Nokia Bochum

Dieses Thema im Forum "Handy und Telefon" wurde erstellt von Trixie 1992, 17.01.08.

  1. 17.01.08
    Trixie 1992
    Offline

    Trixie 1992

    Hallo zusammen,

    habe mich furchtbar darüber aufgeregt, wie N....kia mit Ihren Mitarbeitern
    umgegangen ist, vor allem, das Sie über die bevorstehende Schließung
    aus dem Radio erfahren mußten.
    Erst abkassieren und dann doch im Ausland prodozieren lassen.
    Für mich steht fest, nie mehr ein Handy von N...kia!!!
    Was meint Ihr dazu?
     
    #1
  2. 17.01.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Nokia Bochum

    Hallo Trixie ,

    kann Dir nur zustimmen . Die Regierung müßte die ganzen Fördergelder zurück verlangen und die Marke sollte man wirklich nicht mehr kaufen!!!!

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #2
  3. 17.01.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Nokia Bochum

    Hallo,

    war eigentlich immer ein begeisterter Fan von No*ia, aber in Zukunft werde ich für mich diese Marke meiden. Wenn sehr viele so reagieren, dann könnten wir als Verbraucher was erreichen. Aber..... wird wohl nicht so sein. Rüttgers will ja nicht kampflos zuschauen ?????
     
    #3
  4. 17.01.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Nokia Bochum

    Hallo,
    Nokia ist kein Einzelfall, vor einiger Zeit hat ja ein Herr Müller, der mit der Werbung mit Herrn Bohlen, in einem Bundesland ein Werk geschlossen, Fördergelder kassiert, damit er in einem anderen Bundesland ein neues Werk aus dem Boden stampft - weniger Arbeitsplätze, trotzdem Geld kassiert.
    Ich brauch seine Milch und seine Produkte nicht - es sollten noch viel mehr Verbraucher solche Firmen konsequent meiden - aber auf der anderen Seite, was ist mit den vielen Zulieferfirmen - hier beißt sich die Katze in den Schwanz. Auf der Strecke bleiben wie immer nur die Kleinen:confused:
     
    #4
  5. 17.01.08
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Nokia Bochum

    Hallo,

    ich sehr das genauso wie Ihr. Erst Steuergelder/Fördergelder kassieren und dann das Werk schließen. Die müssten jeden Pfennig zurückzahlen!
    Ich habe damals auch, als meine AEG Waschmaschine kaputt ging, keine mehr von diesem Hersteller gekauft, weil sie ihr Werk in Erlangen geschlossen haben und die Produktion nach Polen verlegt haben. Sollen doch dann die Polen ihre Sachen kaufen, ich jedenfalls nicht mehr!

    Ein Nokia-Handy kommt mir jedenfalls auch nicht mehr ins Haus!

    Meine neue Waschmaschine wurde übrigens eine Miele. Das ist wohl die einzige Marke, außer den hochpreisigen von Siemens, die noch in Deutschland herstellt!
     
    #5
  6. 17.01.08
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo Trixie,

    ich hatte bisher immer Nokia-Handys, aber die Zeit ist vorbei. Wenn jetzt die Rumänen Geld verdienen können bei Nokia, dann sollen diese auch gern die Handys kaufen dürfen. Ich halte mich zurück und suche mir eine neue Marke. So viel Solidarität ist für mich obligatorisch. Und meine ganze Familie denkt genau so.

    Hier gibt es einen Beitrag zu lesen darüber. Auch einen Blick in die neuen Werkhallen in Rumänien könnt ihr hier tun. Nokia soll wohl in Rumänien horrende Summen an Subventionen bekommen.
    Nokia-Chef weist NRW-Gesprächsangebot zurück - Bild.de
     
    #6
  7. 17.01.08
    frimel
    Offline

    frimel

    AW: Nokia Bochum

    Hi Zusammen,

    wir werden uns auch kein Nok*a mehr holen.

    Die Gelder werden sie wohl nicht zurück geben brauchen. Das war, soweit ich weiß, damit verknüpft das die die Herstellung bis 2006 sichern. Sie haben die Vereinbarung länger eingehalten.

    Trotzdem ist es eine Riesensauerei. Und rein gefühlsmässig würde ich auch sagen, das sie die Gelder wieder zurück geben müßten, zumindest einen Teil. So ein paar :pottytrain2:.:mad:
     
    #7
  8. 17.01.08
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #8
  9. 18.01.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Nokia Bochum

    Hallihallo,

    ich werde da auch regelrecht wütend, wenn ich sehe, dass einerseits "Subventionen" wie die Pendlerpauschale gestrichen werden und andererseits "Riesensubventionen" an Unternehmen gegeben werden, die dann direkt nach Ablauf von vereinbarten Fristen die Flucht ergreifen.

    Wenn wir Immobilien innerhalb von ein paar Jahren (genaue Zahl müsste ich jetzt nachschauen!) kaufen und wieder verkaufen müssen wir Gewinne noch zusätzlich versteuern:eek:. Warum nicht die Großen auch? Dass passiert hier wirklich nicht zum ersten mal aber die Regierung scheint daraus nichts zu lernen:withstupid:.

    Als überzeugter Nokia-Telefonierer werde ich mein Handy zwar jetzt nicht wegwerfen, aber das nächste mal halt doch was anderes nehmen?!

