Neues Modell vom Thermomix in Aussicht?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Carsten, 21.02.09.

  1. 21.02.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hallo,

    ich spiele grad mit dem Gedanken mir einen TM31 zu kaufen. Nun stellt sich mir die Frage wie es denn mit dem Nachfolgemodell aussieht? Was spricht da die Gerüchteküche? Der TM31 ist ja nun schon seit 5 Jahren auf dem Markt und es wäre schade wenn ich den jetzt kaufe und 2 Monate später kommt der Nachfolger...

    Ich hab noch eine Frage zur Kapazität, wir sind 5 Personen, reicht der da noch aus oder wird es schon eng was die Kapazität und eine Hauptmahlzeit betrifft?

    danke
    Carsten
     
    #1
  2. 21.02.09
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo Carsten,

    warum sollte es ein neues Modell geben?

    Was könnte man denn noch an unserem TM verbessern?
    Na ja, ich könnte mir vielleicht vorstellen, daß irgendwann mal Induktion käme. Aber dann würde Vorwerk vielleicht auch nur Bausatzteile vom TM 31 austauschen, die man dann evtl. nachrüsten könnte. Soviel zu meinen persönlichen "kühnsten Träumen".:rolleyes:

    Was die Mengen betrifft: Wir (2 Erwachsene und 1 Kind) hatten sonntags Besuch eingeladen (4 Erwachsene und 1 Kind). Es gab als Hauptspeise Schaschliktopf mit Reis und Soße. Der Varoma war gut gefüllt. Die Menge hat alle satt gemacht.
    Als Nachspeise gab es Früchtetraum.

    Dann gab es zum Kaffee die zuvor vorbereitete Himmelstorte aus wunderbares Backen.

    Zum Abendessen gab es eine warme Kürbissuppe, einen selbstgemachten Brotaufstrich und eine Wurst- und Käseplatte mit selbstgemachten frischen Semmeln.

    Von der Torte und von der Platte blieb noch reichlich übrig - ja, der Thermomix reicht für 5 Personen!
     
    #2
  3. 21.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Carsten

    Ich habe da auch nichts munkeln hören.

    Wir sind ein 3 Personen Haushalt. Die Rezepte in den Kochbüchern sind ja in der Regel für 4 Personen ausgelegt. Habe aber schon oft einfach etwas mehr genommen, wenn es mal für 2 Tage reichen muß. Gar kein Problem.
     
    #3
  4. 21.02.09
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo! :)

    Äh - also ich trau´s mich ja gar nicht sagen - offensichtlich seid Ihr alle Topmodels... - aber wir sind ein 3 Personen Haushalt (2 Erw. + 1 Kind 5 Jahre alt) - und wir essen fast immer die Rezept-Portionen (die ja für 4 sind) zu 3. locker auf.....

    Also wenn ich Gäste hab - die essen alle gut und gern (es kommen aber keine Sumo-Ringer, sondern schon normale Leute... ;)) - dann koch ich zwar schon gern Suppe im TM oder mach damit Aufstriche, Brötchenteig,... aber ein Menü - nein, nie und nimmer - für Gäste mach ich ganz sicher größere Mengen.....

    Also ich komm mit dem Varoma für uns 3 toll zurecht - ganze Menüs gehen schnell, werden superlecker - aber für 5 Personen wäre er uns glaub ich zu klein.....
    (außer es sind 2 Erw. und 3 kleine Kinder - ja, dann geht´s sicher...)

    :wave: Bine
     
    #4
  5. 21.02.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Ne Bine leider keine Topmodels, wir sehen nur so aus. ;)
    Es gibt aber einige Rezepte, wo man ruhig mit den Zutaten großzügiger sein kann, dann passt das schon. Hier im Forum habe ich auch schon Rezepte gehabt, da habe ich auf meinem Teller nur übersichtlich geschaut. z.B. Möhrenuntereinander, da wurde gerade ich mal satt. Ich kann wirklich viel Essen. Ich denke man probiert aus, die Mengen kann man dann schon noch etwas erweitern. Ich muß aber dazu sagen, 5 Erw. werden davon sicher nicht satt.
     
    #5
  6. 21.02.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Carsten,

    wir sind zwar zwei Personen, ich hab auch schon mal die Rezepte so gemacht wie angegeben. Also für vier Pers., ich kann nur sagen, es war eine Masse, wir hätten drei Tage davon essen können. Nach 2x essen hatte ich für´s dritte Mal genug davon. Ich hätte es einfrieren können, habs aber weggeschüttet, weil es zulange im Kühlschrank stand.
    Ich würde sagen, die Menge für vier Pers. müßte man selbst versuchen, jeder ißt andere Mengen. Bei uns wären insgesammt mindestens sechs davon satt geworden. Wenn sie soviel essen würden wie wir.
    Deshalb ist es schwierig darüber eine genaue Auskunft zu geben.
    LG Inge ;)
     
    #6
  7. 21.02.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Beim TM21 dachte hier auch niemand, dass es noch etwas zu verbessern gäbe. Soll heißen: Besser geht immer. :cool: Man bedenke nur die zwei Veränderungen für den TM31 (Messer, Varoma).
    Wann es allerdings einen Nachfolger gibt, darüber kann hier mit Sicherheit lediglich spekuliert werden.

