Noch eine Spargelcremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Luna1960, 22.04.11.

  1. 22.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor


    400 g Spargelbruch oder Schalen
    1 l Wasser
    ½ l Milch
    2 MB Sahne
    1 ½ - 2 TL Salz
    2 Prisen Pfeffer
    2 Prisen Muskat (bei uns ca. 5 Prisen, denn wir lieben Muskat)
    80 g Mehl

    2 Eigelb (sind es kleine Eier nehme ich 3 Eigelb)
    2 Tl Milch

    Spargelbruch/Schalen mit Wasser und dem Salz in den Mixtopf geben und 15 Min./100 °C/LL/Stufe 2 kochen. Nach 10 Min. kann man auf 90 ° runtergehen.


    Mixtopf leeren, in dem man die Spargelstücke in eine angewärmte Terrine gibt und die aufgefangene Flüssigkeit wieder zurück in den Topf schüttet.

    Dann die Milch, Mehl, Sahne, Muskat und Pfeffer dazu und alles 5 Min./100°/2 kochen.

    Den Topf ca. 2 Min. abkühlen lassen. Dann das mit der Milch glatt gerührte Eigelb durch die Öffnung auf Stufe 3 kurz runterrühren. Alles über die Spargelstücke und genießen.
     
    #1
  2. 12.05.11
    Bonsai24
    Offline

    Bonsai24

    Tust du die Schalen in den Gareinsatz oder so rein? Wickeln die sich nicht ums Messer?
     
    #2
  3. 12.05.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Bonsai24,

    ich koche die Schalen ohne das Garkörbchen, da passen da mehr rein. Ein paar wickeln sich schon unten um das Messer, ist aber nicht schlimm, die bekommt man schnell wieder gelöst.
     
    #3
  4. 12.04.14
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Martina,

    bei uns gab es heute Mittag Deine Spargelcremesuppe! Lecker hat es geschmeckt und ich gebe Dir gerne 5 Sterne dafür!

    Ich hab lediglich etwas weniger Mehl genommen, Zitronenpfeffer verwendet und noch ein klein wenig Chili aus der Mühle reingegeben. Da die Kinder gerne die Suppe am liebsten ganz püriert essen, hab ich die Spargelstücke nicht beiseite gestellt, sondern einfach im Topf belassen und ganz am Ende dann auf Stufe 8 durchpüriert. Dekoriert habe ich dann die Suppe noch mit etwas "Grünzeug" (Schnittlauchröllchen).

    Danke für das schnelle und unkomplizierte Rezept!
     
    #4
  5. 20.04.14
    putzilein
    Online

    putzilein

    hallo... frohe Ostern..
    Super , die Suppe..
    hatte sie vorgestern getestet, und sie war so lecker , da gibt es sie heute als Vorsuppe..

    Auch von mir 5 Sterne..und lieben Dank
     
    #5
  6. 07.05.15
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo,

    super, da hatte ich gleich eine Verwendungsmöglichkeit für die Schalen und Endstücke vom Spargel vom Wochenende! Lecker, die Suppe. Gibt es morgen im Büro. Danke!

    Lg
    Brit :)
     
    #6
  7. 04.05.16
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Huhu,

    morgen wird sie wieder gezaubert.
     
    #7

Diese Seite empfehlen