natürliche Sonnencreme

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Kosmetik / Körperpflege" wurde erstellt von tonks, 21.05.14.

  1. 21.05.14
    tonks
    Offline

    tonks tonks

    Hallo,
    ich habe ein Rezept für selbstgemachte Sonnencreme gefunden. Alle Zutaten werden im Wasserbad vermischt, wird aber sicher auch im Thermomix gehen...

    2 EL Kokosnuß-Öl
    1 EL Sheabutter
    1 EL Avocado-Öl (oder 2 TL Zinkoxid)
    1/2 TL Sesamöl
    1/2 TL Aloe Vera Gel

    Ich warte noch auf die Zutaten, werde die Sonnencreme aber def. im Sommerurlaub ausprobieren!
     
    #1
  2. 21.05.14
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo tonks
    und was davon ist der Sonnenschutz?
    Und wie stark ist der?
     
    #2
  3. 21.05.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo zusammen,
    also ganz ehrlich ?
    Da wäre ich doch sehr skeptisch.Als Hautpflegemittel
    bei mäßiger Sonne bestimmt sehr angenehm.
    Einen wirklichen Sonnenschutz wage ich allerdings zu bezweifeln.
     
    #3
  4. 21.05.14
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    Hallo,

    wenn Zinkoxid drin ist, hat man einen mineralischen SF, aber der dürfte nicht allzu hoch sein.
     
    #4
  5. 22.05.14
    tonks
    Offline

    tonks tonks

    Also der Sonnenschutz wurde mit 15 angegeben. Kokosöl und Sesamöl haben einen natürlichen Sonnenschutz!
    hier das Originalrezept http://www.realfarmacy.com/how-to-make-your-own-non-toxic-sunscreen/#33mig61EDgTQ5PJs.01
    In gekauften Sonnencremes sind soviele Gifte enthalten... ich werde die Creme auf jeden Fall mixen und berichte dann nach unserem Urlaub. Meine Kinder haben eine sehr sonnenunempfindliche Haut, sie bekommen nie Sonnenbrand und sind sofort tiefbraun. Bei mir sieht das leider anders aus, deshalb werde ich das gut testen können...
     
    #5
  6. 22.05.14
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo tonks,
    hab grad das Video geschaut. Die Creme hört sich interessant an.
    Hab mich nur etwas gewundert weil im Video die Zusammensetzung anders ist.
    Die Dame dort nimmt 2 tbs virgin coconut oil und 1 tbs shea butter sowie 2 tsp zinc oxide.
    Also 2 Eßlöffel Kokosnußöl und 1 Eßlöffel Sheabutter. Vom Zinkoxid kommen 2 Teelöffel rein.
    Wird dann vermutlich schon anders in der Konsistenz aber auch der LSF.
    Übrigens hat die Dame noch mehr Videos mit verschiedenen Cremes im Netz.
    Allesamt sehr interessant.
     
    #6
  7. 22.05.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo tonks,
    da muss ich dir beipflichten.Sonnencremes sind sicher
    sehr ungesund.Meine Kinder haben allerdings helle Haut
    und verbrennen sich leicht.
    Da ist es mir leider nicht möglich auf einen hohen LSF zu
    verzichten.
    Lg Anika
     
    #7
  8. 22.05.14
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    wenn ich alles recht verstehe ist das ein LSF 6-8 bei leicht getönter Haut und für 30 Minuten in der Sonne.

    Wäre für mich viel zu wenig, ich benutze ja schon LSF 30 für meine täglichen Runden mit Wuffel.
     
    #8
  9. 22.05.14
    tonks
    Offline

    tonks tonks

    ups... habe falsch gelesen...natürlich hast du Recht, Gudrun!!!! Ich habe es im Rezept geändert!!!
    Ich werde allerdings das Zinkoxid weglassen, damit es natürlich ist.
    LG Alexandra
     
    #9
  10. 22.05.14
    maskotti
    Offline

    maskotti maskotti

    Hallo,
    die Zutat Zinkocid ist wahrscheinlich das Bindemittel, sonst trennen die verschiedene Fette sich wieder.

    Liebe Grüße, Gertrud
     
    #10
  11. 22.05.14
    tonks
    Offline

    tonks tonks

    Dann würde man aber nicht das Zinkoxid durch Avocado-Öl ersetzen können. Steht ja so im Originalrezept. Ich werde es testen, wenn ich denn mal die Zutaten bekomme...
     
    #11
  12. 27.06.15
    tonks
    Offline

    tonks tonks

    Hallo,
    ich habe die Creme getestet, leider ist sie tatsächlich nicht als Sonnenschutzcreme geeignet. Ich habe sie ohne Zinkoxid gemacht.
    Meinen Kindern habe ich etwas auf die Schultern gerieben, sie haben dort ihren ersten Sonnenbrand bekommen, obwohl sie sehr unempfindlich sind. Ich hatte mich total verbrannt... ich verwende sie jetzt als Apres Sun Creme.

    LG Alexandra
     
    #12
  13. 02.07.15
    Thermoneu
    Offline

    Thermoneu

    So ein Mist.....habe mich schon gefreut hier was zu finden...und nun klappt es nicht.....
     
    #13

Diese Seite empfehlen