Noch ein Rhabarberkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Dorothee, 08.05.06.

  1. 08.05.06
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    Ich möchte Euch noch mein Rhabarberkuchenrezept vorstellen, mein (wie alle in der Familie sagen "MitteninderWochezwischendurchkuchen", also nicht spektakulär, aber sehr lecker. Leider ist es noch nicht thermomixtauglich geschrieben, ich mahle nur das Getreide im TM.

    Zutaten:
    125 gr. Margarine
    125 gr. Zucker
    3 Eier
    125 gr. Vollkornmehl (Dinkel ist sehr lecker)
    2 Teel. Backpulver
    250 gr. Rhabarber (ich nehme immer drei Stangen), geputzt und in kleine Stücke geschnitten
    2-3 Eßl. braunen Zucker

    Eier teilen, Eiweiß steif schlagen, Margarine mit Zucker und Eigelb schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse ziehen, anschließend das steifgeschlagene Eiweiß unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und mit dem Rhabarber belegen. Zum Schluß den braunen Zucker aufstreuen.

    200 Grad Ober/Unterhitze bzw. 160 Grad Umluft 35 Minuten backen
    Wir mögen ihn sehr gern, der braune Zucker bildet eine kleine Kruste und durch den Dinkel schmeckt der Kuchen irgendwie "nussig"
    Viel Spaß beim Ausprobieren!
    Liebe Grüße Dorothee
     
    #1
  2. 07.05.08
    vucinas
    Offline

    vucinas

    AW: Noch ein Rhabarberkuchen

    Hallo Dorothee,

    habe gestern Deinen Rhabarberkuchen ausprobiert.

    War superlecker. Vor allem mit dem selbstgemahlenen Dinkelvollkornmehl passt der Rhabarber ganz toll.
    Der Kuchen war gleich weg, einfach aber sehr sehr lecker!

    Viele Grüße
    Sandra
     
    #2
  3. 08.05.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    AW: Noch ein Rhabarberkuchen

    Hallo,

    werde ihn auch ausprobieren. Hört sich sehr lecker an. Vielen Dank. LG Gabi
     
    #3
  4. 08.05.08
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Noch ein Rhabarberkuchen

    Liebe Sandra,

    hurra, es hat jemand mein Rezept ausprobiert, ich bin überglücklich!
    Danke schön, ich finde ihn auch nach wie vor einfach und lecker.

    @gabi: probier ihn aus, sag dann mal Bescheid, ob er dir geschmeckt hat!

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Dorothee
     
    #4
  5. 08.05.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Noch ein Rhabarberkuchen

    Hallo Dorothee,

    ich schiebe dein Kuchen in das Forum "James-o-Mat", bis eine liebe Hexe es umgeschrieben hat.
     
    #5

Diese Seite empfehlen