Nudelauflauf Hawaii

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von GabiH, 24.02.06.

  1. 24.02.06
    GabiH
    Offline

    GabiH GabiH

    Als Neuling möchte ich unseren beliebtesten Nudelauflauf vorstellen und hoffe, dass das Rezept hier noch nicht aufgetaucht ist.
    Das Rezept ist für 4 Personen:

    300 g Nudeln, am besten kurze Maccheroni in Salzwasser kochen, abgießen und in eine Auflaufform geben.
    1 Dose Ananas in Stücken abgießen, Saft auffangen, die Stücke über die Nudeln geben.
    200 g gekochten Schinken klein schneiden, ebenfalls über die Nudeln geben und alles vermengen.
    200 g Käse (Gauda) im TM Stufe 5 zerkleinern, umfüllen
    1 Zwiebel + 1 Knoblauchzehe im TM Stufe 5 zerkleinern, mit etwas Öl andünsten.
    30-40 g Mehl
    200 ml Sahne
    1-2 Tl Currypulver - nach Geschmack
    etwas Salz oder Gemüsebrühe
    Ananassaft
    und
    Milch (100 ml?) dazugeben, zum Kochen bringen (Stufe 2 rühren lassen) und mit Salz-Curry-evt. Pfeffer abschmecken. Die Soße über das Nudelgemenge geben, darüber dann noch den Käse streuen.
    Im Backofen miti Umluft bei 150°C ca. 30 bis 40 min backen, bis der Käse leicht braun wird.

    Die Soße kann man natürlich schon vorbereiten während die Nudeln kochen. Sie sollte schon einen (guten) halben Liter ergeben, sonst mit Milch verlängern und nachwürzen. Ich mache sie immer ein bisschen "nach Gefühl" und Geschmack!

    Eure Gabi
     
    #1
    küchenfee123 gefällt das.
  2. 25.02.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Ui ui ui- tolles Rezept- ich glaub das kann man sogar als so ein "Eintopf"- Gericht ummodeln- muss ich mal rumbasteln und ausprobieren.
     
    #2
  3. 25.02.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo GabiH,

    heute Mittag gab es Dein tolles Gericht und allen hat es geschmeckt.
    Hatte nur etwas zuviel Knoblauch dazugegeben, werde es beim nächsten mal ändern.

    Kann mir es genauso wie Sacklzement gut als ..... Eintopfgericht ... vorstellen. Den Käse dann nur etwas schmelzen lassen.
    Probiere es aus.

    Schönes Wochenende wünscht Euch
    Ingeborg :rolleyes:
     
    #3
  4. 25.02.06
    Seesternchen
    Offline

    Seesternchen

    Hallo GabiH,

    das Rezept hört sich wirklich total lecker an!!
    Ich denke, das wird es morgen Mittag geben... =D

    LG,Seesternchen
     
    #4
  5. 26.02.06
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Gabi, =D

    habe mir soeben dein Rezept vom Nudelauflauf "Hawaii" ausgedruckt. Es hört sich sooooo lecker an und wird bestimmt demnächst ausprobiert.
    Danke für das tolle Rezept!!

    Ich wünsche dir und natürlich allen anderen Hexen hier im Kessel noch einen schönen Faschingsendspurt.

    Liebe Grüße von
    Gerdi aus Niederbayern
     
    #5
  6. 26.02.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Gabi =D :lol: :p

    Tolles Rezept, werde ich auf alle Fälle ausprobieren danke.
    Liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #6
  7. 26.02.06
    Seesternchen
    Offline

    Seesternchen

    Hallo Gabi,

    habe heute das Rezept ausprobiert...es war wirklich superlecker!!!
    Besonders die Sauce ist total klasse!! Danke für das Rezept =D

    LG,Seesternchen
     
    #7
  8. 03.03.06
    Jannie
    Offline

    Jannie

    Hallo Leute,

    also dieser Nudelauflauf ist mein neues Lieblingsessen - den müßt Ihr probieren ! Einfach, schnell, lecker und gut vorzubereiten.

    Viele Grüße von Jannie
     
    #8
  9. 03.03.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    Hi,
    kann Janni nur zustimmen. :finga: Ich könnt mich reinlegen. Ich liebe den Hawaiigeschmack, wo immer er ist. :lol: Nur auf Hawaii selber war ich noch nicht. [​IMG]

    Aloa Mümmel
    [​IMG]
     
    #9
  10. 09.03.06
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Genial!

    Hallo!

    Klasse Rezept! :p Und so schnell fertig! Der ganzen Familie hat es super geschmeckt und es wurde beschlossen, dass es öfter bei uns auf den Tisch komnmen sollte.

    : :wav:

    Ach ja, habe die Nudeln ungekocht in die Auflaufform gegeben...! Macht dieses Gericht noch schneller zubereitet!

