neu anfängerin braucht eure hilfe.

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Lind@, 25.07.11.

  1. 25.07.11
    Lind@
    Offline

    Lind@

    Hallo. Ich habe seit Samstag auch ein TM31=D Ich habe schon was dingen ausprobiert. Was mich ein bisschen enttäuscht ist der gebrauchsanleiting. Ich habe auch ein dunnes rezeptenbuch dazu bekommen mit rezepten die ein bisschen übung brauchen(die hab ich noch nicht). Ich wollte morgen brocoli, bohnen, karotten und huhnerfilet (gleichzeitig) in varoma machen und dan die kartoffeln in messbecher? Kann mich bitte jemand einige anleitungen geben? Ich wollte auch noch eine sosse dazu machen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen? Ich habe hier sehr viel rezepten gelesen, aber mein problem ist/sind die zeitangaben usw. (Böh ist das schwierig um Deutsch zu schreiben. Ich hoffe ihr weisst noch was ich meine:-O) Danke schon mal.

    LG. Linda
     
    #1
  2. 26.07.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Linda,

    nimm dir doch für den Anfang mal das rote Kochbuch zur Hand und koche daraus etwas. Ich finde z.B. die Hackbällchen mit Paprika Reis und Currysoße auf Seite 74 sehr lecker.
    Oder suche dir mal aus den besten Rezepten hier im Forum etwas aus, die sind vielfach erprobt und die Zeiten kommen auch sicher hin. =D

    Was mich wundert, daß du nur von einem dünnen Rezeptheft schreibst, normalerweise ist doch immer das Grundkochbuch Jeden Tag genießen mit dabei :-O Oder ist das bei euch in den Niederlanden anders :confused:
     
    #2
  3. 26.07.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    #3
  4. 26.07.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    #4
  5. 26.07.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Linda,

    kuck mal hier, dass ist das Grundkochbuch, das in Deutschland bei jedem Thermomix (TM31) dabei ist: Klick
    Eigentlich müsstest du auch so ein Buch, bzw. die niederländische Version davon, haben.

    Hier findest du auch eine Menge Rezepte mit dem Varoma, die Rubriken heißen "Garaufsatzgerichte mit Fleisch", "Garaufsatzgerichte mit Fisch" und Garaufsatzgerichte vegetarisch/vegan: Klick
     
    #5
  6. 26.07.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo liebe Linda,

    herzlich willkommen hier im Kesselforum und herzlichen Glückwunsch zum TM!

    HM - das ist ja SCHADE, das du noch kein richtiges Erfolgserlebnis mit dem TM gehabt hast!
    Hast du nicht das rote Grundkochbuch dazu bekommen? Darin sind doch viele leckere Rezepte mit genauer Anleitung. Wenn nein, dann gib doch einfach ins weiße Kontrolfeld (unter Abmeldung und Kontrollzentrum) einen Begriff ein und schon erhälst du Vorschläge. Oder aber du gehst auf Forum und scrollst an der Seite herunter und findest so alle Rubriken und Rezepte/Themen/.. die hier eingestellt sind!

    Ich hoffe dir damit ein wenig geholfen zu haben!

    Liebe Grüße
    Prinzesschen

    -Ich sende dir auch noch eine PN = Private Nachricht!
     
    #6
  7. 26.07.11
    kriki
    Offline

    kriki

  8. 26.07.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Linda,

    auf dieser niederländischen Seite stehen einige Rezepte: Thermomix-Benelux
    Kann es sein, dass in den Niederlanden überhaupt kein richtiges Kochbuch bei der TM-Lieferung dabei ist?
     
    #8
  9. 26.07.11
    Lind@
    Offline

    Lind@

    Hallo. Danke für eure antworten und vorsclagen. Der TM ist gekauft in Belgiën bei die firma wovon Holla-die-Waldfee der link eingestellt hatt,und ich habe kein rotes buch bekommen. Nur ein ordner mit ein paar recepten. Wen ich nog andere rezepten haben wil muss ich 20 euro uberweisen. Deshalb wollte ich dan heute allein ran. Aber hab nog problemen mit temperatur einstellung und zeiten. Und wie ich kartoffeln, bohnen, brocoli, karotten, huhnerfilet und sauce auf einmal auf den tisch kriege. Ich will ja alles in der TM gleichzeitig versuchen zu machen.

