Nonnenfürzle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von anetteschwarz, 16.12.07.

  1. 16.12.07
    anetteschwarz
    Offline

    anetteschwarz

    Hallo, ich habe von ein paar Tagen Wissenshunger geschaut und da sind sie auf die Suche nach Nonnefürzle gegangen. So habe ich mir ein Rezept gesucht etwas abgewandelt und getestet und wir fanden es alle ganz lecker und schnell gemacht. Es ist nichts neues aber eine nette Variante, woanders würden sie wohl minni Kreppel heißen.

    Zutaten für 4 Personen
    500g Mehl
    1 Würfel Hefe
    50g Zucker
    1/4 L Milch
    50g Butter
    1 Prise Salz 4 Eier
    Öl zum frittieren

    Zubereitung
    Mehl mit der Prise Salz in den TM. In eine Vertiefung die Hefe rein bröckeln mit einem Teelöffel Zucker und etwas warmer Milch ca. 10-15 Min. zum gären stehen lassen. Danach die restlichen zimmerwarmen Zutaten dazu geben. Im TM alles auf der Brotstufen zu einem Teig rühren lassen. Ich hatte noch etwas Mehl hinzu gegeben war bei mir alles noch etwas klebrig. An einem warmen Ort gehen lassen, ca. doppeltes Volumen. In einem Topf oder Friteuse Öl heiß werden lassen (nicht zu heiß, sonst werden sie zu dunkel), mit einem kleinen Löffel Teigstücke abstechen, in das heiße Fett einlegen und goldbraun ausbacken. Mit Puderzucker, Marmelade, Kompott warm servieren.
     
    #1

Diese Seite empfehlen