Neuer Soda-Sprudler auf dem Markt.. hat den schon jemand?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nachtengel, 26.03.14.

  1. 26.03.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen,

    bald kommt der Sommer wieder.. und es gibt einen neuen Sprudler auf dem Markt.

    SODASTREAM Wassersprudler Revolution mit 4 Sprudelgraden Metall PET-Flasche — QVC.de

    Bei Amazon hatte ich ihn schon vor ein paar Tagen entdeckt, da allerdings zu einem Preis von 195 Euro :eek: plus 10 Euro Versand.
    Und nun durch Zufall bei QVC gesehen.

    Hat den schon jemand?

    Leider gibt es diesen nicht mehr mit Glasflaschen. Schade!!
    Doch dafür hat er offensichtlich andere Vorteile, auch im Hinblick auf die Maße .

    Jetzt über die Wintermonate haben wir nicht gesprudelt, da hat er sein Dasein im Keller verbracht.


    Herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 26.03.14
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    les doch mal die Beurteilungen bei QVC und ja den gibt es nur mit Plasteflaschen. Das war auch der Grund warum der für mich keine Option war ihn zu bestellen, bleib beim Crystal.
     
    #2
  3. 26.03.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen Swyma,

    die Beurteilungen habe ich schon gelesen.. das ist doch auch das erste was eine erfahrene Hexe von heute tut.. Nicht wahr;)
    Die Frage bezogs sich nicht auf die Kunstoff-Behälter.. sondern ob jemand aus DIESEM Forum schon den Sprudler bei sich stehen hat.

    Dir einen tollen Tag, herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 26.03.14
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo Tatjana,

    Da hast Du ja wieder mal ein stylisches Teil entdeckt. Sieht echt Klasse aus! Der würde sich in unserer Küche gut machen.... Ich überleg ja schon eine Weile, ob wir uns nicht mal einen Wassersprudler zulegen oder ob wir eigentlich doch keinen brauchen. Tja,....

    Vielleicht meldet sich ja hier noch jemand mit Erfahrungswerten. Mal abwarten.....

    Liebe Grüße, Beate
     
    #4
  5. 26.03.14
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    Hallo,
    ich würde nie wieder einen mit PET-Flaschen nehmen, egal wie stylisch oder toll das Gerät aussieht. Ich hatte damals schon mal den elektronischen, der war auch recht hübsch, aber die Kladderei mit den Plastikflaschen ging mir unheimlich auf den Senkel.
    Jetzt habe ich seit 1,5 Jahren, den Pingu und bin nach wie vor davon begeistert. Auch die Flaschen mit 750 ml Inhalt sind für uns ideal.
    Allerdings ist mir eine schon mal runtergefallen und die haben was von Sicherheitsglas, ich habe noch 6 Monate später in irgendeiner Ecke ein klitzekleines Glaskrümlechen gefunden, weil das quasi einer Explosion glich.
    Billig sind die Flaschen leider auch nicht, aber ich finde es wesentlich angenehmer, wenn man das alle paar Tage in die Spülmaschine packen kann.
     
    #5
  6. 26.03.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hallo Fräulein Ingrid,

    ich danke Dir für Deine klare Rückmeldung.
    Glas hat definitiv viele Vorteile gegenüber den PET-Flaschen.

    Ich wünsche Dir einen tollen Tag, herzlichst Tatjana
     
    #6
  7. 20.08.15
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    gerne möchte ich diese Frage noch einmal nach oben holen.

    Zu Hause habe ich einen Sodastream Crystal. Und ich würde ihn mir immer, immer wieder kaufen. Ich muss gestehen, dass ich wohl keine Glasflaschen mit Mineralwasser kaufen würde, weil ich zu Fuß oder per Fahrrad einkaufe und da sind Glasflaschen einfach fast nicht möglich. Ich möchte aber die Umwelt nicht mit all dem Plastik zumüllen.

    Mein Crystal und ich sind große Freunde. Ich habe mir sechs weitere Flaschen dazu gekauft, damit immer etwas gekühlt im Kühli ist, auch wenn zwei Flaschen in der Spüma Karussell fahren, ich auch mal Besuch händeln kann. Ich möchte hier noch einmal eine ganz große Empfehlung aussprechen für den Sodastream: Man hat immer Sprudel-Wasser zu Hause, man muss sich fast nichts kümmern (außer, diese Patrone ab und an auszutauschen) - und mich graut es, wenn ich daran denke, was ich alleine in diesem Sommer an Müll produziert hätte.

    Gerade weil ich so gute Erfahrungen gemacht habe, mir denke, dass ich auch im Büro keinen Plastikflaschenmüll mehr produzieren möchte, kam bei mir die Frage hoch, ob der elektrische dort nicht die bessere Wahl wäre. Das hat auch etwas mit der Höhe zu tun, auf dem der Sprudler stehen müsste.

    Aber gibt es den elektrischen überhaupt noch? Weder bei Amazon noch auf der Seite von Sodastream habe ich den noch gefunden.

    Wisst ihr da mehr?

    Vielen Dank,
    eure
    Maria
     
    #7
  8. 20.08.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    #8
    WK-Rezeptetopf gefällt das.
  9. 20.08.15
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    Wasser mit Kohlensäure geht für mich gar nicht. Maximal und auch extrem selten nur ein "Hauch" von Kohlensäure. In 99% der Fälle wird Wasser "naturell" getrunken und zwar nicht aus dem Hahn sondern ganz konventionell aus der Glasflasche.
     