    Um eine komplette Hauptmahlzeit für 5 Personen (Kartoffeln/Reis, Gemüse, Fleisch) zu kochen, reicht der TM meiner Meinung nach nicht (außer es sind, wie hier schon gesagt wurde, drei kleinere Kinder dabei).
     
    #7
  8. 21.02.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Na, auf Anhieb fiele mir da die Waage ein *grins*.......

    Aber im Ernst, ganz bestimmt hat das Nachfolger-Modell
    wieder einige supertolle Neuerungen auf Lager -
    doch das wird wohl noch ein bisschen dauern...

    Zur Kapazität:
    Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (5 + 2 Jahre) -
    also wirklich viel übrig bleibt nie!
     
    #8
  9. 22.02.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo,

    hm, die Waage könnte schon eine Verbesserung vertragen......Dann wird es aber bestimmt kein neues Modell geben.

    Zur Kapazität: Wir sind 5 Peronen (2 Erw., 3 Ki. (17, 15, 8-). Eine komplette Mahlzeit kann ich nicht zubereiten, wenn alle am Tisch sitzen. Wenn wir nur zu viert sind, geht das. Dann bleibt erfahrungsgemäß aber nichts übrig.
     
    #9
  10. 22.02.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo,

    Nachfolgermmodell -nein, da weiss noch keiner irgendetwas.

    Menge? Wir sind 4 erwachsene Personen, normalgroß, normalgewichtig und für uns reicht die Menge aber mehr als locker, wir werden immer alle satt und es bleibt meist noch etwas über.
    Meiner Meinung reicht der Thermomix bei sich gesund und bewusst ernährenden Menschen locker für 5 - 6 Personen!
     
    #10
  11. 22.02.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Carsten!

    Ich hab noch nichts von einem neuen Modell gehört.

    Von der Menge her: wir sind 4 Personen, davon 3 Männer mit sehr grossem Hunger. Wir werden alle satt.

    Schönen Sonntag noch!
     
    #11
  12. 22.02.09
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo!
    Ich muss nun auch noch meinen Senf dazu geben!;)

    Normaler weise sind wir zu zweit, also kein Thema von wegen reicht nicht! Aber wenn uns unsere Kinder nebst Schwiegerkinder besuche, also 6 Personen, mach ich es wie folgt:
    Kartoffeln randvoll ins Garkörbchen, in den Varoma das Gemüse und die Klöße (Kartoffelklöße, Semmelklöße, je nachdem).
    Das Fleisch natürlich auf dem Herd. Und es ist noch keiner hungrig vom Tisch weggegangen. Das Dessert kann man ja schön vorbereiten, einen leckeren Salat ebenfalls.

    Aber für mich gab es beim Kauf des TM nicht die Frage nach der Menge beim Menü, ich wollt einfach den Mixi für diese vielen anderen Sachen, wie Teige kneten, Rohkost, Brotaufstriche, Dipps, und und und.:p Ich koch mein Mittagessen auch nicht täglich damit, aber die vielen kleinen Hilfen, die der Mixi uns bietet, sind doch schon unschlagbar!

    Und wenn mal eine größere Menge an Essen gebraucht wird gibt es ja noch uns TRs, wir haben immer noch ein paar XXL-Rezepte in Petto ;) Und Tipps sowieso!
     
    #12
  13. 22.02.09
    Pooh und Tigger
    Offline

    Pooh und Tigger Inaktiv

    Hallo Carsten,

    ich weiß was du meinst.

    Ich hab mir meinen TM21 im März gekauft und 3 Monate später kam der TM31 raus. Hab mich maßlos geärgert und das auch meiner Beraterin gesagt. Aber da kann man nix machen!
    Im nachhinein denk ich mir, was solls. Ich hab mit dem TM21 auch 4 Jahre einwandfrei gearbeitet. Viel gemacht und auch große Mengen gezaubert!

    Inzwischen bin ich auch auf den TM31 umgestiegen, klar gibt es Unterschiede zum Vorgänger. Aber sich aus dem Grund, weil es einen Nachfolger für dem TM31 irgendwann mal geben wird, jetzt keinen TM31 zu kaufen versteh ich nicht. Dann dürfte man sich nie was neues kaufen, es gibt immer ein Nachfolgemodell, daß das eine oder andere mehr oder anders kann.
     
