Nektarinen Marmelade

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von bolline, 19.07.06.

  1. 19.07.06
    bolline
    Offline

    bolline

    Hallo,

    mal eine doofe Frage....
    Muss ich die Nektarinen enthäuten vorm Marmelade machen?
    Gibt es sonst noch was zu beachten?

    Brauche ja nichts auser Gelierzucker und Nektarinen, oder?
     
    #1
  2. 19.07.06
    Masch20
    Offline

    Masch20

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo!
    Ja, Du mußt die Nektarinen enthäuten, so hat meine Ma es zumindest gemacht. Die Marmelade schmeckt absolut spitze!

    Viel Spaß!
     
    #2
  3. 19.07.06
    1234
    Offline

    1234

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo Bolline

    Bringst mich auf ne Idee.
    Hab sonst auch immer Nektarinemarmelade hergestellt ( auf herkömmlichen Weg) u. werde sie nächste Woche mit dem TM machen.

    Fine
     
    #3
  4. 19.07.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo, Bolline,

    seit ich früher James und heute Jaques habe, häute ich weder Pfirsische noch Aprikosen und erst recht nicht Nektarinen, die ja eine ganz glatte Haut haben.

    Wenn ich sie als Früchte esse, wird jedes Fetzchen Haut entfernt; ich hasse das pelzige Gefühl auf der Zunge.

    Aber mit TM und Turbo - null Probleme. Probier es aus.
     
    #4
  5. 19.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo, hab auch schon Nektarinen-Marmelade im TM gemacht und auch nicht geschält. Ich hab sie einfach ganz klein püriert. Die Marmelade ist super geworden (mittlerweile mein absoluter Favorit) und von der Haut merkt man gar nix. Die Arbeit kann man sich also echt sparen.;)

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 19.07.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Nektarinen Marmelade

    hallo könntet Ihr bitte ,bitte :blob5: das Rezept reinstellen für Nektarienenmarmelade. Danke
     
    #6
  7. 19.07.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    #7
  8. 19.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo,

    ich hab einfach nur Nektarinen in den TM, püriert, dann die entsprechende Menge Gelierzucker dazu (ich nehm immer den 3:1, damit`s nicht ganz so süß wird) und dann ca. 12 Min. / 100° / Stufe 1 gekocht.

    Bei einer Ladung hab ich noch einen Rest Honigmelone dazu, war auch sehr lecker.

    Liebe Grüße,
     
    #8
  9. 19.07.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hi,
    ich mach's genau wie Astrid =D . Wenn ich dann noch einen Teil der Nektarinen durch Himbeeren ersetze schmeckt's uns noch besser!

    LG,
    Nicole
     
    #9
  10. 20.07.06
    A.Sch
    Offline

    A.Sch Inaktiv

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo alle
    Habe eine Frage wenn Ihr Marmelade in den TM kocht.Mus der TM erst 100° haben und dann 12 Min kochen? Oder ist das die ganze Zeit.
     
    #10
  11. 20.07.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hi,
    du gibst die Zutaten - in diesem Fall Obst und Gelierzucker - in den TM, stellst die Zeit und die Stufe ein und hast derweil Zeit, die Gläser heiß auszuspülen;) . Feine Sache, besser kann man Marmelade kaum kochen.

    Wie wolltest du den TM denn auch aufheizen :eek: , er kann ja viel, aber...

    LG,
    Nicole
     
    #11
  12. 20.07.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo,

    auf meinem Gelierzucker steht hinten drauf, dass man das Ganze ab dem Zeitpunkt, an dem 100° erreicht sind noch 4 Min. kochen soll. Da ich zu faul bin,:happy7: neben dem TM stehen zu bleiben und zu gucken, wann denn die 100° erreicht sind, stell ich meistens so um die 12 Minuten ein, hat bis jetzt immer wunderbar geklappt. Nur letztens hab ich über 1l Johannisbeersaft zu Gelee gekocht, da bin ich dann doch stehen geblieben und hab geschaut, wann das ganze zu kochen anfing und dann noch 4 Min. eingestellt. Aber bei kleineren Mengen haben mir die 12 Minuten immer gereicht. Ich denke es schadet ja nicht, wenn man statt den 4 Min. ca. 6 Min oder so kocht.:roll:

    Liebe Grüße
     
    #12
  13. 16.08.06
    sinaussie
    Offline

    sinaussie Inaktiv

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo,

    wie bewahrt ihr denn die gekochte Nektarinenmarmelade auf. Im Gefrierschrank?
    Mir wurde nämlich gesagt solch Marmelade würde schnell braun werden :-( und am besten wäre es sie im Gefrierschrank aufzubewahren. Ja meine Erdbeermarmelade lagere ich auch im Gefrierschrank, da bleibt dann die rote Farbe so schön erhalten. Aber alle anderen Marmeladensorten stehen eigentlich bei mir im Keller.