    @Sacha: Das mit den verkauften Immobilien-Grundschuldbriefen schlägt dem Fass echt den Boden aus, eigentlich dürfte man keine Nacht mehr ruhig schlafen können, wenn man weiß was da abgeht. Das Problem ist ja auch, dass keiner im Laufe der Zeit, wenn ein Teil der Schulden bereits getilgt ist, den Grundschuldeintrag ändern lässt, weil das ja auch wieder nur Aufwand ist und Geld kostet. Sollte man aber eigentlich. Denn zurückverlangt von den "Aufkäufern" wird immer die ganze Grundschuld, egal wieviel man bei seiner Bank schon getilgt hat:eek:. Bis man sich dann von seiner Bank das Restgeld eingeklagt hat, ist man längst zwangsversteigert und kann unter der Brücke schlafen:scared_big::-Oops_big::thinking_big::cry_big:

    Man kann eigentlich nur hoffen....

    Ich wünsche euch trotzdem allen einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 18.01.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Nokia Bochum

    Ganz meine Meinung. Meine erste REaktion war auch "ich kaufe nie mehr ein Nokia!" und ich hatte jahrelang ausschließlich solche....
    also bei uns gibts keins mehr!
     
    #10
  11. 18.01.08
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Nokia Bochum

    Hi,

    nein, man kann auch aktiv werden. Z. B. durch eine Mitgliedschaft hier:
    Wir über uns
    und seinem Bankberater mal ganz klar die Meinung dazu sagen. Ich sehe das nicht so, dass man nur hilflos ist, man kann auch kämpfen. Am Besten bevor es einen selber trifft.

    Ciao,
    Sacha
     
    #11
  12. 18.01.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Nokia Bochum

    Hallo Sacha,

    danke für die Info, das kannte ich noch nicht! Es stimmt schon, wenn es irgendwelche Möglichkeiten gibt, sollte man vorher handeln und nicht hinterher jammern...:-( Daher ist es schon gut, dass das jetzt auch mal in Fernsehen und Medien an die Öffentlichkeit kommt!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #12
  13. 18.01.08
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #13
  14. 18.01.08
    Trixie 1992
    Offline

    Trixie 1992

    AW: Nokia Bochum

    Hallo,

    habe mir heute morgen ein Motorrola gekauft, hatte ich vor ein paar Jahren schon mal,
    komme ich auch prima mit zurecht. Mein Nokia war eh schon zu alt und ein neues Handy war sowiso fällig, habe es aber noch nicht weggeworfen sondern meiner Mutter geschenkt mit einer Pay-bak Karte von A...di. Es war mir eine Genugtuung!!!!! dem Verkäufer zu sagen
    Nokia? nie mehr.
    Hallo Sascha,
    das mit den verkauften Immobilien-Grundschuldbriefen haut mich wirklich vom Hocker,
    ich wußte garnicht das sowas möglich ist, habe den Link sofort an meine Schwester weitergegeben, die auch noch Ihr Häuschen abzahlt.( Sparkasse ) Immer gut zu wissen was da so abläuft.
     
    #14
  15. 18.01.08
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Die Minister Seehofer und Struck haben auch bereits ihr Nokia-Handy zurück gegeben. :blob5:
     
    #15
  16. 18.01.08
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Nokia Bochum

    Du hast Recht Trixie. Ich wohne in Witten und arbeite in Bochum, da bin ich schon sehr nah am Geschehen. Der Förderung mittels EU-Gelder für den Aufbau des Werkes in Rumänien muss unbedingt ein Riegel vorgeschoben werden.
     
    #16
  17. 18.01.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Nokia Bochum

    Hallo!

    Entschuldige bitte Trixie, aber Motorola hat vor kurzem gerade seine Logistik in Flensburg geschlossen, ich glaube so 700 Arbeitsplätze sind dort verloren gegangen. Diese Firma ist auch nicht besser!!!
     
    #17
  18. 19.01.08
    Trixie 1992
    Offline

    Trixie 1992

    AW: Nokia Bochum

    Hallo nelja

    jetzt ärgere ich mich aber schwarz, davon habe ich nichts mitbekommen,
    vieleicht kann ich es ja für ein anderes umtauschen, wenn ich sage:,, damit komme ich nicht zurecht?, ist ja gekauft ohne Vertrag und war garnicht billig. Was bleibt da noch, Sony vielleicht?
     
    #18
  19. 19.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Nokia Bochum

    Hallo Ihr Lieben,

    das mit dem Arbeitsplatzverlusten ist ein Problem. Andererseits hat Nokia sich aber an bestehende Absprachen gehalten. Die Frist zur Erhaltung der Arbeitsplätze ist abgelaufen. Also ist Nokia frei von Verpflichtungen.

    Ich finde die Geschicht moralisch auch nicht in Ordnung, aber rechtlich ist alles korrekt abgelaufen. Und es läuft doch überall so.
    Was glaubt Ihr, warum VW in Rußland ein neues Werk baut und in Indien. Auch das kam in den Nachrichten, aber niemand regt sich auf. Langfristig gehen dadurch hier in Deutschland noch mehr Arbeitsplätze verloren, denn die könnten ja auch statt dessen schon bestehende Werke (Wolfsburg) ausbauen!!!! Ist ja ein deutsches Unternehmen. Letztlich finde ich das noch verwerflicher!

    Liebe Grüße
     
    #19
  20. 01.02.08
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #20

Diese Seite empfehlen