    #13
  14. 22.02.09
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Also wenn was Neues kommen sollte, dann bestimmt nicht was, womit man den alten aufrüsten kann....
    Und überhaupt finde ich es gar nicht schlimm - auch wenn ich jetzt nur Kundin wäre - wenn nach 2 Monaten ein neues Model auf den Markt kommen würde! Der TM31 ist doch schnell als "fast neu" verkauft und schwups hat man doch wieder einen neuen TM ;) ;)
    Und ich denke auch, dass er schon so toll ausgereift ist....so eine Revolution in der Entwicklung wie vom TM3300 zum TM21 wird es sowieso nicht mehr geben!!! - Nur mein Gefühl.....:rolleyes:
     
    #14
  15. 22.02.09
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    Hallo Carsten,

    vorm TM 31 hatte ich den TM 3300. Nach drei Monaten kam der TM 21 auf den Markt. Darüber habe ich mich anständig geärgert, zumal der 3300 auch nicht das erfüllte, was ich auf der Vorführung versprochen bekam. Aber von den TR war zu diesem Zeitpunkt keine darüber informiert, dass ein neues Modell in den Startlöchern steht. Ich hatte halt einfach Pech. Nach 10 Jahren habe ich mir dann den neuen geleistet und bin hellauf begeistert.

    Sicher kann man auch beim TM 31 noch was verbessern. Ich wünschte mir manchmal ich könnte Käse oder Karotten reiben und nicht häckseln. Geriebener Käse schmeckt einfach anders. Aber das wären Kleinigkeiten. Ich meine auch mal gehört zu haben, dass zwischen den Modellwechseln immer 10 Jahre lagen. Dann müsstest Du ja noch 5 Jahre warten :-(.

    Hör Dich doch mal um, ob es jemanden gibt, der Dir einen TM leihweise zur Verfügung stellt, damit Du ihn ausprobieren kannst. Dann siehst Du auch, wie Du mit den Mengen hin kommst. Aber wie bereits Sylvi geschrieben hat, kommt es manchmal gar nicht auf die Mengen an, sondern auf das was man damit machen kann.
     
    #15
  16. 22.02.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, soweit ich mich erinnern kann, wurde den Kunden, welche kurz vor Neuerscheinen des TM 31 einen TM 21 gekauft hatten, eine sehr sehr günstige Möglichkeit geboten, den TM 31 zu erstehen.
     
    #16
  17. 22.02.09
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Carsten!!

    Zwecks den Portionen kann ich nur sagen, dass wir beim Kundenkochen immer für den Hauptgang zwei TM`s haben! Und wir sind meistens so um die 20 Leute ! Also, denke ich das es doch klappen müsste;)!
    Daheim sind wir drei Personen, da reicht es allemal.Manchmal auch noch für den nächsten Tag =D!!

    Ich liebe meine Familie und meine "Ruth" ! Ohne denen geht gar nix:rolleyes:!!
     
    #17
  18. 22.02.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hallo,

    danke erstmal für Eure Antworten. Es sind Kinder dabei was die 5 Pers. betrifft, aber die werden ja auch größer und wenn ich von 10 Jahren (vorsichtige Schätzung) Nutzungsdauer ausgehe sind die dann halt groß ;) Bei Mädeln ist das evtl auch noch ein Unterschied...

    Wenn ein paar Jahre später (hier wurde ja was von alle 10 Jahre neues Modell geschrieben) was Neues kommt ist das natürlich kein Thema. Blöd wäre es halt wenn es ein paar wenige Monate wären, die könnte ich dann auch noch warten, ich bin ja die letzten 20 Jahre auch ohne ausgekommen ;)

    Um auf die Frage zurück zu kommen was zu verbessern wäre beim Nachfolgemodell? In einem Block hab ich gelesen das der Stand mit "nur" 3 Füßen und schwerem Teig nicht ausreicht und das Ding dann wandert? Desweiteren wurde der kleine Einfüllbecher bemängelt... Sicher nur Kleinigkeiten, aber was zu fummeln und zu verbessern gibt es ja immer was.

    Hier wurde 2x geschrieben das die Waage nicht so ok wäre, was ist mit der?

    Gruß
    Carsten
     
    #18
  19. 22.02.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Carsten,

    ich hatte noch nie Probleme mit der Waage. Da sich meist nur Unzufriedene rühren, dürfte die Zahl der Zufriedenen wohl größer sein?
    Oft sinds nur Brösel unter den Füßen oder das schlecht liegende Kabel. Wenn man die Füßchen regelmäßig feucht abwischt rutscht und wandert er auch nicht so leicht.

    Falls es ein neues Gerät gäbe, würde ich es nicht sofort wollen, hat bestimmt auch Macken, falls es doch noch nicht so ausgereift und getestet ist :rolleyes:
     
    #19
  20. 22.02.09
    annes
    Offline

    annes

    Hallo Carsten,
    ich bin ein relativer neuling (vier Wochen mit dem Mixmix). Habe den Kauf bis jetzt noch nicht einmal bereut - und hatte das Glück, ihn von einer Bekannten einer Bekannten für eine Woche ausprobieren zu können. Das hat dir ja auch schon jemand vorgeschlagen. NAch dieser Testwoche war ich total begeistert - und es hat nur eine weitere Woche gedauert, bis ich das Teil in meiner Küche stehen hatte.
    Vorwerk macht doch auch meines Wissens diese 40-Tage-Test-Aktion. Vielleicht wäre das ja was für dich, wenn keiner deiner Bekannten den Mixmix hergeben würde (würd ich wohl auch nur für die beste Freundin tun....).
    lg
    annes
     
    #20

Diese Seite empfehlen