Nette Internetseite für alle Küchenfreunde

Dieses Thema im Forum "Non-Food" wurde erstellt von Ruth72, 05.02.14.

  1. 05.02.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Ihr Lieben,

    hier ein Surftip: Kochzubeh

    viel Spass

    lg Ruth
     
    #1
  2. 06.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Böse, böse Ruth!:dum_big::supz:
     
    #2
  3. 06.02.14
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Verführung pur.
    Bitte Ruth, schick mir Geld, bin ein armes Mädchen :sad1: und hätte soooo gerne viele dieser schönen Dinge.
    LG Beryll/Anja:rolleyes:
     
    #3
  4. 06.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ruth,

    habe gerade gesehen, daß ich noch einen alten Katalog von denen hier liegen habe.:rolleyes: Meine Cloche haben die da auch, ich habe mir meine aus Amerika schicken lassen. Ist hier günstiger, grummel.:-O
     
    #4
  5. 06.02.14
    LottaXY
    Offline

    LottaXY kocht & backt glutenfrei

    Hallo Lalelu,
    tatsächlich :eek: - und ich dachte, die gäbe es in Deutschland gar nicht.

    Knusprige Brote wie aus dem Steinofen - Hagen Grote GmbH


    Liebe Grüße
    Lotta
     
    #5
  6. 06.02.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Huhuuu, gemeine Seite, gell? ;)
    leider hab ich selber zu wenig Gwld für alle Wünsche, daher ist das mit dem geld verschicken eher nix ... ;)

    lg Ruth
     
    #6
  7. 06.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Lotta,

    ich habe umgerechnet für die längliche Cloche 85 Euro bezahlt (war allerdings incl. Versand und Zollabfertigung). Sehr zu empfehlen das Teil!:partyman:
     
    #7
  8. 06.02.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Hallo Lalelu,

    meinst du diese Tonsachen zum backen? Ist das ähnlich wie TPC?

    lg Ruth
     
    #8
  9. 06.02.14
    LottaXY
    Offline

    LottaXY kocht & backt glutenfrei

    Hallo Ruth,
    vor allem wenn du dir die Assistent gönnen solltest :angel4:
    Um diese (und andere) Tonformen ging es hier schon mal:
    http://www.wunderkessel.de/forum/ha...tshelfer/108834-emile-henry-brotbackform.html


    Hallo Lalelu,
    ich behalte die Cloche auf alle Fälle im Hinterkopf!! Vor allem, wo man sie jetzt bequem in Deutschland bestellen kann...


    Liebe Grüße
    Lotta
     
    #9
  10. 06.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ruth,

    ich kenne TPC nicht.

    Ich habe einige Jahre in Amerika gelebt und diese Cloche dort kennengelernt. Besonders die längliche Form finde ich super, sonst sind die meistens rund. Ich backe in dem Teil oft auch zwei kleine Brote (getrennt durch Backpapier).:rolleyes:
     
    #10
  11. 06.02.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Hallo Lalelu,

    echt, das geht mit dem backpapier? ich schneide die Brote immer durch und friere die Hälfte ein ...
    schade, dass du pampers Chef nicht kennst.
    Stellst du denn immer eine Schale mit Wasser in den Ofen?
    Oder wässerst du die Form? Wobei, dass stand da nicnt ... Hmmm ...
    ich überlege immer noch:

    le Creuset
    Römertopf
    oder
    TPC
    oder jetzt auch noch dieses da ... Doof ... ;(

    die Assistent gibts sooo schnell nicht, genauso die Stickmaschine noch lange nicht ... ;)

    lg Ruth
     
    #11
  12. 06.02.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ruth,

    die Cloche wird nicht gewässert. Ich heize die zusammen mit dem Backofen auf, nehme den Deckel ab und lasse den Teig mit dem Backpapier da reinplumpsen. Gibt super Brote und so habe ich mehr Kruste.:p
     
    #12
  13. 06.02.14
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    Hallo Ruth,
    das ist ja eine ganz furchtbare Seite! Bis eben wußte ich gar nicht was ein Norwegisches Krumkake-Waffeleisen ist und jetzt habe ich das unbändige Gefühl,
    dass ich so ein Teil unbedingt haben muß! :rolleyes: Mal sehen was es da noch so alles gibt, was ich plötzlich ganz dringend brauchen könnte!
     
    #13
  14. 06.02.14
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Was mir eben durch den Kopf ging ... Wir haben einen uuuuralten Römertopf von der Oma meines Mannes, in dem aber immer nuuur Hähnchen gemacht wurde ... Wir machen bislang auch nuuur Hähnchen drin ... Der Topf ist gaaanz dunkel und sieht irgendwie fettig aus ... Hab immer den Eindruck, der zieht gar kein Wasser mehr ... Jetzt hab ich gelesen, dass man Römertöpfe mit Wasser, Essig und im Backofen reinigen kann, will das mal versuchen ... Ob ich dann dadrin Brot backen kann?
    was meint ihr?
    hat jmd Erfahrung mit sooo alten Römertöpfen?

    lg Ruth
     
    #14

Diese Seite empfehlen