Naturjoghurt ist flüssig?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von chriss, 20.05.10.

  1. 20.05.10
    chriss
    Offline

    chriss

    Hallo,
    habe gestern Abend den Naturjoghurt probiert lt. Kochbuch "So koche ich gerne" mit
    1000g Milch
    120g Naturjoghurt
    alles in den
    Mixtopf gegeben und 4 Min./50°/Stufe 4 erwärmt.

    In Gläser gefüllt und sofort in Decke bzw. Badetuch gepackt und 8-10 Std. stehen lassen, dann in den Kühlschrank.

    Aber der Joghurt ist leider flüssig ?

    LG chriss:confused:
     
    #1
  2. 20.05.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi


    Versuch mal diese Variante. Bei mir wurde er fest.
    Ich habe einen festen Naturjoghurt von Landliebe genommen. Der ist stichfest. Damit klappt es.

    1000 ml Frischmilch ( 3,5 proz. oder mehr) in den TM31
    Ich hole die ilch frisch beim Bauern...also Rohmilch. Diese muß erst auf 90° erhitzt werden.
    10 Min/90°/St.2 erhitzen.Wichtig um eventuelle Keime abzutöten.
    Dann auf 50° herunter kühlen. 1 Naturjoghurt 150 gr.( 3,5 proz.)
    Schmetterling einsetzen 2 Min/ 50°/ St. 2 umrühren.
    In der Zwischenzeit Backofen auf 50C° aufheizen.
    Joghurt in Gläser ( ohne Deckel ) füllen und in den Backofen stellen.Nach 20-30 min. Backofen ausschalten und den Joghurt ca 10 St. im Rohr lassen ( am besten über Nacht ). Danach verschließen und in den Kühlschrank.
     
    #2
  3. 20.05.10
    kriki
    Offline

    kriki

  4. 21.05.10
    chriss
    Offline

    chriss

    Guten Morgen,

    danke euch,
    werde es dann mal so probieren=D

    LG Chriss
     
    #4
  5. 21.05.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich packe immer noch zwei Esslöffel Magermilchpulver dazu, damit wird der Joghurt auf jeden Fall fester....stichfest ist er nicht, aber das muss er für mich auch nicht sein.
     
    #5
  6. 21.05.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    So mache ich es auch. Klappt prima.
    Ich nehm immer einen Becher Bulgarajoghurt, der ist eh schon stichfest und säuerlicher als andere und damit schmeckt mir der selber gemachte am besten.
     
    #6
  7. 21.05.10
    Beryll
    Offline

    Beryll

    LG Chriss.

    habe schon mehrfach Joghurt nach Kiwis Rezept gemacht. Hat immer super geklappt. Probier's nochmal. Ich habe einfach Marmeladegläser genommen, diese in den Backofen gestelt und über Nacht "wirken" lassen. Dann Deckel drauf. Joghurt ist zwar nicht so fest wie gekauftes, aber nicht flüssig und schmeckt prima.
    Schönes Wochenende, Anja:rolleyes:
     
    #7
  8. 21.05.10
    Leckerschmecker
    Offline

    Leckerschmecker

    Hallöchen,

    habe jetzt auch versucht Joghurt im Joghurtbereiter zu machen. Immer wenn ich Joghurtferment dazugebe klappt es, nehme ich etwas davon ab, um neue zu machwen habe ich eine richtig schleimige Masse. Der Joghurt zieht sich echt... richtig unappetitlich..
    Wer weiss da Rat wovon soetwas kommt???
     
    #8
  9. 24.05.10
    Penny79
    Offline

    Penny79

    Hallo miteinander,

    habe heute auch den Joghurt nach Rezept und mit Magermilchpulver gemacht - leider total flüssig.

    Hat jemand von Euch eine Idee, was ich jetzt mit der flüssigen Masse tun soll? Nochmal aufkochen wie in Kiwis Rezept?

    Und wenn ich ganz normale H-Milch nehme, wie mach ich dann das nach Kiwis Rezept - einfach Schmetterling rein und auf 50° C erhitzen, oder?
     
    #9
  10. 24.05.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    #10
  11. 24.05.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi


    Hallo Penny (so heißt auch meine Katze ;) )
    nochmal aufkochen, wenn schon der Joghurt drin ist, würde ich nicht. Denn der darf erst rein, wenn die Milch wieder runtergekühlt ist. Sonst gehen die Joghurtkulturen kaputt. Ich koche die Milch auch nur auf, weil es Rohmilch direkt vom Bauern ist, wegen der Keime. Die Milch aus dem Supermakt braucht man nicht mehr aufkochen. Da reicht es, wenn sie auf 50° erwärmt wird. Mit H-Milch habe ich keine erfahrung. Nur sollte der Starter-Joghurt recht fest sein. Mit den Cremigen wird das nichts.
    Hoffentlich konnte ich helfen.
    Einen schönen, freien und sonnigen Pfingstmontag Euch allen.

    :cool:
     
    #11
  12. 25.05.10
    chriss
    Offline

    chriss

    Hallo,

    also habe den Joghurt nochmal probiert nach Kiwis Rezept
    und ist SUPER geworden, schön fest und ok:p
    Werde ich nun immer so machen und schmeckt lecker:p

    Mit der Zeit kommt man schon rein.....lach

    LG Chriss
     
    #12
  13. 25.05.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    ´

    SUPER
    freut mich ;)
    lass es Dir schmecken
     
    #13
  14. 06.06.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Ganz wichtig bei der Joghurtzubereitung ist, dass der Joghurt bis zum Abkühlen keiner Erschütterung ausgesetzt ist und nicht umgerührt wird. Dann wird er wieder flüssig. Vielleicht lags daran?
     
    #14
  15. 07.06.10
    chriss
    Offline

    chriss

    Hallo zusammen,
    @angie nein daran lag es mit Sicherheit nicht,
    ich denke es lag an dem cremigen Joghurt den ich genommen habe,
    denn nun mit dem festeren stichfesten klappt die Joghurtzubereitung einwandfrei.
    LG chriss
     
    #15
  16. 08.06.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Ich mache seit Jahren Joghurt selber, früher im Tupperbehälter, seit ich die Becher verschusselt habe im Joghurtbereiter (hat mir eine Freundin geschenkt)

    1000 ml H - Milch (wichtig ist immer den selben Fettgehalt wie das Joghurt)
    1 Becher Joghurt (manchmal nehm ich auch noch etwas Joghurtferment dazu)

    Milch auf ca. 40° in der Tetrapackung im Wasserbad erwärmen
    in eine Schüssel geben, Joghurt mit dem Schneebessen untermischen
    In die Joghurtgläser abfüllen, Deckel drauf und ab in den Joghurtbereiter den anstellen, oder in die Tupperschüssel (weiss den Namen nicht mehr)
    heißes Wasser dazu füllen, Deckel drauf und 10 Stunden stehen lassen.
     
    #16
  17. 09.06.10
    chriss
    Offline

    chriss

    Hallo,
    ja nun klappts ja auch gut mit dem Rezept und ich möchte halt
    schon den TM verwenden wenn ich ihn schon habe,
    hatte früher auch mal einen Joghurtbereiter....
    aber möchte alle anderen Geräte aus der Küche nun verbannen
    und den TM nutzen:p
    LG chriss
     
    #17

Diese Seite empfehlen