Nougat-Stangen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Lanky, 06.12.07.

  1. 06.12.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hier ist mein absoluter Plätzchenfavorit.

    NOUGAT-STANGEN

    300 g Sanell*
    130 g Puderzucker
    2 P. Vanillezucker
    4 Eigelb
    2 Msp. Zimt
    260 g Mehl
    55 g Kakao
    2 TL Backpulver
    160 g gem. Nüsse

    Alles zusammen in den Mixtopf geben und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. Ca. 8 cm lange Stangen auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech spirtzen. Bei 160° Heißluft ca. 12-15 min (herdabhängig) backen.

    Auf dem Blech auskühlen lassen und dann je 2 Stangen mit Nutell* zusammenkleben. Man kann die Stangen dann auch mit den Enden noch in Kuvertüre tauchen. Die sind lecker mürbe und der Ausschuss :rolleyes: schmeckt auch klasse!
     
    #1
  2. 06.12.07
    Lottemotte
    Offline

    Lottemotte

    AW: Nougat-Stangen

    Hallo Jasmin,

    die klingen lecker!:rolleyes:

    Schon abgespeichert! Die werden definitiv ausprobiert!:p

    Danke!
     
    #2
  3. 06.12.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Nougat-Stangen

    Hallo Lottemotte,

    die sind auch ganz, ganz lecker. Die "schmelzen" so richtig auf der Zunge. Man braucht nur ein bißchen Kraft für zum auf's-Blech-spritzen des Teiges. Dafür spart man sich dann das Fitnessstudio ;) Dafür ist bei dem Rezept hier das Oberarm-Training inklusive =D
     
    #3
  4. 07.12.07
    Angelikaruis
    Offline

    Angelikaruis

    AW: Nougat-Stangen

    Hallo Jasmin

    Die hören sich lecker an. Auf welcher Stufe und wielange hattest du den Teig im TM bitte?
    Meinst du man kann statt "Muskeltraining mit dem Spritzbeutel" auch den Fleischwolf nehmen?

    Schönen Abend noch
    LG Angelika
     
    #4
  5. 07.12.07
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Nougat-Stangen

    Hallo Lacky,:geek:
    vielen Dank für das Rezept. Ich habe heute vier Eigelb übrig behalten und habe schon nach Rezepten gesucht. Nun weiß ich, zu was ich sie morgen verarbeite. :blob:
     
    #5
  6. 07.12.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Nougat-Stangen

    Hallo Angelika,

    ich hab das nach Gefühl gemacht. Erst Zucker und Butter schaumig gerührt und dann den Rest dazu gekippt und erst langsam und dann auf Stufe 5 zu einem zähen Teig verarbeitet. Man muss auch ein bissl mit dem Spatel ran und wieder mal alles nach untenschieben.

    Der Fleischwolf denke ich, müsste auf jeden Fall gehen. Berichte doch mal wie's geklappt hat.
     
    #6
: weihnachten

Diese Seite empfehlen