Neues Unterforum möglich?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Manu69, 08.01.10.

  1. 08.01.10
    Manu69
    Offline

    Manu69

    Ich werde mich heute mal an Brot aus dem Crocky machen. Habe ein englisches (oder amerikanisches?) Rezept gefunden. Und wenn's was wird, würde ich das natürlich gern einstellen (werde die Cup-Angaben parallel wiegen, dann ist es mit den Zutaten leichter).

    Dafür wäre doch ein eigenes Unterforum toll: "Backen im Crockpot".

    Dann könnte Angies Apfel-Quark-Kuchen mit den diversen Abwandlungen doch auch gleich da rein?!

    LG Manuela
     
    #1
  2. 08.01.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Gute Idee!!! :))
     
    #2
  3. 08.01.10
    pingu
    Offline

    pingu

    Hallo,
    super Idee =D ...da könnte dann auch der Marmorkuchen mit rein ;)
     
    #3
  4. 08.01.10
    Manu69
    Offline

    Manu69

    Ja, genau. Bin ich denn hier mit meiner Frage richtig? Oder gibt's einen Admin, den ich direkt anschreiben sollte?!

    Übrigens, der Teig ist jetzt im Crocky. War eher ein Rührteig, aber es stand im Rezept auch nicht wirklich was von "kneten", also habe ich auch kein Mehl mehr zugegeben. Bin jetzt echt gespannt ... Wird auf jeden Fall eher ein Frühstücksbrot, da für meine Begriffe für ein Brot ziemlich viel Zucker drin ist. Ich werde weiter berichten ...

    LG Manuela
     
    #4
  5. 08.01.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ihr Lieben,

    ich werde mich drum kümmern und die Admins befragen.
     
    #5
  6. 08.01.10
    Manu69
    Offline

    Manu69

    Ah, super, danke!

    LG Manuela
     
    #6
  7. 08.01.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Manuela,

    CUP ist eine genormete Masseinheit in den USA oder in England habe Dir für Dich hier mal die Umrechnung - nur so mal als hinweis. Ich hoffe das hilft dir was.
     
    #7
  8. 08.01.10
    Manu69
    Offline

    Manu69

    Hallo Andrea,

    ja, das weiß ich schon. Aber ich habe im Zusammenhang mit meiner Rezeptsuche auf englischsprachigen Seiten extra den Hinweis gefunden, dass man die Maße eben je nach Struktur des Lebensmittels nicht einfach übertragen kann.

    Und da ich nun mal ein Nach-Rezept-Kocher bin und alles sehr genau abwiege, dachte ich, es ist einfacher, wenn ich das gleich so aufschreiben würde - jetzt muss nur das Brot noch was werden ...

    Es ist 2,5 Std auf high drin (2-3 Std. steht im Rezept) und sieht soweit ich es durch den Deckel sehen kann gut aus. Oben drauf ist es etwas feucht, aber das war ja zu erwarten. Jetzt weiß ich nicht, wie ich am besten rausfinde, ob's fertig ist. Habe Angst, dass ich irgendwas "kaputt mache" wenn ich jetzt den Deckel hoch nehme ...

    LG Manuela
     
    #8
  9. 08.01.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    war nur als Hinweis gemeint, du musst Dich ja danach richten.
    Mit den Brot kann ich dir leider auch nicht helfen ob es durch ist. Wenn es aus dem Backofen kommt kenn ich nur die Klopfmethode (draufkopfen und es muss hohl klingen). Keine Ahnung ob man das im Crocky auch machen kann. Nochmal es war nur ein Hinweis.
     
    #9
  10. 08.01.10
    Manu69
    Offline

    Manu69

    Hi Andrea,

    habe ich auch "nur als Hinweis" verstanden - keine Sorge. Aber ist ja wirklich für uns Gramm-Deutsche nicht leicht, einfach so plötzlich in CUPS zu messen ;) Und dann ist Mehl doch viel dichter als Zucker undundund ... (nicht wundern, bin halt 'ne Jungfrau! :rolleyes:)

    So, habe gerade mal den Deckel hochgenommen. Das Brot ist oben drauf wirklich sehr weich und ein bisschen feucht. So ähnlich ist es eigentlich im Brotbackautomat auch ... Ich warte jetzt noch mal die halbe Stunde ab, die noch bis zur Max-Zeit fehlt und dann hole ich es raus - egal was kommt. Vielleicht pieke ich vorher noch mal in der Mitte rein - nicht dass der Teig noch klebrig ist?!

    LG Manuela
     
    #10
  11. 09.01.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    hast du meinen Link von Beitrag 7 mal angeschaut da ist nämlich eine genaue Umrechnungstabelle dabei Gramm ein CUP entspricht usw. schau doch mal, vielleicht macht es dir die Sache einfach etwas leichter. Da ist auch extra Mehl und Zucker usw. getrennt angegeben, ich glaube das hilft ungemein.
     
    #11
  12. 12.01.10
    Manu69
    Offline

    Manu69

    Ja, ja, hab's gesehen, danke. Werde das nächste Mal schauen, ob mir die Angaben helfen. ;)

    Und ganz herzlichen Dank für das neue Unterforum!!! =D

    LG Manuela
     
    #12

Diese Seite empfehlen