Nougatplätzchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von luisa, 15.11.04.

  1. 15.11.04
    luisa
    Offline

    luisa

    Hallo,
    dies ist ein altes Rezept, das nicht nur an Weihnachten schmeckt und das ich gestern in TM31 zubereitet habe.
    Nougatplätzchen
    100 g Mandeln werden auf turbo feingerieben.
    Man fügt 1 Ei, 100 g Zucker,100 g Speisestärke, 150g Mehl und 150 g Margarine (oder Butter) zu.
    Jetzt auf Teigstufe schalten, es dauert etwa 2 Minuten.
    Sollte der Teig kleben, noch etwas Mehl zufügen (dass er sich gut auswellen lässt).
    Den Teig kann man gleich ca 1/4 cm dick auswellen (geht gut mit unten Mehl, oben Klarsichtfolie), dann sticht man runde Plätzchen(etw 4 cm) aus und backt sie bei 175° Heißluft hellgelb (ca 15-20 Min.).
    Noch heiß bestreicht man die Hälfte der Plätzchen mit Haselnussnougat (hab ich gekauft), das man nicht schmelzen braucht, es wird auf den Plätzchen gleich weich und setzt das 2. Plätzchen drauf.
    Nach dem Erkalten kann man die Plätzchen gleich essen, sie sind butterweich.
    Ich hoffe,es schmeckt euch.
    Viele Grüße :p Luisa :p
     
    #1
  2. 15.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Luisa,

    hmm, das klingt lecker. Bin selbst ja auch ein Plätzchenliebhaber und werde die bestimmt auch mal versuchen.


    Liebe Grüße, Thomas
     
    #2
  3. 20.11.04
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo Luisa,

    würde gerne die Nougatplätzchen machen, aber habe mich doch etwas gewundert, da bei den Zutaten kein Zucker vorkommt.
    Ist dies in echt so, oder hast Du es nur vergessen?

    Würde mich über eine rasche Antwort sehr freuen.

    Schönen Gruß,
    Schmusäää =D
     
    #3
  4. 20.11.04
    luisa
    Offline

    luisa

    Hallo Schmusäää,
    entschuldige bitte, natürlich hast du recht, es kommen 100 g Zucker dazu.
    Sowas Dummes, aber es war mein erstes Rezept, ich hoffe, es backt keiner die Plätzchen nun ohne Zucker!!!
    Ich denke, dass ich an dem Rezept selbst nun nichts mehr ändern kann und hoffe, dass jeder die Antworten liestwegen des Zuckers.
    Ich hoffe, die Plätzchen gelingen dir. Uns schmecken sie seit Jahren recht gut.
    Viele Grüße Luisa
     
    #4
  5. 20.11.04
    Baloo
    Offline

    Baloo

    Hallo Luisa,

    soviel ich weiß kannst du oben rechte Ecke auf Edit klicken, dann kannst du dein Rezept verbessern.


    Liebe Grüße
    Gabriele
     
    #5
  6. 20.11.04
    luisa
    Offline

    luisa

    Hallo Gabriele,
    vielen Dank für deine Hilfe. Jetzt weiß ich, wie es geht und habe das Rezept gleich verbessert.
    Gruß Luisa
     
    #6
  7. 20.11.04
    Luna
    Offline

    Luna

    Hallo Luise,

    ich werde morgen deine Plätzchen backen und dann berichten, wie sie uns schmecken.

    Liebe Grüße
    Luna
     
    #7
  8. 21.11.04
    Schmusäää
    Offline

    Schmusäää

    Hallo,

    hatte gestern schon einen Teil der Zutaten im TM, als ich bemerkt habe, dass irgendwie der Zucker fehlt :-( .
    Habe dann 120g Zucker genommen, hoffe, dass sie mit dem extra an Zucker trotzdem gut sind.
    Mein Mann hat vorhin den rohen Teig so gegessen und war sehr zufrieden. :)
    Werde die zusammengesetzten Plätzchen wohl noch zur Hälfte in Kuvertüre tauchen, oder dünne "Schokofäden" darüber ziehen.

    Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,
    Schmusäää
     
    #8

Diese Seite empfehlen