Neue Senseo mit Display??

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 23.08.07.

  1. 23.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo miteinander,
    bin immer noch auf der Suche nach einer Padmaschine.
    In die ganz enge Wahl ist jetzt die Senseo gekommen, am liebsten die ganz neue mit dem Display, damit kann man die Tassenzubereitung besser einstellen.
    Was hat sie bei euch gekostet, und hat jemand einen Tipp, wo ich sie günstig bekomme??
    Vielen Dank schon mal:rolleyes::rolleyes:
     
    #1
  2. 23.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Neue Senseo mit Display??

    Hallo Hedymaus,

    also als ich mir meinen Kaffeevollautomaten gekauft habe, hatte ich zu der Zeit auch mal kurz mit einem Padautomaten geliebäugelt. Da waren adnn allerdings die Nespresso-Kapseln zu verwenden. Das Schöne an dem Gerät. Es konnte auf Knopfdruck Latte Macchiato, Cappuccino etc. zubereiten. Es war die "Lattissimo" ich glaube der Hersteller war Krups (weiß ich aber nun nicht so genau.)

    Ansonsten, wenn Du Kaffee ohne Schnick und Schnack trinken willst, würde ich die Cafissimo von Tchibo nehmen. Da gibts die verschiedene Kapselnvariationen überall wo es Tchibo gibt, noch dazu, zu einem zivilen Preis. Und schmecken tut er auch und wenn man will, kann man sogar Milchschaum machen. =D

    Ich persönlich würde von einem Kaffeevollautomaten keinen Zentimeter mehr abweichen. Da hat man einfach mehr Möglichkeiten.
    Viel Spaß bei der Qual der Wahl ;)
     
    #2
  3. 23.08.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Neue Senseo mit Display??

    Hallo Hedymaus,

    also wir haben eine Senseo. Allerdings schon ein paar Jahre.
    Wir haben als erstes überlegt einen Vollautomaten zu kaufen. Das hätte sich aber für uns nicht rentiert.
    Mein Mann trinkt vielleicht 3x die Woche seinen Kaffee zuhause. Ich trinke einen Latte Macchiato im Monat!

    Ich finde die Pad-Maschinen besser, als die von Tchibo, da es für die Pads verschiedene Kaffeehersteller gibt.
    Man ist nicht so gebunden, was sich auch im Preis bemerkbar macht.

    Also ich kann die Senseo nur empfehlen.
     
    #3
  4. 23.08.07
    Kleines Moorhuhn
    Offline

    Kleines Moorhuhn Inaktiv

    AW: Neue Senseo mit Display??

    Hey,

    wir sind keine großen Kaffee trinker, daher hab ich die Senseo vor ein paar Jahren gekauft. Das praktische ist halt das du die Pads von verschiedenen Firmen nehmen kannst (also auch die gut und günstigen).
    Allerdings musst du immer gleich 2 Pads nehmen damit die Tasse voll wird.

    Da ich sehr gerne Latte M. und Capuccino trinke (und der schmeckt mir in der Senseo nicht) hab ich seit ein paar Monaten die Dolce Gusto. Die ist mit Kapsel System. Du kannst zwischen Eiskaffee, heiße Schokolade, Espresso, Kaffee, Cappucino und Latte Macciatto wählen. Du bist zwar an den Hersteller gebunden aber umgerechnet kostet ein Cappucino oder Latte M. so ca. 25 ct wenn ich mich nicht irre. Und dann mit nem leckeren Sirup verfeinert, ein Gedicht! (Du bist zwar mit den Kapseln gebunden, aber ich möchte sie nicht mehr missen)

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 23.08.07
    alex70
    Offline

    alex70

    AW: Neue Senseo mit Display??

    Hallo,

    also wir haben seit 7 Jahren eine Saeco und bin super froh das wir die haben.
    Wir sind zwar auch keine Kaffeetrinker die am Tag 10 Tassen trinken aber es ist einfach praktisch wenn man nur auf den Knopf drücken muß.
    Selbst wenn Besuch kommt hat man gleich ne Tasse Kaffee oder einen Espresso gemacht. Meine Mutter hantiert mit ner Senseo und ist auch zufrieden.
    Wobei ich persönlich einen Vollautomaten immer wieder vorziehen würde. Ist man es mal gewöhnt gibt man ihn nicht mehr her ;). Und es gibt ja mittlerweile auch billigere Varianten.
     
    #5
  6. 23.08.07
    Reitschel
    Offline

    Reitschel *

    #6
  7. 29.08.07
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: Neue Senseo mit Display??

    Hallo Hedy,

    nach langem Überlegen, hab ich mich vor 4 Jahren auch für einen Vollautomaten entschieden.
    Eine Bekannte deren die Anschaffung damals zu teuer war, legte sich neben ihrer "normalen" Kaffeemaschiene dann auch eine Sen*eo zu.
    Zu Anfangs war sie superzufrieden, aber mit der Zeit war dies auch nur eine schnellere Kaffeemaschiene in ihren Augen. Also zu guter Letzt bestellte sie sich vor 3 Wochen einen Vollautomaten von Medion für 149€ (genau die Maschiene die es ab und an bei AL*I-Süd für 299€ gibt).
    Gut im Vergleich zu Sae*c und Ju*a, die schon mal das 10fache kosten können, ist dies Maschienchen bestimmt die "einfache" Ausführung, aber im Vergleich von "Bedinung und Können", tut sich da nicht sehr viel.

    Lg Kerstin
     
    #7

Diese Seite empfehlen