    Viele Grüße
    Angela
     
    #13
  14. 16.08.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo Angela,

    ich denke mal, bei der Sache mit dem Gefrierschrank hast du dich vertan, oder man hat dir einen Bären aufgebunden... sicherlich meinst du den Kühlschrank, oder? In dem bewahre ich meine Marmelade grundsätzlich auf, denn dort hält sie sich ohnehin länger als im Küchenschrank.

    LG,
    Nicole
     
    #14
  15. 16.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo,

    hier ist mein neues Konfitürenrezept. Ich habe es am letzen Samstag ausprobiert und für gut befunden. :p

    1 kg Nektarinensaft, selbst entsaftet aus frischen Früchten
    Saft einer halben Zitrone
    500 g Gelierzucker 2:1
    200 g Mandelblättchen
    200 ml Pfirsichlikör


    Ich habe die Nektarinen gewaschen, entkernt und mit der KitchenAid und dem Fleischwolf mit Entsaftervorsatz entsaftet.

    Die Säfte mit dem Gelierzucker zum Kochen bringen und vier Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann die Mandelblättchen und den Likör dazugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen. Sofort in heiße Gläser füllen und gut verschliessen.

    Am Sonntag gab es die Konfitüre mit frischgebackenen Scones und Mascarpone zum Frühstück. Uns hat sie sehr gut geschmeckt!

    Genausogut lassen sich auf Pfirsische verwenden.
    Die Nektarinen gab es aber bei uns im Angebot. *gg*

    Wie ich hier gelesen habe, kann man sich mit dem TM das Entsaften ersparen, aber ich mag es so einfach noch lieber.

    Das mit der Aufbewahrung im Gefrierschrank habe ich auch schon öfter gehört, es aber selbst noch nicht ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #15
  16. 16.08.06
    sinaussie
    Offline

    sinaussie Inaktiv

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo Nicole,

    doch ich meinte schon den Gefrierschrank. =D Ich sehe es ja an der Erdbeermarmelade. Die sieht auch noch nach einem halben Jahr farblich noch ganz toll aus.
    Im Kühlschrank hätte ich ja nie den Platz, da stehen immer nur die schon geöffneten 2-3 Gläser Marmelade drin. Die Vorratsgläser habe ich aber bis auf die Erdbeermarmelade in meinem Kellerregal stehen. Zur Hochsaison häufig bis zu 50 Marmeladengläser.
    Gerade vorhin habe ich auch 14 Gläser Nektarinenmarmelade gekocht und nun weiß ich halt nicht, hält sich die helle Farbe oder wird es häßlich unappetitlich braun.

    Viele Grüße
    Angela
     
    #16
  17. 16.08.06
    redhexe31
    Offline

    redhexe31

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo Angela,
    dass mit dem Gefrierschrank hab ich auch schon gehört. Denke es wäre auch bei Nektarinenmarmelade sinnvoll. Denn ich habe jetzt ein Glas undevinierbar bräunlich aus dem Keller geholt und dann hab ich mich erinnert:rolleyes: es war Nektarinenmarmelade vom letzten Jahr.Schmecken tut sie immer noch aber die Farbe ist nicht appetitlich. Also wenn du es vermeiden willst mach es so wie mit deiner Erdbeermarmelade.
    Wobei ich eine ander Taktik habe:;) Ich gefriere die Früchte in kleinen Mengen ein und bereite mir die Marmelade , speziell Erdbeemarmelade mit den gefrorenen Früchten immer frisch 1-2 Gläser zu.
    Denn ich würde immer vergessen ein Glas zum auftauen rauszustellen.
    Aber kann jeder machen wie es für ihn am besten passt.
    Grüßle redhexe
     
    #17
  18. 16.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo Angela,


    frierst Du die Marmelade im Glas ein? Muss ich da irgendwas beachten? Platzen die da nicht?? Dehnt sich die Marmelade nicht aus? Viele, viele Fragen,;) aber ich liebe Erdbeermarmelade und finde die braune Farbe auch immer störend.

    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 16.08.06
    sinaussie
    Offline

    sinaussie Inaktiv

    AW: Nektarinen Marmelade

    Hallo,
    ja das passiert mir auch häufig. Samstag Morgen bekommen wir immer eine Brötchenlieferung, aber grundsätzlich vergesse ich am Freitag Abend die Marmelade aus dem Gefrierschrank zu holen. Dabei ist die Erdbeermarmelade meine Lieblingsmarmelade. Meiner family ist das egal, deshalb denkt ja auch kein anderer daran, denn die essen auch sehr gerne, bzw. noch lieber die Kellermarmelade (Johannisbeer-Stachelbeer-Kirsch,....)

    Liebe Grüße von
    Angela
     
    #19
  20. 16.08.06
    sinaussie
    Offline

    sinaussie Inaktiv

    AW: Nektarinen Marmelade

    Ja!

    Nein!

    Nein!

    Nein!

    Jaaaaaa, ich auch!

    Liebe Grüße
    Angela
     
    #20

Diese Seite empfehlen