Nektarinen Muffins.. blitzeschnell und soooooo lecker

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Hagazussas, 06.10.12.

  1. 06.10.12
    Hagazussas
    Offline

    Hagazussas

    Heute mußten Nektarinen weg... aber wie? 4 Stück hatte ich noch und das war für Marmelade zu wenig genauso wie für Kuchen. Also ran an die Muffins =D.

    Da ich nix adäquates an Rezepte fand, habe ich selber gebastelt und es kam was sehr leckeres dabei heraus... lt. meinen Kindern ;).

    Also:

    4 Nektarinen ( geschält und den Kernwuschel entfernt). 5 sec/5 klein machen.

    Den Nektarinenmus mit 1 gut geh. Teel Steffies Sünde mischen und zur Seite stellen.

    3 Eier
    2 Eßl Öl ( ich nehme gutes Rapsöl )
    150 gr. Zucker ( ich nehme Rohzucker, wer weißen nimmt, kann das auf 120 gr. reduzieren ).
    1 Teel. selbstgemachen Vanillezucker
    100gr. Butter

    alles zusammen 1 Min / 4 rühren, bis es schön emulgiert ist und leicht schaumig wirkt.

    Nektarinenmus rein,
    1 Paket Backpulver
    250 gr. Mehl

    rühren 1 Min /3

    Sollte der Teig etwas fester sein, kann das mit Milch ergänzt werden. Meiner war genau richtig. Ich nehme die Muffinformerl vom blauen Schweden, ergab ( durch Teigdiebe bedingt als ich nicht aufpasste ) 11 Stück.

    Ab in den vorgeheizten Backofen bei 180°c ca 15 - 20 Minuten. Ich habe Heiß-/ Umluftofen.

    Guß kam drauf aus Puderzucker, O-Saft und einen Hauch Zimt.

    Guten Appetit.
     
    #1
  2. 07.10.12
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo Hagazussas,

    Dein Rezept hört sich sehr lecker an! Ich frage mich allerdings, was denn "Steffies Sünde" ist???

    Gruß
    Tani1608
     
    #2
  3. 07.10.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

Diese Seite empfehlen