Nougatknödel mit Nussbröseln

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von me110, 06.05.10.

  1. 06.05.10
    me110
    Offline

    me110

    Hallo zusammen,

    ich hab hier für alle Nougat-Fans das ultimative Rezept
    also los gehts

    250 g Quark
    50 g Butter
    1 Ei
    100 g Mehl
    50 g Weizen-Grieß
    12 Nougat-Würfel
    Semmelbrösel
    gemahlene Nüsse

    Butter und Ei im TM auf Stufe 3/etwa 2 Minuten verrühren, den Quark dazugeben und nochmal einfach eine halbe Minute nochmal auf Stufe 3 unterrühren. Mehl, Grieß und eine Prise Salz langsam durch die Deckelöffnung zugeben und auf Knetstufe/ ca. 1 Minute zu einem Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen, danach eine Rolle formen und fingerdicke Scheiben abschneiden.
    In der Hand ein wenig flachdrücken und einen Würfel Nougatmasse hineingeben. Dann daraus einen Knödel formen und in leicht gesalzenes Wasser geben und etwa 15 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Semmelbrösel und die Nüsse anrösten. Wenn die Knöel fertig sind, diese in den Nussbröseln schwenken und mit etwas Schokoladensoße verzieren und dann gleich warm servieren.
    Super lecker sag ich euch

    Liebe Grüße
    me110
     
    #1
  2. 06.05.10
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Me

    Das klingt ja dermaßen lecker. Ich liebe Nougat.
    Sobald ich's getestet hab meld ich mich wieder.
     
    #2
  3. 06.05.10
    schneggele
    Offline

    schneggele Inaktiv

    Hmmmmm. Das hört sich soooo lecker an! Ich probiere das gleich mal am Wochenende und melde mich dann wieder...=D
     
    #3
  4. 19.05.10
    macfeh
    Offline

    macfeh Inaktiv

    Hallo zusammen,

    das klingt toll, und da es bei uns mittwochs immer süßes Mittagessen gibt und wir alle Riesen-Nougat-Fans sind =D, werde ich es nächste Woche mal ausprobieren. Ganz ohne was "Gesundes" für die Kids gehts dann aber doch nicht - hat schon jemand Erfahrung, welches Obst oder Kompott gut dazu passt? Muss ja wahrscheinlich auch recht süß sein, damit man es überhaupt schmeckt...

    LG und schon mal Dank für Antworten, Macfeh
     
    #4
  5. 19.05.10
    me110
    Offline

    me110

    Hallo macfeh

    also wir ham schon Erdbeerkompott oder Pfirsichkompott dazugegessen. Aber das ist ja Geschmacksache.

    ganz liebe Grüße me110
     
    #5
  6. 19.10.10
    Köln2008
    Offline

    Köln2008 Inaktiv

    Mein Tipp: Dazu Preiselbeer-Kompott reichen! Einfach Mmmmmmmmmmmmmmmmhhhhh... !
     
    #6

Diese Seite empfehlen