    Gruß, :wave:

    üdi
     
    #10
  11. 13.03.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Üdi,

    wie lange braucht der Auflauf mit ungekochten Nudeln?
    Kann man da jede Sorte hernehmen? Und brauche ich dann nicht mehr Flüssigkeit? :-O

    Gruß

    Ute
     
    #11
  12. 13.03.06
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Zeitangabe

    Hallo Möhrchen!
    Also, ich hatte Spiral-Nudeln, Kochzeit 10 Minuten.
    Zur Flüssigkeitsmenge: Habe die Mengen aus dem Rezept genommen und den kompletten Saft aus der (kleine) Dose Ananas.
    Als dann die Nudeln, die Ananas und der Schinken noch nicht ganz bedeckt waren, habe ich einfach mit etwas Milch aufgefüllt, Käse drüber und ab damit in den Ofen. :oops:
    Zeitangaben: Ca. 35 Min.
    Es hat hervorragend geschmeckt!

    Gruß,
    Üdi :3some:
     
    #12
  13. 13.03.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Danke Üdi,

    ich werd's nachher gleich ausprobieren! Und wehe es klappt nicht :axe: =D !

    Ute
     
    #13
  14. 13.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    oh menno

    Hunger davon bekomme wenn ihr alle schreibt das es so lecker ist.
    Muss zubeben auf Pizza bekannt mit Nudeln noch nicht.

    Wird sich aber bald ändern......lecker....

    LG Buddy
     
    #14
  15. 14.03.06
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Hallo Gabi,
    auch ich habe Deinen leckeren Nudelauflauf gestern getestet und für sehr lecker befunden :finga:

    Wokartig mit Reis oder auf der Pizza mag ich ja Ananas gerne, aber mit Nudeln hatte ich es noch nie getestet.

    Da ich ja zu den Pfundshexen gehöre, habe ich Vollkornnudeln verwendet (Spirelli), fettarmen Käse (und davon nur ca. 100 g) und Kaffeesahne 4% statt Sahne.

    Wir haben statt Currypulver Currypaste verwendet, da wir gerne etwas schärfer essen.

    Für die Hexen unter uns, die auch noch mit AMC ausgestattet sind; so hab ich's gemacht - eignet sich nämlich prima als AMC-Ein-Topf-Gericht ;):

    im TM die Sauce gekocht wie von Gabi beschrieben (nur halt entfettet ;))

    in den AMC-Topf die Nudeln, Schinken und Ananas gefüllt

    Sauce über die Nudeln und wie Üdi mit Milch aufgefüllt, bis die Nudeln etc. bedeckt waren (gab wohl nochmal so 50-100 ml; bei weißen Nudeln dürften evtl. 50 reichen)

    mit dem Schnellgardeckel aufheizen und 5 min garen

    Deckel drucklos machen, Käse über den Auflauf streuen und mit dem Atmosfera ca. 5 min überbacken.

    Stand binnen einer halben Stunde verzehrfertig auf dem Tisch :finga:

    Müßte auch im TM als Ein-Topf-Gericht gehen, zumindest bis zum Überbacken; aber im TM am Ende einfach ein bißchen Käse dazu schmeckt gemeinhin auch.

    LG
    Jerry
     
    #15
  16. 14.03.06
    Basilikum
    Offline

    Basilikum Inaktiv

    Hallo!

    In diesem Forum bin ich zwar neu, aber meinen TM habe ich schon
    ein paar Monate. Bin total begeistert von diesem Gerätchen.

    Den Nudelauflauf habe ich gleich kopiert, hört sich super lecker
    an und wird in den nächsten Tagen ausprobiert!

    Gruss Basilikum
     
    #16
  17. 15.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Basilikum,

    Herzlich Willkommen bei uns im Wunderkessel!! Viel Spaß weiterhin beim Stöbern und Ausprobieren!! :p :lol: :p

    Vielleicht magst Du noch ein wenig von Dir Im Forum Vorstellungen erzählen!! :rolleyes:
     
    #17
  18. 27.03.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo,

    mhmm, einfach köstlich dein Auflauf. Schnell gemacht uns superlecker. GöGa hat 2 dicke Teller verputzt.
    Sohnemann hat etwas gemäkelt, aber das ist nichts neues......... :wink:

    LG Steffi =D
     
    #18
  19. 29.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Gabi =D
    hab mich jetzt auch mal getraut, den Auflauf nachzukochen. War ja ein bisschen skeptisch :oops: , aber das Ergebnis hat mich absolut überzeugt. War sehr lecker und meinem Göga und mir hat es sehr, sehr gut geschmeckt. Habe die Sosse aber anstatt mit Sahne mit Milch gemacht und mit dem geriebenen Käse war ich auch geizig :wink: , war trotzdem zum Reinsetzen.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #19
  20. 30.03.06
    GabiH
    Offline

    GabiH GabiH

    Hallo Ihr,
    schön, dass Euch der Auflauf auch schmeckt!
    Ehrlich gesagt-geschrieben ersetze ich auch meist die Hälfte der Sahne durch Milch. Und Rohkost gibt es natürlich auch dazu.
    Den Hawaii-Auflauf habe ich das erste Mal bei einem Italiener auf der Insel Amrum gegessen - mit reiner Sahnesauce, sehr fett, sehr lecker - und dann versucht es in der eigenen Küche etwas schlanker nachzukochen.
    Es grüßt Euch
    Gabi
     
    #20

Diese Seite empfehlen