Nougat-Törtchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Fledermaus, 02.03.09.

  1. 02.03.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hallo zusammen,

    letzte Woche gab's bei uns diese oberleckeren "Dinger",
    vielleicht möchtet Ihr sie ja auch mal probieren...

    Nougat-Törtchen

    200g Margarine,
    180g Zucker,
    50g Apfelmus und
    5 Eier (M)
    ................... 4 Min. / Stufe 5 schaumig rühren.

    100g Nougat und
    80g Schokolade
    ................... im Wasserbad schmelzen, 40 Sek. / Stufe 4 unterrühren.

    60ml Mineralwasser (mit Kohlensäure),
    360g Mehl und
    1/2 Päckchen Backpulver
    ................... ca. 5-10 Sek. / Stufe 5 unterrühren.

    Den Teig (ergibt 12 Törtchen oder 6 Törtchen + kleine Kastenform 20cm)
    in die gut gefetteten Backformen geben und bei 180°C backen:

    normale Muffins ----------> ca. 18 Minuten
    Törtchen Minis -----------> ca. 30 Minuten
    kleine Kastenform --------> ca. 45 Minuten

    Auskühlen lassen, evtl. mit Puderzucker/Kakao bestäuben
    oder mit Schokoguss verzieren.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 03.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Fledermäusle,
    manno sieht das wieder lecker aus, hatte noch nicht mal Frühstück. Ist aber schon gespeichert und wird bei nächster Gelegenheit probiert. :rolleyes:
     
    #2
  3. 03.03.09
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Fledermäusle,

    also neeeee, kannst Du nicht mal bitte etwas mehr Rücksicht auf meine Fettpölsterchen nehmen:rolleyes:;)!!

    Die sehen ja wieder oberlecker aus. Werde ich in meiner 4-er PC-Form ausprobieren....aber erst später, habe letztes Wochenende erst so "gesündigt":-O

    Aber gespeichert ist es schon, mal sehen wie lange ich widerstehen kann!

    Liebe Frühlingsgrüße aus dem sonnigen Rheinland

    Lumpine
     
    #3
  4. 03.03.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Lumpine,
    aber das mach ich doch!!!
    Nicht, dass die winzigen Pölsterchen noch vollends verschwinden...

    Hallo Mausi,
    *lach* - lieber net mit leerem Magen kesseln, gell!

    Berichtet doch bitte, wie Euch die Küchlein geschmeckt haben, ja?
     
    #4
  5. 07.10.09
    Naddl88
    Offline

    Naddl88

    Hallo,
    habe gerade dieses Rezept entdeckt und würde es gerne mal ausprobieren.
    Eine Frage habe ich allerdings noch dazu:
    Kann man die Schokolade auch im Thermomix schmelzen, oder macht ihr das immer auf dem Herd im Wasserbad?
    Danke für eure Antworten.
    Naddl
     
    #5
  6. 07.10.09
    simone3770
    Offline

    simone3770

    Hallo
    ich denke das ist zuviel Aufwand dumust ja zuerst die Schokolade schmelzen umfüllen und zum schaumig Schlagen den Mixtopf spülen.
    Man kann generell Schokolade im Mixtopf bei 50C schmelzen, ich mache das aber nur wenn ich mehr Schokolade brauch bei der Weihnachtsbäckerei es bleibt doch einiges im Mixtopf zurück.
    Als Tipp wen man Schokolade schmilzt nachher etwas Milch in den leeren Mixtopf und einen Kakao trinken.

    Gruß Simone
     
    #6
  7. 07.10.09
    Fledermaus
    Offline

    Fledermaus

    Hi Naddl,
    genau wie Simone geschrieben hat (Dankeschön!),
    finde ich es bei diesem Rezept einfacher, die Schoki im Wasserbad zu schmelzen.
    Kannst ja mal berichten, wie Du es gemacht hast -
    und natürlich, wie Euch die Törtchen geschmeckt haben.
     
    #7

Diese Seite empfehlen