Noch ein Weihnachtsrezept"RAUCHWURZELN"

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von anna-martha, 10.11.07.

  1. 10.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    Hallo Miteinander,

    hab hier noch ein Rezept für die Weihnachtsbäckerei

    Zutaten:

    125gr Margarine,
    350grZucker,
    3 Eier
    300gr Meh
    1Päck. Backp.,
    50gr Kakao
    1/4ltr. Milch


    aus den Zutaten einen Rührteig herstellen,

    Backblech einfetten,oder mit Backpapter auslegen,
    Teig auf das Blech steichen

    Backofen auf 175°C vorheizen,
    30 Min backen.

    Nach dem Erkalten Kuchen in Teilchen,
    Rauten,Würfel oder kl.Rechtecke schneiden.

    Dann eine Tunke zubereiten:
    Zutaten:

    250gr Margarine
    250gr Puderzucker (selber herstellen im "TM")10-15Sek./Stufe10
    200gr Blockschokolade
    4Eßl. Milch
    1/8ltr. Rum

    Zutaten für die Tunke im "TM" auflösen 50°C/Stufe1-2,
    umfüllen,
    Kuchenteilchen in der Tunke wenden.

    Zutat:
    2Pack. Kokosflocken,(a`200gr)
    die getränkten Kuchenteilchen in den Kokosflocken wälzen

    Aufbewahren in der Plätzchendose.

    Guten Appetit
    wünscht
    anna-martha
     
    #1
  2. 10.11.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Noch ein Weihnachtsrezept"RAUCHWURZELN"

    Hallo Anna-martha,

    das hört sich ja lecker an.

    Durch was könnte ich den den Rum ersetzen wegen der Kids?

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #2
  3. 10.11.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Noch ein Weihnachtsrezept"RAUCHWURZELN"

    Hallo anna-martha,

    ich denke ziemlich den gleichen Kuchen hat Pfeife hier eingestellt.

    Aber nix für ungut - doppelt genäht hält besser ;)
     
    #3
  4. 10.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    Hallo Yvonne,

    da Du ja die Flüssigkeit brauchst u der Geschmack auch harmonieren soll,
    würd ich Dir folgenden Vorschlag machen:

    Koche einen starken Kaffee (entkoffeiniert)
    geb ein paar Tropfen Rumaroma dazu,
    bin sicher der Geschmack ist vorzüglich.

    Bin der Auffassung,daß Rumaroma kein Alkohol enthält,
    kann mich aber auch täuschen,
    wenn Du im Zweifelsfall lieber kein Rumaroma rein tun willst,
    tut es bestimmt auch keinen Abbruch.

    Hallo Susanne,

    Hab Martina (Riesberghex),
    eine kl.Gefälligkeit erweisen wollen,
    da hab ich natürlich net extra nach gschaut ob des Rezept scho moll drin steht,:book::book::book:

    hob mer außerdem nuch gedocht,
    viell. hom andra a Interesse o dem Rezept,
    sunst hätt i dä Martina nämlich a PN gschickt.

    :icon_smile::icon_smile:Liebe Güße
    anna-martha:icon_smile::icon_smile:
     
    #4
  5. 10.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Noch ein Weihnachtsrezept"RAUCHWURZELN"

    Hallo anna-martha,

    herzlichen Dank fürs Reinstellen=D.

    So haben wir doch alle etwas davon=D. Und wir können uns alle nach und nach durch die vielen leckeren Rezepte hier durchkochen und -backen. Ist echt schwierig, bei so vielen Leckereien den Überblick zu behalten.

    Ich kenne weder die Rauchwurzeln noch den von Pfeife eingestellten Kuchen.

    Testen werde ich beide...
     
    #5
  6. 11.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Noch ein Weihnachtsrezept"RAUCHWURZELN"

    Hallo Martina,

    bitte gern geschehen,

    sind schon viele Rezepte hier die sich ähneln,
    oft hat das Kind auch nur einen anderen Namen,
    da kann es schon mal vorkommen,daß das eine oder andere Rezept paar mal
    drin steht.

    Liebe Grüße
    u ein schönes Wochenende
    anna-martha
     
    #6
  7. 11.11.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Noch ein Weihnachtsrezept"RAUCHWURZELN"

    Hallo Anna-Martha,

    danke für den Tipp.

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #7
: weihnachten

Diese Seite empfehlen