Nespresso-Maschine gekauft - oje, was habe ich nur getan

Dieses Thema im Forum "Kaffeeautomaten" wurde erstellt von yasare, 24.03.11.

  1. 24.03.11
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,

    vor ein paar Tagen gab mein Kaffeevollautomat von deLonghi (mit auto-capuccino - also ein schon etwas teurers Teil) den Geist auf. Der hat neu 1.000 Euronen gekostet ist 5 Jahre alt und hat so ca. 20.000 Tassen hinter sich - wir sind Vieltrinker :rolleyes: Das Gerät war vor einem Jahr schon mal in der Reparatur und wir hatten damals schon überlegt, ob es sich noch lohnt und haben dann nochmal 200 Euronen reingesteckt.:-(

    So und nun zu meinem eigentlichen Thema:
    Gestern war ich shoppen und habe auf den "netten Verkäufer" gehört und mir ein kleines Maschinchen für die Nespresso-Kapseln aufschwatzen lassen. Oje - wie dumm - ich glaube, ich mag jetzt keinen anderen Kaffee mehr. Ich war ja immer der Meinung, unser Automat macht guten Kaffee, aber weit gefehlt.

    Nu weiß ich noch weniger, ob ich einen neuen Automaten will. Wenn ich an die Kosten für die Kapseln denke, dann habe ich (legt man der Rechnung den bisherigen Kaffeekonsum zugrunde) in spätestens 1,5 Jahren den Preis für unseren alten Automaten zusammen.

    Was mach ich jetzt nur? Hat jemand von euch schon mal in so einem Dilemma gesteckt und kann mir einen Rat geben?:help:

    LG von einer etwas verzweifelten Kaffeetante, die jetzt gleich noch mal mit ihrer leeren Tasse zum neuen Maschinchen schleicht, um sich Nachschub zu holen.:coffee:
     
    #1
  2. 24.03.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Yasare,

    danke für dein amüsanten Bericht. Leider kann ich Dir nicht aus dem Dilemma helfen. Ich mache Kaffee damit [​IMG]
    Habe bisher jeglichem Automaten widerstehen können, obwohl so manchmal kommt man in Versuchung... Aber ich bleibe Standhaft!!! :p
     
    #2
  3. 24.03.11
    Fruchttiger 1
    Offline

    Fruchttiger 1

    #3
  4. 24.03.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Bekannte haben so ein Gerät aber die trinken nicht sooo viel.. deshalb kauften sie
    das Gerät... die Kapseln müssen ja sehr teuer sein..
    Ich hab gestern gesehn Otto bietet einen Vollautomat an von De Longhi ..Esam..
    kostet sonst 1300 Euronen für glaub 779,00 mit Milchkanne sieht supper edel auch aus..
    die würde ich mir gern kaufen.. aber ich hab ja noch unsere Jura...

    gruss uschi
     
    #4
  5. 24.03.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    kurz und knapp: GENIESSE DEIN MASCHINECHEN UND DEN TOLLEN KAFFEE!!:p
     
    #5
  6. 24.03.11
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Yasare,
    sooooo teuer ist doch das Tässchen Kaffee auch wieder nicht,wenn man bedenkt,was man beim Italiener oder im Cafe bezahlt.Schmecken tut er mir mindestens genau so gut.
    Allenfalls kann man die Kapseln selber füllen,wie es eine Bekannte von mir macht.Ich würde das niemals tun bei einem Preis von ca. 25 Cent pro Tasse.
    Wie sagt man so schön......das bin ich mir wert....

    Lass`Dir Deinen Kaffee schmecken und bereue nicht dass Du so spontan das Maschinchen gekauft hast.

    Lieben Gruß von Ingrid.
     
    #6
  7. 24.03.11
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Yasare!

    Genieß doch den für Dich leckeren Kaffee =D

    Ich persönlich seh das auch so wie Ingrid - "Kaffee to go" wird von vielen Leuten für teuer Geld mal einfach so zwischendurch gekauft (ich red jetzt nicht vom schönen Kaffeeklatsch mit der Freundin im Café ;)).

    Dein lecker schmeckende Kaffee zu Hause ist dagegen dann ja eigentlich nicht so teuer. Meist trinkt man davon dann auch weniger, weil er eben anders bzw. intensiver als der herkömmliche Kaffemaschinen-Kaffee schmeckt. Und die Bequemlichkeit/Vielfalt bezahlt man halt auch mit...
     
    #7
  8. 24.03.11
    Maspalomas
    Offline

    Maspalomas

    Hallo!

    Wir haben schon unsere zweite Nespresso Maschine und sind total zufrieden. Allerdings ist es echt super teuer. Ich bestelle immer 200 Kaspseln weil es dann Portofrei ist, wir wohnen ewig weit weg von einem Nespresso Shop, und bezahle so um 70-80 Euro. Geht mir jedes Mal schwer ab, dabei trinken wir gar nicht so viel Kaffee. Daher weiss ich auch nicht, ob es bei uns eine dritte Nespresso Maschine geben wird. Wenn die Kinder erst mittrinken würden, und deren Freunde..., im Moment trinken wir zu zweit und mit Gästen. Allerdings holen wir bei größeren Gruppen die "gewöhnliche" Filtermaschine aus dem Keller.
     
