noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Tataranno Sigrid, 27.05.08.

  1. 27.05.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    Habe ganz frisch aus Italien ein Paella-Rezept importiert, welches mich total begeistert hat.
    Ich habe nur frische Zutaten verwendet. Hmm, sag ich nur....

    Hier das Rezept:
    spanische Paella

    >1-2 Knoblauchzehen, Oregano, getrocknete Peperoni,
    5 Sek. / Stufe 7
    >40 g Olivenöl
    3 Min./ 100° / Stufe 1
    >100g geschälte Tomaten und Wasser bis ein Finger breit unterhalb der 1 ½ Litergrenze.
    Einstellung:40 Min. / Varomastufe 1

    Die Varoma füllen mit:
    unten: Miesmuscheln, Venusmuscheln, Gamberoni geschält, Calamariringe

    oben: Puten- oder Hähnchenbrustfilet in Würfel, 100g Erbsen, 1 rote und 1 gelbe Paprika gewürfelt.

    Die Varoma auf den Mixtopf setzen wenn 100 Grad erreicht sind.
    Wenn die Uhr nur noch 15 Min zeigt, anhalten, aufmachen und 350 g Reis reinwiegen, 1 Tütchen Safran, und etwas Salz.
    Nun mit Linkslauf und Softrührstufe fertig kochen.
    Dann alles in einer schönen Auflaufform anrichten und mit frischer Petersilie bestreuen.

    Ich sag nur Oberlecker……hhmmm

    Viel Spaß beim ausprobieren wünscht Euch und
     
    #1
  2. 28.05.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Siggi,

    das klingt ja oberlecker. Werd aber wohl Fleisch nehmen müssen, da meine Männer nicht so für Meeresgetier sind. Oder kannst Du einen richtig festen Fisch (im herkömmlichen Sinne) empfehlen, der geeignet ist? Bin gespannt, wie das im Topf funktioniert. Habe es noch nie probiert.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #2
  3. 28.05.08
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Siggi,

    das Rezept hört sich genial an. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren - auch wenn keiner mitessen möchte. Ich reduzier einfach die Menge auf eine Person.
     
    #3
  4. 03.06.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Ihr Lieben,
    schön das Euch das Rezept gefällt. Ich werde es am WO-Ende meinen Freunden vorsetzen.
    Schreibt doch mal wie ihr es letztendlich abgewandelt habt und wie es geschmeckt hat.
    Freue mich auf Antwort...:)))
     
    #4
  5. 03.06.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo!

    Pangasius bleibt schön fest!
     
    #5
  6. 04.06.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Sigrid!

    Also die Thermomix-Zubereitungsart ist einfach genial, aber Gewürztechnisch war der Fisch nicht nur tot, er schmeckt leider auch so!:-(

    Habs dann so gemacht:


    Hier das Rezept:
    spanische Paella

    >1-2 Knoblauchzehen, Oregano, getrocknete Peperoni,
    5 Sek. / Stufe 7 (5)
    >40 g Olivenöl
    > 500gr, kleingewürfelte Pute
    3 Min./ 100° / Stufe 1 (3min/Varoma/LL/SR ohne M8-)
    >100g geschälte Tomaten und Wasser bis ein Finger breit unterhalb der 1 ½ Litergrenze. (400gr. stückige Tomaten, 750gr. Fleischbrühe, 200gr. Weißwein, als Ersatz Wasser und Pfeffer)

    Einstellung:40 Min. / Varomastufe 1 (35min./Varoma/St.1)

    Die Varoma füllen mit:
    unten: Miesmuscheln, Venusmuscheln, Gamberoni geschält, Calamariringe
    (hatte heute mal Frutti di Mare)

    oben: Puten- oder Hähnchenbrustfilet in Würfel, 100g Erbsen, 1 rote und 1 gelbe Paprika gewürfelt.
    (hatte ich nichts, grün, rot, gelb wird von meinem Mann nicht gegessen), nächstemal nehm ich Lauch u. etwas Brokkoli

    (Die Varoma auf den Mixtopf setzen wenn 100 Grad erreicht sind.)
    hatte ich nicht, hab den Varoma gleich aufgesetzt!!
    Wenn die Uhr nur noch 15 Min zeigt, anhalten, aufmachen und 350 g Reis reinwiegen, 1 Tütchen Safran, und etwas Salz.
    Nun mit Linkslauf und Softrührstufe fertig kochen.(15min./Varoma/LL/SR)
    Dann alles in einer schönen Auflaufform anrichten und mit frischer Petersilie bestreuen.

