neue Kochtöpfe - wie viele mit welchem Literinhalt?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von *Twinkling Star*, 25.12.12.

  1. 25.12.12
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Hallo zusammen,

    ...und erstmal "frohe Weihnachten"! :santa:

    Da hier doch viele erfahrene Hexen und Hexer :) sind, benötige ich eure Hilfe. Wir sind gerade am Haus bauen und die Küche ist mit einem Induktionsherd bereits ausgesucht. Ich möchte gerne von euch wissen, wie viele Töpfe mit welchem Literinhalt ihr habt oder am meisten in Gebrauch sind?! Da die nächsten Tage wieder unzählige Prospekte von den großen Möbelhäusern ins Haus trudeln, möchte ich gerne schon vorab die Set-Preise vergleichen. Aber brauche ich wirklich ein 4er-Set wenn da bereits zwei Töpfe dabei sind, die man so gut wie nie nutzt? Ach ja, derzeit ist es noch ein Zwei-Personen-Haushalt, soll aber die nächsten Jahre auf einen Vier-Personen-Haushalt aufgestockt werden ;)

    Im Voraus schon mal lieben Dank für eure Antworten!
     
    #1
  2. 25.12.12
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    #2
  3. 25.12.12
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Danke Lillisi1 für den Link, aber dieser hat mir nicht richtig weiter geholfen...
     
    #3
  4. 25.12.12
    marmorata
    Offline

    marmorata

    Hallo twinkling star ,

    Wir haben von AMC folgende Töpfe:
    - einen 20 cm Topf mit 4,5l
    - einen 20 cm Topf mit 2,5l
    -einen 16 cm Topf mit 1,2l
    -einen 16 cm Topf mit 2 l
    und eine Sauciere mit 2,5 l (gab es als Geschenk für einen Kochabend)
    und zwei Pfannen von AMC
    Das ist für unseren 2-Personen-Haushalt mehr als genug...
    Einen älteren 6 Liter-Topf habe ich noch für größere Mengen behalten- wird aber sehr selten genutzt.
    Außerdem einen Gußbräter und eine große (30cm) und kleine (20cm) beschichtete Pfanne.
    (Die AMC - Töpfe haben wir noch nicht so langen und alle älteren Töpfe weggegeben).
    Vielleicht konnte ich Dir helfen.
     
    #4
  5. 25.12.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    auf alle Fälle würde ich mir eine gute Pfanne dazu kaufen, die wirst du doch öfter benutzen. Ich habe Viereckpfannen von Gastrolux, Gundl bzw. Woll mit hohem Rand. So kann ich viele Gerichte genauso wie in einem Topf zubereiten und außerdem noch gut anbraten. Der hohe Rand ist genial auch für Gerichte wie Rouladen, Sauerbraten etc.
    Für Sachen wie Knödel, Nudeln etc. bräuchtest du einen normalen Topf, da kommts auf die Mengen an die du kochst und auch was für Topfgrößen schon dabei sind. Du schreibst ja 2 Töpfe sind dabei.
    Im Laufe der Zeit wird sich noch einiges ergeben, wie z. B. einen Bräter.
     
    #5
  6. 25.12.12
    bine12
    Offline

    bine12


    Hallöchen

    ich kann da Sabine nur zustimmen.

    ich selbst (single) verwende die Woll VIERECKpfannen mit Titanbeschichtung in mehreren Größen von 20-28cm mit abnehmbarem Griff, dadurch kannst du sie auch im Backrohr benutzen. (ich würde keine meiner Pfannen mehr missen wollen)

    du kannst darin alles machen, ich mache z.b. Gulasch, Schweine-/Rinderbraten auch Eintöpfe darin u.s.w.

    in den eckigen Pfannen bekommst du mehr rein als in runde ... das heißt man bekommt in eine eckige 24er das rein was in einer 28er runden Platz hat.

    Woll hat auch Töpfe, die allerdings da Guss recht schwer sind, das muss jeder für sich entscheiden .... mittlerweile gibts auch Edelstahltöpfe

    Grundsätzlich würd ich dir raten, nicht zu kleine Töpfe zu wählen mit Blick auf euren geplanten Familienzuwachs ... mind. 2-2,5 liter die meist gebrauchten



    edit:

    ein gutes Angebot http://www.woll-pfannen.de/woll/wei...-24-28-5-teilig-induktion_pid_1267_27368.html
     
    #6
  7. 26.12.12
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo,

    diese Frage haben wir uns auch gestellt, als wir einen neuen Induktionsherd bekamen. Wir haben uns für folgende Topfgrößen entschieden und kommen mit diesen sehr gut zurecht (auch 2 Personen, wird aber auch ab und an für 4 Personen gekockt):

    3x Fleischtopf Ø 16 (2,0l), 20 (3,3l), 24 (5,6l)cm - alle mit Deckel
    1x Stielkasserolle Ø 16 (2,5l)
    1 Woll Pfanne 28x28 mit 10 cm hohem Rand, mit 2 Griffen
    1 Woll Pfanne 24x24 mit abnehmbarem Griff/Stiel
    1 kleine runde Pfanne ca. Ø 16
     
    #7
  8. 26.12.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    also ich habe die SuS-Töpfe schon seit ich einen eigenen Haushalt habe. Folgende Größen habe ich und sind auch ausreichend (bisher 4 Personen, jetzt nur noch 2 und ab und zu auch 10;)) für mehr habe ich auch gar keinen Platz:
    1 kleiner Topf mit 1,2 Liter
    2 Töpfe à 2,5 Liter
    natürlich Pfannen, rund und eckig, alle mit Deckel
    1 großer Alu-Topf (für Eintöpfe, Chili etc.) mit 6 Liter
    eine Multi-Pfanne mit Stecker - wenn ich mal draußen auf der Terasse koche
     
    #8
  9. 27.12.12
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Lieben Dank für eure hilfreichen Antworten! :p
    Auf jeden Fall wird die nächste Pfanne eine eckige, wenn möglich auch eine bei der man die Griffe abnehmen kann. Schön dass ihr mir meine Idee mit euren Antworten bestätigt habt....ich möchte jetzt mal abwarten ( da der Umzug leider noch eine gefühlte Ewigkeit dauert... :-() ob es bald wieder Töpfe im Aldi gibt. Die würde ich mir gerne mal anschauen. Hat jemand von euch welche zuhause bzw Erfahrung damit?


    Schöne Grüße
    *twinkling star*
     
    #9

Diese Seite empfehlen