    #8
  9. 24.03.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hi,

    ganz einfach: DAS LEBEN IST ZUUU KURZ FÜR SCHLECHTEN KAFFEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Behalten + geniessen.. Wenn der Kaffee gut schmeckt schüttet man ja auch nicht andauernd die halbe Tasse weg, oder ? Wir waren neulich bei Bekannten und sie konnte keinen Kaffee kochen, da sie morgens immer einen Instant-Kaffee trinkt. Ich habe ihr gesagt, dass ich gar nicht so gemein zu mir sein könnte, das zu tun. Diese Geschichte nur nebenbei, da sie ja zum Kaffee-Thema passt.... Aber mal ehrlich - tut Euch was gutes und seid froh, dass Ihr den optimalen Kaffee gefunden habt !
     
    #9
  10. 24.03.11
    tihv
    Offline

    tihv

    Hi,

    mir schmeckt der Nespresso zwar auch - aber ich habe definitiv lieber ganze Bohnen! Da weiß ich was drin ist.
    Deshlalb: Vollautomat oder selber brühen=D
     
    #10
  11. 24.03.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Yasare,

    jetzt hast du dich dafür entschieden, dann genieße sie auch in vollen Zügen! ;)
    Gönn dir deinen guten Kaffee und verschwende keine Gedanken mehr an die Kosten.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #11
  12. 25.03.11
    yasare
    Offline

    yasare

    Einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich euch allen!

    Sitze hier jetzt mit meiner Tasse frisch aus der Nespresso gefüllt und freue mich, dass ich sie mir gekauft habe=D
    Der ist aber auch zu lecker. Warte jetzt dringend auf den Postboten, der heute "Nachschub" an Kapseln bringen müsste. Der ist aber auch zu lecker (also nicht der Postbote, obwohl..., nee ich bin doch verheiratet....)

    Werde jetzt meine DeLonghi aber doch noch mal in die Werkstatt bringen - für 30 Euro machen die nen Kostenvoranschlag - wenns denn noch lohnt, haben wir eine "Zweitmaschine" für *ichschlürfmaleinpaarTassennebenbei*

    Ich wohne ja etwas ländlich, bei uns gibt es keinen Coffeeshop in der Nähe, aber ich war in Freiburg oder Stuttgart auch schon mal bei Starbucks - da hat mich fast der Schlag getroffen :-Ound auch erst recht, als ich im Fernsehen mal gesehen habe, dass da ja fast nur geschäumte Milch drin ist:mad:, oder auch im McCafe. Da sind die 35 Cent pro Tasse wirklich nicht viel.

    Ich werde eurem Rat folgen und genießen :finga:

    LG
     
    #12
  13. 25.03.11
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hallo Yasare, kann dich gut verstehen. Wir haben beides. Die Nespresso habe ich verstaut und für den täglichen Gebrauch nehmen wir die Jura. Allerdings schleppen wir den Nespresso immer in den Urlaub mit.
     
    #13
  14. 26.03.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    #14
  15. 26.03.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Gabi,

    danke für den sehr interessanten und aufschlussreichen Link!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #15
  16. 26.03.11
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo Gaby,
    hätte mir auch gern angeschaut, was du gefunden hast zu dem Thema, leider sehe ich beim Anklicken des Links nur eine weiße Seite:confused:
    Kann mir evtl. jemand weiterhelfen?
    LG
     
    #16
  17. 26.03.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    das liegt evtl. daran, dass Dir der zum Video-Ansehen benötigte Flashplayer fehlt.
     
    #17
  18. 26.03.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    aber ihr seid euch schon bewusst, dass in der Schweiz die besten Noten 5 und 6er sind...*lach*. Von daher ist die Nespresso klarer Sieger - der Müllaspekt ist leider da, das hat mich auch lange davon abgehalten und die Ersparnisrechnung im Vergleich zu einem Vollautomaten hinkt meiner Meinung nach ein klein wenig. Man sollte auch den Anschaffungspreis in Rechnung ziehen und die nachfolgenden Wartungskosten - bei der Maschine von meiner Freundin gehen die auch ganz gut ins Geld. Ich bin immer noch zufrieden und glücklich mit meinem Maschinchen, mache mir die Arbeit und entleere die Kapseln und gebe sie bei uns im Wertstoffcenter direkt ab - also nix mit gelbem Sack und erst mal ausbrennen....und 5 Espressi pro Tag trinke ich auch nicht, von daher kann ich nur sagen, jederzeit wieder!
     
    #18
  19. 26.03.11
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,
    also den flaschplayer hab ich, die Seite www.videoportal.sf.tv kann ich mir auch anzeigen lassen. Wenn ich jetzt noch wüsste, welcher Beitrag da gemeint ist, komme ich vielleicht auf diesem Weg dahin?
    LG
     
    #19
  20. 26.03.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

Diese Seite empfehlen