    Auf jeden Fall gibts die Paella öfters, den die Machart ist Klasse!!

    [​IMG]
     
    #6
  7. 18.06.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Ups,..... ich habe doch glatt die Gewürze vergessen, ich hatte den Fisch und das Fleisch mit Kräutersalz gewürzt, meins war echt gut gewürzt, Sorry...:)))
    Liebe Grüße Siggi
     
    #7
  8. 18.06.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Halt, Halt.......!!!!
    Hatte vergessen ins Rezept zu schreiben, das ich den Fisch und auch das Fleisch mit Kräutersalz gewürzt habe, bitte notieren, Sorry habe nicht aufgepaßt.
    Lieb Grüße , Siggi
     
    #8
  9. 19.06.08
    Annunzi
    Offline

    Annunzi Inaktiv

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Liebe Siggi,
    gott sei dank habe ich mitgedacht, kleiner scherz! Habe das automatisch gemacht und muss sagen ein super Rezept und vorallem es werden so viele satt. Geschmacklich der Hammer und wer keinen Fisch mag der macht es nur mit Hühnchenfleisch usw. also danke fürs Rezept einstellen.
    gruss annunzi
     
    #9
  10. 19.06.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Guten Morgen!

    *schäm.... aber ich habe noch nie Miesmuscheln o. ä. in meiner Küche verarbeitet. Da das Essen auf deinem Foto aber gaaaaaaaaanz lecker ausschaut, würde es mich doch mal reizen. Meine Frage: Bekomme ich Frutti di Mare als TK-Ware oder muß ich dafür alle Zutaten einzeln kaufen?
     
    #10
  11. 19.06.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallöchen!

    @Siggi:
    War echt nicht böse gemeint mit dem toten Fisch, ich hoffe ich bin dir jetzt mit meiner direkten Art nicht auf den Schlips getreten?
    Sorry, wenn es so war! Das Rezept ist echt klasse!

    @hejula:
    ich hatte Frutti di Mare TK im Varoma, das nächstemal nehm ich ein Pangasiusfilet, frische Calamari u. riesen Gambas! Mmmmmmhhh lecker!
     
    #11
  12. 19.06.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Halli Hallo Hejula,
    nein wie kommst du darauf,war selber schuld hatte die Gewürze vergessen. Außerdem bin ich selbst eine waschechte Dortmunderin und kann schon was vertragen:))))
    Liebe Grüße aus Stuttgart von Siggi
     
    #12
  13. 20.06.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Siggi,

    *kicher.... ich glaub, jetzt hast du mich mit Tani verwechselt;)!

    Werde gleich beim Einkaufen mal nach TK-Frutti de Mare schauen.
     
    #13
  14. 21.06.08
    Olivia
    Offline

    Olivia

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Tani,

    hast du die Putenstückchen im Mixtopf gelassen oder wieder rausgefischt und dann nach oben in den Varoma gepackt? Wird das Fleisch im Mixtopf ohne LL nicht Matsch? Steh grad auf dem Schlauch... :rolleyes:

    Danke!

    LG,
    Olivia
     
    #14
  15. 21.06.08
    Tataranno Sigrid
    Offline

    Tataranno Sigrid Inaktiv

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Ich krieg mich nimmer, was für ein durcheinander ich mal wieder verzapfe, kicher..kicher! Natürlich war Tani gemeint...LOL
    Trotdem liebe Grüße aus Stuttgart
     
    #15
  16. 21.06.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Olivia!

    Hab die Pute mit angedünstet (habe den Linkslauf grad drin gelassen, ohne LL würde ich die Pute natürlich in den Varoma legen!;)) und im TM gelassen, war dann schon mit dem Reis vermischt!

    @liebe Grüße auch nach Stuttgart!=D
     
    #16
  17. 21.06.08
    Zuckerschnute85
    Offline

    Zuckerschnute85

    AW: noch eine gigantische Paella für Fischfreunde

    Hallo Tani,
    hast du die Fleischbrühe selbst gemancht oder gekauft wenn
    du sie gekauft hast welche nimmst du immer und wo
    bekommt man die her habe es bisher nochnicht gewagt
    sowas zu kaufen daher meine frage.:confused:
     
    #17

Diese Seite empfehlen