neues Gerät - Milchschäumer

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 09.10.06.

  1. 09.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Oh je, ich habe es wieder getan. Wie soll ich heute abend meinem Liebsten die Existenz des neuen Gerätes in der Küche erklären, mit dem ich schon so lange geliebäugelt habe.

    Ich liebe Milchschaum!

    Seit eben habe ich einen elektrischen Milchschäumer von Gastroback, Froth au lait.

    Der Schaum ist der Hammer!
    Jetzt bin ich glücklich und gleichzeitig voll des schlechten Gewissens, dass ich 70 Euro dafür ausgegeben habe!

    Schluck und liebe Grüße

    Sigi
     
    #1
  2. 09.10.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Sigi,

    ich liegäugele auch mit dem Gerät, da unser Espressoautomat keinen schönen Schaum mehr erzeugt und nicht mehr in Ordnung ist.
    Wie ist das Gerät so?
    Ist es einfach in der Handhabung und wie wird der Schaum?
    Kann man auch kleine Mengen herstellen?
    Ist es einfach zu reinigen?

    Liebe Grüße
    Iris
     
    #2
  3. 09.10.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo ihr beiden,

    ich habe das Gerät schon seit über einem halben Jahr und bin nach wie vor top zufrieden damit. Reinigung ist genauso einfach wie beim TM - Wasser rein, ausspülen - fertig! Der Flügel kommt mit in den Geschirrspüler. Der Schaum ist so fest, dass nicht einmal ein 1EUR Stück untergegangen ist (nach einiger Zeit natürlich schon). Der beste Schaum, den ich je hatte!

    Nur: ich hab weiß Gott keine 70 EUR dafür gezahlt. Ich bin durch ebay für 25 EUR an das Gerät gekommen - Neu und OVP. Hab allerdings auch einige Zeit lang Ausschau nach diesem Schnäppchen gehalten. 70 EUR hätte ich dafür wahrscheinlich nicht gezahlt, auch wenn er es wert ist.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 09.10.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Jasmin,

    danke für Deine Auskunft. Ich werde gleich mal bei Ebay reinschauen. Ich habe mal wieder Lust auf einen leckeren Cappucchino.

    Liebe Grüße
    Iris
     
    #4
  5. 09.10.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Sigi,

    na so lange Du noch Platz hast in der Küche :rolleyes:

    Bei uns ist jetzt nach dem Einztug von Jaques kein Platz mehr auf und im Schrank.

    Ich liebe auch Milchschaum und wollte mal den aus dem TM ausprobieren, wofür hier das Rezept im Wunderkessel ist, der auch irre fest werden soll.

    Ist der Milchschaum aus deinem neuen Milchschäumer noch fester und vor allem stabil ?

    Grüßlis
    mokimaus
     
    #5
  6. 09.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Mokimaus,

    wir beiden mit unseren Miniküchen....! Ich habe einen "aerolatte". Den habe ich schon seit er auf dem Markt ist, also jahrelang und er arbeitet immer noch jeden Tag fehlerlos! Und er nimmt keinen Platz weg.

    Liebe Grüße
    boqueria
     
    #6
  7. 09.10.06
    necki
    Offline

    necki

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo mokimaus,
    je nachdem welche Milch genommen wird.
    Ich hatte mal blau Wasser (0,3% Fett) die sah bald aus wie Styropor.
    Getränk war futsch, aber der Schaum immer noch im Glas.
    Außerdem wird die Milch ja gleich erhitzt, also bestens für Cappu&Co

    LG
    necki
     
    #7
  8. 09.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Ihr Lieben,

    der Schaum ist super!

    Man kann kleine und grössere Mengen herstellen.

    Hatte auch jahrelang einen guten Milchaufschäumer, wenn man aber mal die Batterien zusammenzählt ....

    das einzige Minus ist, dass er so viel Platz wie ein Wasserkocher einnimmt.

    Mmh, gleich genehmige ich mir noch einen Milchkaffee.

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #8
  9. 09.10.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    ;) :p Ich habe schon den zweiten, da der erste meiner Beanspruchung nicht ausgehalten hat. Aber der SChaum ist wirklich Spitze.

    Ich mache mir bei Kornflakes und Co. anstelle von normaler Milch auch den Milchschaum und fülle nur mit kalter Milch etwas auf damit es nicht so heiß ist. hmmmmm lecker sage ich da nur.
     
    #9
  10. 10.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Ich habe den schon bald 2 Jahre und schäume alles damit, was auch nur irgendwie einen Schaum braucht.
    Also auch den Fertigespresso aus der Büchse, aus der Tüte oder sonstwie.
    Den kakao mit Milch für die Kinder, weil er dann viel besser schmeckt.

    Aber 70 euro ist happig, ich habe schon vor 2 Jahren nur 52 bezahlt.
     
