Nach dem Dörren

Dieses Thema im Forum "Dörrautomat: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Meaniebrit, 14.10.08.

  1. 14.10.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo!

    Nun muß ich noch mal eine Frage stellen, bevor ich heute mal mein neues Dörr-Gerät mit Äpfeln einweihen möchte...
    Wenn die Zeit um ist muß man das Gedörrte bestimmt gut abkühlen lassen. Nimmt man es dafür aus dem Gerät oder bleibt es so lange drin? Nimmt man einfach die Ebenen auseinander? Und danach? In Gläser füllen?
    Möchte auf jeden Fall verhindern, daß meine Äpfel am Ende schimmeln...

    LG
    Brit ;)
     
    #1
  2. 14.10.08
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Also, wir essen das oft noch warm und was übrigbleibt, lasse ich im Dörri auskühlen und dann fülle ich es in Gläser - wenn Deine Früchte genug getrocknet sind, dann schimmelt nix :p
     
    #2
  3. 14.10.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo Brit!
    Ja, so machen wir es auch. Erst wird genascht und was dann im Stöckli noch drin ist, kommt in Gläser.
    Aber gerade die getrockneten Äpfel bleiben bei uns nicht so lange im Glas, dass sie Schimmel bilden könnten ;).
    Lass es dir schmecken, halt uns auf dem Laufenden was du gedörrt hast und wie es geworden ist!!
    Isi
     
    #3
  4. 14.10.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Elke und Isi,

    danke für die schnelle Antwort!

    LG
    Brit :p
     
    #4
  5. 15.10.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo noch mal,

    habe gestern massenweise Äpfel gedörrt und bis auf einige sehr wenige noch recht weiche Ringe sind sie echt super geworden!! Die weichen konnte ich mir heute Morgen dann gleich in mein Müsli schneiden... :p
    Bin begeistert!

    LG
    Brit :)
     
    #5
  6. 26.10.08
    Roxana
    Offline

    Roxana

    Hallo,
    bin da manchmal auch etwas ratlos. Wenn ich dörre, dann sofort eine ganze Fuhre von Obst. Allerdings wohin dann damit. Sind Gläser besser als Tupperdosen? Oder ist es von Obst zu Obst unterschiedlich?
     
    #6
  7. 13.05.12
    florfliege
    Offline

    florfliege Inaktiv

    Gut getrocknetes kann man auch gut im Stoffbeutel Aufbewahren. Dazu muss denn aber auch der Aufbewahrungsort trocken sein. In Tupper würde ich persönlich Trockengut nicht aufbewahren, weil ich befürchten würde das sich Kondenswasser irgendwo im Plastik absetzt. Ob das so ist weis ich allerdings nicht. Gläser (dunkle für Kräuter) halte ich auch für eine gute Aufbewahrungsmöglichkeit. Brauch mir aber manchmal zuviel Platz im Schrank.
     
    #7
  8. 14.05.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo florfliege,

    ich habe gesehen daß du bisher sämtliche Beiträge ohne Begrüßung und ohne Verabschiedung verfasst hast.
    Wenn du dir die Nettiquette durchliest wirst du feststellen daß wir hier Wert darauf legen höflich miteinander umzugehen.
    Es wäre schön wenn du in Zukunft darauf achten würdest mit Begrüßung und Verabschiedung zu posten. =D
    Soll keine Kritik sein, ich möchte dich nur freundlich darauf hinweisen :p

    Viel Spaß und Freude weiterhin hier mit uns im Kessel
     
    #8
  9. 14.05.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!

    Ich habe mein Gedörrtes (meistens Ananasstücke und Kiwi - probiert das mal - seeeehr lecker!) in einer Metalldose (die wo man bekommt wenn man Butterkekse kauft). Das funktioniert sehr gut.

    Liebe Grüße, Rea
     
    #9
  10. 15.05.12
    florfliege
    Offline

    florfliege Inaktiv

    Hallo an alle,

    Entschuldigt bitte das ich nicht gegrüßt habe. Ich wollte ja diesen Tip an alle geben und nicht nur an eine Bestimmte Person. Ich werde mich aber bessern Versprochen.

    Liebe Grüße Petra
     
    #10

Diese Seite empfehlen