Neu-brauche einen Tip

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Moni, 09.10.05.

  1. 09.10.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Jetzt habe ich doch meinenCrocky ganz neu und brauche gleich mal einen Tip.
    Bei uns gibt es immer Kartoffelschnitz-die möchte ich jetzt gerne mal im Crocky machen,nun meine Frage wie vorgehen und zu welcher Zeit?

    Kartoffelschnitz werden normal im Ofen gemacht,da kommen geviertelte Kartoffeln,Zwiebeln, Karotten und Brühe mit einem Schß Essig in eine größere Form,daraufkommt dann entweder Schweineschulter oder Hals.Das ganze kommt für etwa 2 Std in den Ofen.

    Jetzt bin ich auf Euren Tip gespannt,ich möchte ja nichts verkehrt machen.

    Sag schonmal Danke liebe Grüße

    Moni
     
    #1
  2. 09.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Moni,

    wichtig ist, daß Du Dein Gemüse nicht zu groß schneidest, denn Gemüse braucht länger als Fleisch.

    Sonst wie gehabt alles in den Topf, ich würde Zwiebeln und Kartoffeln zuerst reintun, Fleisch obendrauf, dann Flüssigkeiten. Wenn Du die Zeit hast 8-10 Stunden low, sonst ca. 4-5 Stunden high oder eine Kombination. :wink:
     
    #2
  3. 09.10.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Susi

    Danke,ich werde es so probieren.Wie groß soll ich die Kartoffeln schneiden?1/4 und dann noch halbieren,meinst Du das reicht?

    Gruß Moni
     
    #3
  4. 09.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Moni,

    ich schneide meine Kartoffeln immer in Scheiben bzw. in Würfel. Ich würde sie nicht dicker als einen Daumen schneiden, sonst dauern sie sehr lange. Da muß man sich erst einmal dran gewöhnen. Ein großer Barten ist schneller gar als eine Wurzel oder Kartoffel. :wink:
     
    #4
  5. 09.10.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Moni,

    ich hoffe du wirst berichten das hört sich sehr lecker an =D
     
    #5
  6. 11.10.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Also Heute gab es unsere Kartoffelschnitz.
    Habe die Kartoffeln gewürfelt und die Karotten in dickere Scheiben.etwa 2/3 Kartoffeln,1/3 Karotten.Mit Brühe aufgefüllt,achja 2 geviertelte Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe habe ich auch noch reinund nen guten Schuß Essig(meinem Mann war es zuwenig Essig)Darauf kam dann etwa 1kg gewürzter Schweinehals.Habe das ganze zuerst 2 Std auf High,dann 5Std etwa auf low,war mir aber alles noch ein bisschen zu fest,also habe ich es nochmals etw 1 1/2Std auf High.Was soll ich sagen, das Fleisch ist zerfallen,war echt super gut.

    Gruß Moni,die noch etwas Probleme mit den Zeiten hat
     
    #6

Diese Seite empfehlen