Noch ein Sauerteigbrot....

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Sylvi, 24.02.09.

  1. 24.02.09
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Ihr lieben Brotbäcker!

    Ich experimentiere ja nun schon lange Zeit mit dem Sauerteig herum, die ersten Brote waren absolut für den Mülleimer.
    Aber endlich hab ich ein Rezept zusammengebastelt, welches uns allen super schmeckt und will es euch nicht vorenthalten:

    400 g Sauerteig
    200 g Roggenmehl 1150
    150 g Weizenmehl 1050
    150 g Weizenmehl 812
    1 - 2 TL Salz
    10 g Hefe
    200 g lauwarmes Wasser

    Alles in den Mixtopf und 5 min/Knetstufe kneten.
    Dann in die Brotform/ Gärkörbchen und mindestens 2 Stunden gehen lassen.
    Den Brotteig in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen geben und 40 - 60 min backen.
    Das Brot ist fertig wenn es beim klopfen auf die Unterseite hohl klingt.

    Diesen Teig kann man abwandeln, wie man möchte, entweder durch Zugabe von Sonnenblumenkernen, oder 1 TL Brotgewürz, Kräuter, geröstete Zwiebeln und und und....

    Auch die Mehlsorten hab ich schon gewechselt, immer dabei sind jedoch die 200 g Roggenmehl.

    Leider kann ich kein Foto einstellen, da es schon wieder fast alle ist.
    Sobald ich wieder backe kommt ein Bild dazu. :p
     
    #1
  2. 24.02.09
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo Sylvi
    Heute habe ich mal wieder einen Sauerteigansatz gemacht.
    Hoffe es klappt dan probier ich dein Brot auch.
     
    #2
  3. 13.03.09
    aartalsee
    Offline

    aartalsee Inaktiv

    Hallo Ihr Hobbybäcker!!
    Muß in das Brot unbedingt Hefe?
    Ich vertrage leider keine Hefe.
    Gruß Sylvi
     
    #3
  4. 13.03.09
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Namensvetterin!
    Du kannst die Hefe auch weglassen, musst dann aber länger gehen lassen. Bei mir dauert es schon mal 4-5 Stunden, wenn ich ohne Hefe backe.
     
    #4
  5. 11.06.09
    salsa
    Offline

    salsa Inaktiv

    Hallo Sylvi
    Das Brotrezept ist super geworden.
    Es ist wie vom Bäcker ,Schön hoch gewordenund hat seine Form behalten.Mir ist schon öfter passiert.dass das Brot so breit auseinander läuft.So gut ist mir noch kein Brot gelungen.

    Vielen Dank für das Rezept
    Ist längst gespeichert

    Gruß:p:p:p
     
    #5
  6. 27.01.10
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    ich habe das Sauerteigbrot auch gestern mal gebacken!!!

    Besonders weil meine kids ungern beißen (zumindest kein Vollkorn oder Saaten...;)) ist dieses Brot echt klasse!!

    Geschmacklich auch wirklich sehr, sehr lecker!!!!

    Hier mal ein Foto (leider etwas unscharf geworden....:cool:)

    [​IMG]
     
    #6
  7. 04.02.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Sylvi,
    habe gerade Dein Brot vorbereitet und freu mich schon darauf es heute Abend nach dem Backen zu probieren!
    Komisch finde ich, dass ich hier ja schon mal Fotos von dem Brot eingestellt habe, aber es ist kein Beitrag von mir zu finden, dabei bin ich mir sicher, Dir hier schon mal geschrieben zu haben :confused:
    Naja, ich werde auf jeden Fall nochmal berichten wie es geworden ist!
    Danke und LG
    Amrei.
     
    #7
  8. 04.02.11
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Sylvi

    nimm pro 500g Mehl, 250g Sauerteig dann kannst du die Hefe weg lassen,
    noch ein Typ einen Eßl. flüssiges Backmalz (Naturkostladen 3,20€ für 450g)
     
    #8
  9. 21.10.12
    Honigbiene
    Offline

    Honigbiene

    Hallo,

    wenn ich Sauerteigbrot mache, nehm ich immer dein Rezept. Da es beim backen bei mir oben aufbricht und dann auseinanderläuft (ich hoffe ihr versteht was ich meine) geb ich etwas mehr Mehl dazu. Ansonsten schmeckt uns das Brot immer wieder sehr gut und dafür gibt es
    :wav: 5 STERNE :wav:


    Liebe Grüsse
    die Honigbiene
     
    #9
: sauerteig

Diese Seite empfehlen