Neuer Tef*l Blitzwasserkocher?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Sumsebienchen, 20.11.07.

  1. 20.11.07
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    hat jemand von Euch schon den neuen Wasserkocher von Tefal ( Quick & Hot )? Wenn ja , taugt der was ??? Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!
     
    #1
  2. 21.11.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Neuer Tef*l Blitzwasserkocher?

    Hallo Biene,

    ja ich habe ihn und finde ihn klasse.
    Natürlich ist das Wasser wirklich sofort heiß, ( das kann man anfangs wirklich nicht glauben, aber es stimmt tatsächlich), aber logischerweise kommt das Wasser lediglich in einem ungefähr fingerdicken Strahl aus dem Spender.
    Falls du also eine Kanne damit befüllen willst, dauert es schon ein bißchen...bzw. für große Mengen aufeinmal ist er sicher nicht so gut geeignet.
    Falls du das Teil aber für die blitzschnelle Tasse Tee, Kaffee, Tassensuppe usw. brauchst, ist es - finde ich - echt klasse.

    Ich habe am Anfang die Wassertemperatur gemessen und ich denke so richtig 100 Grad heiß wird das Wasser nicht, aber für die Zubereitung von diversen Tassen ist es ideal. Ich glaube die Wassertemperatur lag so bei ca. 86 Grad, wenn ich mich recht erinnere. Eine Bekannte meinte das wäre für die Zubereitung von Tee sogar noch besser als total kochendes Wasser. Ob das stimmt - keine Ahnung, aber mir schmeckt mein Tee aus dem Tefal-Blitzkocher...

    Ich hoffe mit meinem Beitrag bist du ein bißchen "schlauer" geworden.
    Vielleicht kannst du ja mal schreiben wie du dich entscheidest und falls ja- wie du mit dem Teil zufrieden bist.

    liebe Grüße

    hefi
     
    #2
  3. 21.11.07
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Neuer Tef*l Blitzwasserkocher?

    Hallo Hefi,
    vielen Dank für deine Antwort! Wie ich mich entscheide weiß ich noch nicht weil ich gerade jetzt in der Winterzeit mir Abends immer eine Kanne Tee mache! Habe zwar auch einen Teekocher für losen Tee, mit dem ich Super zufrieden bin. Aber zwischendurch trinke ich auch mal Teebeutel und dann gleich ne Kanne (da ich eh zu wenig trinke, nebenbei bemerkt ).Und da mein Wasserkocher den Geist aufgegeben hat nehm ich im Moment den guten alten Wasserkessel wieder!!! Zwischendurch wird ja auch mal ne Wärmflasche aufgefüllt! Der Neue Kocher gefällt mir ganz gut. Nur weiß ich jetzt nicht ob das was ist, wenn Du sagst für größere Mengen ist er nicht so gut! Dachte aber da kann man die Menge einstellen die man braucht?????
     
    #3
  4. 22.11.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Neuer Tef*l Blitzwasserkocher?

    Hallo Biene,

    das hast du glaube ich falsch verstanden. Der Quick und Hot ist schon auch für eine Kannenmenge brauchbar, nur musst du wissen das das ein wenig dauert bis das ganze Wasser dafür durchgelaufen ist. Deshalb schrieb ich das das Wasser in einem ca. fingerdicken Strahl fließt, d. h. das befüllen der Kanne braucht etwas Zeit. Beim normalen Wasserkocher mußt du zwar warten bis das Wasser kocht- aber dafür kannst du dann sofort alles in einem großen Schwall z. B. in die Kanne füllen. Es wäre jetzt noch die Frage wie viel Inhalt deine Kanne fasst, denn ob du einen Liter aufgießen möchtest oder vielleicht nur 0,5 l ist schon ein Unterschied. Deshalb meine ich , falls deine Kanne nicht zu groß ist bzw. falls dir das Warten nix ausmacht, kannst du natürlich auch den Quick und Hot kaufen....
    liebe Grüße
    hefi
     
    #4

Diese Seite empfehlen