Nikis Dinkelbrot

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brot" wurde erstellt von 1972ac, 26.01.11.

  1. 26.01.11
    1972ac
    Offline

    1972ac

    Hallo,

    hier ein Rezept der besten aller Ehefrauen:

    Dinkelbrot

    500 gr. Dinkelmehl
    ca. 3 dl Wasser
    15 gr. Honig
    15 gr. Butter
    20 gr. Hefe (frisch)
    10 gr. Salz

    Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel geben und gut mischen, Butter flüssig machen und zusammen mit den Salz, dem Honig und dem Wasser ebenfalls in die Schüssel geben. Alles gut vermischen und intensiv Kneten (Küchenmaschine), bis sich der Teig gut von der Schüssel löst.

    Kugel bilden und mit einem Tuch bedeckt an einem nicht zu warmen Ort 60 Minuten gehen lassen. Danach nochmals Kneten und für weitere 60 Minuten gehen lassen (zudecken nicht vergessen).

    Laib formen, einschneiden und mit Wasser bepinseln. In den auf 250 Grad vorgeheizten Ofen schieben (etwas tiefer als die Mitte). Nach 10 Minuten Hitze auf 220 Grad reduzieren.

    Backzeit insgesamt ca. 40-50 Minuten. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
     
    #1
  2. 31.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,hat es außer mir denn noch keiner gebacken???
    LGRena
     
    #2
  3. 31.01.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    huhu Rena,

    kein Stress, kommt diese Woche auf den To Do Plan [​IMG] [​IMG]
     
    #3
  4. 31.01.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo 1972

    ca. 3 dl Wasser ist das nicht zu wenig, bei 500g Mehl
     
    #4
  5. 31.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Herbert,es ist anscheinend nicht zu wenig,das Brot wird genau nach Rezept s u p e r....wobei ich erst mal nachschlagen musste,wieviel 3dl genau sind. (Ja ich schäme mich)
    LGRena
     
    #5
  6. 31.01.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Rena

    das ist zuhoch für mich 3 dl das sind 1 1/2 Schnapsgläser
     
    #6
  7. 31.01.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Herbert - Schnaps misst man in cl :rolleyes:

    1 cl - centiliter - 10 ml
    1 dl - deziliter - 100 ml
     
    #7
  8. 31.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Avensis,ich weiß nicht wie groß Deine Schnapsgläser sind ,bei Google sind das 300ml und dann passt es doch?
    Rena
     
    #8
  9. 31.01.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo

    oh man ja hab das verwechselt cl und dl
    manchmal
    sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht,
    aber dafür seid ihr ja da (grins)
     
    #9
  10. 31.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Immer wieder gerne ,Herbert!
    Rena
     
    #10
  11. 31.01.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    huhu,

    so nun ist es fertig.
    Allerdings ist es ein Fladen geworden *heul* keine Ahnung weshalb.
    Habe mich nur bedingt an das Rezept gehalten weil ich alles im Thermomix gemacht habe. Ob es am Dinkelvollkornmehl lag, weshalb ich auch ein Schlückchen Wasser mehr dazu gegeben habe, aber bestimmt nicht mehr als 1-2 Eßlöffel :confused:
    Gebacken habe ich das Brot im Zaubertöpfchen in dem ich in letzter Zeit alle freigeschobenen Brote backe, die da drin bisher immer super aufgegangen sind.

    Im Gärkörbchen war es schön aufgegangen und sah richtig gut aus. Von daher schließe ich eine zu kurze Gare aus.


    Nun ja, warten wir den Geschmackstest ab, ich werde berichten :rolleyes:

    edit: habe es eben angeschnitten, und für lecker empfunden =D
     
    #11
  12. 27.02.11
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Hallo,

    heute hab ich das Brot gebacken - es war super zu machen, sieht gut aus und probiert wird es morgen!

    LG
    Mixeline :wave:
     
    #12
  13. 23.03.11
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    Hallo,

    welches Dinkelmehl (Type) nimmt man dafür am besten?
    Habe leider noch nicht so viel Erfahrung mit Brotbacken ;)

    Danke!
    Steffi
     
    #13
  14. 24.03.11
    pwmutti
    Offline

    pwmutti

    Hallo,
    wird gerade geknetet. Bin mal gespannt.
    lg pwmutti
     
    #14
  15. 25.03.11
    pwmutti
    Offline

    pwmutti

    Hallo,
    das Brot ist fertig und angeschnitten.
    Es schmeckt sehr gut und lässt sich auch gut schneiden. Ich habe es aber wahrscheinlich zu lange gehen lassen. Ich hatte es in eine Brotform gepackt und da war es dann noch gut aufgegangen, bis über den Rand. Vor dem Backen hatte ich Wasser drauf getröpfelt und da ist es mittig eingefallen. es sieht jetzt etwas interessant aus. Die Kruste oben etwas kross, aber sonst geschmacklich sehr gut. ich werde es auf jeden fall nochmal probieren.
    Ich hatte übrigen noch etwas Brotgewürz reingetan.
    lg pwmutti
     
    #15

Diese Seite empfehlen