    #9
  10. 20.08.15
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Eva-Maria,

    das ist ja das Tolle an diesen Geräten, dass man das Getränk ganz nach seiner Vorliebe (in bezug auf Kohlensäuregehalt) herstellen kann, und das auch aus der Glasflasche.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #10
    WK-Rezeptetopf gefällt das.
  11. 20.08.15
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  12. 20.08.15
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    mir ist bekannt, dass das Wasser in Deutschlands Rohre eine gute bis sehr gute Qualität hat. Ich verwende es auch täglich für mein ayurvedisches heißes Wasser, aber kalt schmeckt mir einfach das Jahrtausende alte Wasser direkt aus der Quelle besser.
     
    #12
    WK-Rezeptetopf gefällt das.
  13. 21.08.15
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Tatjana,

    ja, genau das war der Sprudeler, den ich noch in Erinnerung hatte. Vielen Dank für den link!

    Ich glaube, ich entscheide mich aber dennoch für einen zweiten Crystal, weil der "neue" aus Italien geliefert werden muss und ich mir dann unsicher bin wegen der Gewährleistung. Sodastream Deutschland vertreibt den wohl nicht?

    Liebe Alle,

    leider mag ich am liebsten Wasser mit Kohlensäure. Ich mag einfach dieses sprudelige in meinem Mund, meinem Magen :whistle:. Sonst würde ich wohl Leitungswasser "pur" trinken. Deshalb habe ich ja über viele Jahre Wasser gekauft. Aber die Abfallmengen, die ich da so produziert habe, möchte ich nicht mehr.

    Herzliche Grüße,
    eure
    Maria
     
    #13
    Nachtengel gefällt das.
  14. 21.08.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Liebe Maria,so verschieden können Geschmäcker sein....Ich mag überhaupt kein Wasser mit Kohlensäure,weder im Mund noch im Magen;da schon mal gar nicht.Bei mir steht eine Karaffe mit normalem,nicht mal kaltem Leitungswasser und einigen Edelsteinen drin,die den Wassergeschmack ganz "weich" machen.Ab und an werden die Steine gebürstet und zum Aufladen in die Sonne gelegt.
    Das ist dann aber auch schon alles....kein Abfall,keine weiteren Kosten,für mich perfekt.

    Gute Nacht wünscht Dir
    Rena
     
    #14
  15. 21.08.15
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Alle,

    bei sprudelig oder still scheiden sich echt die Geister. Ich merke es immer, wenn ich mit vielen essen gehe und man die Entscheidung für das gemeinsame Wasser treffen muss: mit viel, Medium oder still…? Und da hat jeder seine sehr langen Vorlieben.

    Wichtig finde ich aber nur, wenn man das sprudelige so sehr mag wie ich, dann sollte man einen umweltverträglichen Weg wählen. (Für Still-Trinker ist der doch sehr einfach?). Ich sehe mich ja nicht jede Woche auf meinem Fahrrad irgendwie einen Glaskasten transportieren. Deshalb bin ich sehr froh über den Sprudeler. Wenn ich alleine an die Plastik-Müllberge denke, die meine "Sprudel"-Vorliebe schon in diesem Sommer verursacht hätte :eek::eek::eek:.


    Viele Grüße,
    Maria
     
    #15
    Nachtengel gefällt das.
  16. 21.08.15
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen

    Gern geschehen Maria❤️.

    Ich finde es klasse... Zumal es ja nicht um die Frage ging, ob es schmeckt oder nicht.. sondern wenn man dieses Bedürfnis an Kohlensäure hat... Dem so nach zu gehen.

    Wir hatten selbst schon überlegt, eben mit dem Küchenumbau, eine Art festinstallierten Zapfhahn einzubauen.. Aber aus Platzgründen haben wir uns dagegen entschieden. Zumal da ja auch noch der Wunsch nach einem Kochendwasserhahn war.

    Der Penguin steht bei uns auf der Arbeitsfläche.

    Allen ein tolles Wochenende, herzlichst Tatjana
     
    #16
  17. 21.08.15
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Rena,
    um welche Edelsteine handelt es sich. Wie genau funktioniert das?
     
    #17
  18. 21.08.15
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,

    ich "hatte" den Revolution denn der hat nach knapp 3 Sauerstoffkartuschen seinen Geist aufgegeben. Kämpfe z.Zt. noch mit mir ob ich den an Sodastream einschicke zur Reparatur oder an QVC für Geld zurück. War auf der einen Seite schon praktisch, aber wenn das Teilchen so anfällig ist.... Außerdem frag ich mich warum gibt es den bis heute nicht auf dem freien Markt????
     
    #18
  19. 21.08.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Sansi,die Steine kannst Du Dir nach Gefühl aussuchen,ich habe diese: Amethyst,Bergkristall,schwarzer Turmalin.
    Bei Amazon kannst Du die unterschiedlichsten Kombinationen bestellen,
    und hier erfährst Du etwas über das Prinzip. http://www.frauenzimmer.de/cms/astro-astrologie/esoterik/edelsteinwasser.html (oder Du gibst bei Google Wirkung von Edelsteinwasser ein).
    Wobei ich das nicht sooo wichtig nehme......Hauptsache die Motivation des Trinkens steigt.
    LGRena
     
    #19
    sansi gefällt das.
  20. 21.08.15
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Rena,

    dann lese ich mich mal ein. Könnte ich die Steine auch in gesprudeltes Wasser geben?
    Da ich kein Leitungswasser mag, habe ich mir bisher auch keinen Sodastream zugelegt. Wenn allerdings Leitungswasser durch die Zugabe von Edelsteinen besser schmeckt, wäre die Anschaffung des Sodastream zu überlegen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen