Nudelauflauf ala Penne ala panna lowfat

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 20.11.06.

  1. 20.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    gestern habe ich nicht nicht ganz so Low Fat-Variante der Penne ala panna lowfat tm31 ausprobiert.

    Ich poste hier noch einmal das Orginalrezept von Sacklzement:

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    100 g fettarme Milch
    50 g Schmand
    550 g Wasser
    gekörnte Gemüsebrühe nach Geschmack (ca. 1EL)
    Pfeffer, Salz
    300 g Eifreie Penne Nudeln (Spirelli gehen natürlich auch )

    Zwiebel und Knoblauch auf Stufe 5/ ca. 3 sek. hacken. Dann bei 100° für 3 Min/ Löffel/Linkslauf anbraten.

    Milch, Schmand, Wasser, Brühe, (wer will kann jetzt noch 50g gefrorene Erbsen od. Pilze zugeben)Salz, Pfeffer in den Mixtopf geben und das ganze auf 100°/ 5 Min./Löffel/linkslauf erhitzen.

    Nudeln zugeben und Messbecher verkehrtrum aufsetzten (WICHTIG!!!). Dann ca. 13 Min./100°/Löffel/links kochen. Die Kochzeit ist abhängig von den Nudeln, falls sie noch pappig sind noch 2-3 Minuten weitergaren.

    Jetzt meine Variation:

    Ich habe Zwiebel und Knoblach weggelassen, dafür aber eine 70g Dose Tomatenmark und ordentlich Cayennepfeffer mit in die Sauce gegeben und den Schmand durch Sahne ersetzt. Da wir nur zu zweit sind habe ich bei gleicher Flüssigkeitsmenge 250g Penne genommen.

    Nach der Kochzeit habe ich die Nudeln auf zwei Portionsauflaufförmchen verteilt, mit je einem in Scheiben geschnittenen Mozzarella belegt und im Ofen bei 220° ca. 15 Minuten überbacken.

    Es war sehr lecker und die Sauce war schön cremig.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #1

Diese Seite empfehlen