... noch ein Apfelkuchen (aber ohne Schmand)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von minimale, 01.11.06.

  1. 01.11.06
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    Hallo zusammen,

    am letzten Wochenende habe ich einen klasse Apfelkuchen gebacken. Hier im Forum gibt´s zwar schon jede Menge Rezepte dazu, aber sie sind alle mit Schmand in der Füllung! Deshalb möchte ich nun folgendes Rezept an Euch weiter geben:

    Apfel-Streusel-Kuchen

    Zutaten für den Teig:
    150g Mehl
    1 Msp. Backpulver
    100g Zucker
    1 Pck. Vanillin-Zucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    100g Margarine

    Alles zusammen 1,5 Min./Knetstufe verkneten, dann ca. 1/2 Std. kalt stellen.
    Im folgenden etwa 2/3 des Teiges auf den Boden einer Springform drücken und einige Male mit der Gabel einstechen; wichtig: den Teig nicht am Rand hochdrücken!
    Vorab wird der Boden nun 10-12 Minuten auf 180°C (Heißluft) abgebacken. Nach dem Auskühlen wird dann der restliche Teig als Rand in die Form gegeben.

    Zutaten für die Füllung:
    1-1 1/2 kg säuerliche Äpfel
    75g Zucker
    etwas Zimt
    75g Butter

    Die Äpfel schälen, entkernen und 4 sek./St. 5 zerkleinern. Die restlichen Zutaten hinzugeben und 4 Min./Rückwärts/100°C andünsten; abkühlen lassen und auf den vorgebackenen Boden geben.

    Zutaten für die Streusel:
    150g Mehl
    100g Zucker
    1 Pck. Vanillin-Zucker
    100g Butter

    Alles 1,5 Min./Knetstufe kneten und auf der Füllung verteilen.
    Der Kuchen wird nun bei 180°C (Heißluft) etwa 40 Minuten gebacken.

    Viel Spaß beim Backen!

     
    #1

Diese Seite empfehlen