    LG.Linda
     
    #9
  10. 26.07.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Linda,

    schau doch mal bei ebay, da werden immer wieder TM-Kochbücher versteigert oder frag mal hier im Kessel ob evt. jemand 2 rote Bücher hat und Dir seins verkauft. Ansonsten würde ich mit einer Suppe anfangen: einfach das Gemüse, auf das ihr Hunger habt mit Gemüsebrühe im Mixtopf kochen, vor dem Kochen das Gemüse ein bißchen zerkleinern, wenn es gar ist, je nach Geschmack Gewürze und etwas Sahne dazu und alles pürieren. Gibt traumhaft cremige Suppen und Du bekommst ein Gefühl für die Garzeit und dafür mit welcher Stufe Du was wie schnell wie klein schredern kannst. Und bei einer Suppe kann es ja nicht zu klein sein.... Am Anfang hier aus dem Wunderkessel am besten die Rezepte bei denen super einfach oder ratz-fatz dabeisteht, die gehen nämlich wirklich leicht!

    Viel Spaß und gutes Gelingen!
     
    #10
  11. 26.07.11
    C_nit
    Offline

    C_nit

    Hallo Linda,

    wenn du ein all-in-one Rezept machen möchtest musst du ca. 25 - 30 min /Varoma/Stufe 1 oder 2 einstellen. In den Mixtopf mindestens 500 ml Wasser gesalzen, dann Garkörbchen einhängen und die Kartoffeln einwiegen, Deckel schließen und dann in den Varoma das Gemüse und in den Einlegeboden das Fleisch. Vielleicht schaust du nach 25 min mal nach, ob die Kartoffeln schon weich sind und das Fleisch auch gut ist. Bei dem Gemüse solltest Du beachten, dass alles ungefähr die gleiche Garzeit benötigt um weich bzw. bißfest zu werden. Ich weiß nicht, ob Bohnen genauso lange brauchen wie broccoli und Karotten.
    Wenn alles fertig ist, stellst Du Varoma und die Kartoffeln beiseite und machst aus dem Garsud eine Soße.

    Sollte ich etwas falsch erklärt haben - bitte ich Euch liebe Hexen um Korrektur.

    Viel Erfolg, Christine
     
    #11
  12. 26.07.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Linda,

    meinen TM habe ich bei einer Vorführung bestellt und dann mit den Gerichten geübt, die ich dort gesehen habe.
    Zum Beispiel:
    Brühe in den Mixtopf, Reis in den Garkorb, Paprika in den Varomaboden, Hühnerbrust in der oberen Boden im Varoma. Deckel drauf. Temperatur auf "Varoma" und Zeit auf 20 Minuten stellen.
    Danach den Varoma abheben (ein Handtuch darüberlegen, das hält warm) und ein Becher Kräuter-Frischkäse in die Brühe geben. Kurz aufmixen (Stufe 5?) ohne Temperatur das wirst Du schon sehen und servieren.

    Oder taste Dich langsam an die Zeiten heran. Lieber erst eine kürzere Zeit angeben, dann probieren und dann nochmal in 5 Minuten-Schritten weiter garen.

    Schau doch mal im Forum unter Thermomix Fragen u. Hilfe. http://www.wunderkessel.de/forum/fragen-thermomixa/ Dort findest Du viele Tipps und Tricks! Ich hab das auch gemacht und viele Antworten auf meine Fragen gefunden.

    Ansonsten kann ich Dir anbieten, Dir eine Zeittabelle aus dem roten Buch abzuschreiben und Dir per PN zu schicken. Dann melde Dich bitte per privater Nachricht.
     
    #12

Diese Seite empfehlen