    #10
  11. 10.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Ani,

    70 Euro, weil ich mir das Luxus-Modell aus Edelstahl mit Extra Saucen-Quirleinsätzen für professionelle Sauchen gegönnt habe (schäm). Mein Liebster hat nur mit dem Kopf geschüttelt.
    Heute hat mein Sohn Geburtstag und Verwandte fallen ein, da freue ich mich auf die Schaumschlacht, da die meisten Milchschaum mögen.

    Liebe Grüße
    sigi
     
    #11
  12. 10.10.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo,
    bevor jetzt alle wie wild das Gerät kaufen (ich find auch 52€ ziemlich teuer...) probiert erst mal diesen Schaum aus:
    http://www.wunderkessel.de/forum/so...ersilie.html?highlight=milchschaum petersilie

    Wobei man ganz klar die Vor- und Nachteile aufweisen muss:

    Der Thermomix braucht etwas länger als die Gastroback!
    Aber: Beim Thermomix gehen auch größere Mengen Milchschaum rein wenn man Latte Macchiato für mehrere Personen machen will.
    Und der Schaum ist mindestens genauso fest wie vom Aerolatte. Da kannst für den Kekstest eine Prinzenrolle drauf legen...;)

    Und: Saucen macht der Thermomix doch Klasse oder irre ich???
     
    #12
  13. 10.10.06
    Bengelchen
    Offline

    Bengelchen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Hallo Sigi,
    woher hast du das Luxus-Model (Edelstahl) für Euro 70,-- bekommen????

    Ich hab jetzt mal im Internet gestöbert und hab nur das einfache Model für ca. 50,-- Euro und aufwärts gefunden.

    Bei unseren Elektrogroßhandel muß ich auch noch fürs einfache M. 60Euro zahlen.

    Würde mir auch gerne einen ´(trotz TM31) zulegen, da ich und meine Tochter Milchschaum lieben, aber die Geräte sind mir einfach zu teuer.
     
    #13
  14. 10.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Ich habe trotz aller Mühen und aller Tricks noch nie mit dem TM aktzeptablen Milchschaum hinbekommen.
    Übrigens auch keine Schlagsahne.
    Obwohl Sahne und auch Topf, Messer und Deckel gut gekühlt waren.

    Für Sahne habe ich mir ein billiges Rührgerät gekauft und für Milchschaum (hatte ich aber schon vorher) den Milchschäumer.

    Eierschnell wird übrigens brilliant im TM.
    Das verstehe wer will, aber ich muss auch nicht alles verstehen.
     
    #14
  15. 10.10.06
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Huhu,

    lese ganz gespannt diesen Tread. War auch schon bei Ebay und beobachte einige Geräte.

    Hab aber mal ne Frage dazu: könnte man darin auch Sahne schlagen? Was kann man außer Milch noch darin "schlagen" cremig rühren?

    Männo, ihr habt mich infiziert. Mein Männe schüttelt nur noch den Kopf und der Platz in der Küche wird immer weniger.

    Grüße
    Sabine
     
    #15
  16. 10.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Das habe ich mich auch schon gefragt, glaube ich aber nicht.
    Der "Schaumschläger" besteht aus sehr sehr feinem Draht, und wenn die Sahne anfängt fest zu werden, glaube ich, dass die dann nicht mehr durchgeht, sondern nur noch geschoben wird.
    Außerdem heizt er immer dabei!!
    Die Heizfunktion kann nicht abgeschaltet werden
    (Und überhaupt, das ist der Hauptgrund warum es nicht geht *vor die Stirn patsch* menno bin ich blöd!!)
     
    #16
  17. 10.10.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Da der Gastroback auch gleichzeitig aufheizt, denke ich mal das sich es für Sahne von selber verbietet.=D :rolleyes: Oder wer von Euch mag warme Sahne??????
     
    #17
  18. 10.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Schrieb ich schon etwas höher... [​IMG]
     
    #18
  19. 10.10.06
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Danke für die Antwort. Warme Sahne - neee, mag ich nicht wirklich :)

    Grüße
    Sabine
     
    #19
  20. 10.10.06
    Stiefelche
    Offline

    Stiefelche

    AW: neues Gerät - Milchschäumer

    Ich hab den Gastroback auch seit gut anderthalb Jahren - und jetzt ist er zum zweiten :-O Mal schon defekt. Bin gespannt, wie lange er diesmal weg sein wird. :-(

    So ganz ohne Vorbehalte kann ich das Gerät leider nicht (mehr!) empfehlen. Zuerst war die Heizung daran defekt und das Gerät hat nicht mehr abgeschaltet. Jetzt weiß ich nicht, was an der Elektrik kaputt ist. Sobald ich das Gerät einschalten will, sprühen Funken und die Sicherung fliegt raus. :-(
     
    #20

Diese Seite empfehlen