Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von maleta, 18.03.07.

  1. 18.03.07
    maleta
    Offline

    maleta

    Hallo an alle,
    hab ein tolles Rezept für euch:

    100g Käse zerkleinern auf Stufe 7-8 und umfüllen
    250g Bandnudeln kochen und in eine gefette Auflaufform geben
    450g Gemüse z.B. Blattspinat, Brokkoli, od. Wirsing garen
    od. einfacher Tiefkühlgemüse
    gleich auf den warmen Bandnudeln antauen lassen
    1 Zwiebel Stufe 8 zerkleinern
    2 EL Olivenöl 1 Min andünsten
    100 g Champignons zugeben und noch mal 2 Min. dünsten
    200-300 g Krabben mit RÜCKWERTS Taste untermischen
    1 TL Brühe
    etwas Muskat
    1 Becher Creme Fraiche od. Schmand dazu
    und alles zusammen über die Nudeln geben
    Käse darüber streuen und fertig!!
    Auflauf bei 190°C Heißluft ca. 30 Minuten backen.

    Gutes gelingen!

    Lg MaLeTa
     
    #1
  2. 19.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo Maleta!

    Das ist schon abgespeichert für den nächsten Besuch meiner jüngsten Tochter. Die wird nämlich rein narrisch vor Freude, wenn es irgendwas mit Krabben zu essen gibt. Und die Freude will ich ihr doch gerne bereiten mit Deinem Rezept.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #2
  3. 02.04.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo Maleta,

    das Rezept klingt verführerisch.
    Da ich mir vorgenommen habe, in der Karwoche möglichst keine Gerichte mit Fleisch (aber bei dem Vorsatz blieb es... von gestern ist noch Fleisch über, das ich doch noch verbrauchen muss) zu kochen, werde ich diesen Auflauf meinen Lieben in den nächsten Tagen servieren.
    Da wird bei uns keiner meckern, weil es kein Fleisch gibt. ;)

     
    #3
  4. 02.04.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo Maleta,

    was mir bei Deinem Rezept gerade auffiel:
    Du zerkleinerst die Zwiebel auf Stufe 8?

    Laut meiner TR soll man Zwiebeln höchstens auf Stufe 5 zerkleinern, da sie sonst bitter schmecken.

    Dann würde mich noch interessieren: Für wie viele Personen Dein Auflauf ist.
     
    #4
  5. 03.04.07
    maleta
    Offline

    maleta

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo Jutta!

    Ach das mit der Zwiebel wusste ich gar nicht!:confused: Ich mach das immer so?!?! Vielen Dank für den Tip!!:)

    Für vier Personen (mit Salat)!

    ganz liebe grüße

    Tanja
     
    #5
  6. 04.04.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo,

    bei uns gab es gestern abend diesen leckeren Nudelauflauf - allerdings muss ich sagen, dass ich Dein Rezept eher als Anregung benutzt habe und es dann "kreativ" etwas abgewandelt habe ;) . Drei Dinge hab ich anders gemacht: Ich hatte keine Tiefkühlkrabben sondern ganz frische, direkt aus der Nordsee (hat uns der Opa am Wochenende vom Urlaub mitgebracht). Außerdem habe ich das Gemüse (in unserem Fall war das Paprika, Möhren, Kohlrabi und Broccoli) im Varoma 15 Minuten vorgegart. Und zu guter Letzt habe ich eine Bechamelsoße gemacht (die aus dem roten Buch), in die ich noch einen guten Löffel Schmand reingerührt habe.

    Meine beiden "Mitesser" und ich waren restlos begeistert von dem Auflauf, den werde ich bestimmt nochmal machen! Ich glaube, ich hätte mich ohne Deine Anregung nie getraut, einen Nudelauflauf mit Krabben zu machen, ich hätte nicht gedacht, dass das so gut zusammenpaßt!
     
    #6
  7. 14.09.07
    maleta
    Offline

    maleta

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo an alle,

    @Quiltmaus cool das ist ja super! Das nächste mal werde ich deine Anregung austesten! Hört sich ja auch sehr lecker an. Vielen dank!:happy_big:

    Die gestreßte Braut Tanja
     
    #7
  8. 28.02.08
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Ohh Tanja,
    wenn das man nicht legger is!:thumbup:
    Hatte Dein Rezept gelesen,und dachte fein,hab ich ja alles da.
    Gar nicht! Statt Nudeln gabs Kartoffeln,vorgegart im James,
    dann TK-Spinat und TK-Rosenkohl,
    und die Sosse mit Sahne gemacht.
    Ja wie fein schmeckt das denn!=D
    Vielen Dank fürs einstellen.
     
    #8
  9. 03.03.08
    maleta
    Offline

    maleta

    AW: Nudelauflauf mit Tiefkühlkrabben!!!!

    Hallo Tanita,

    Ja cool wie Erfinderisch mann wird wenn man etwas machen möchte!

    Danke für den Umwandlungs-Tip der wird mit sicherheit Ausprobiert.

    Das hört nich ja wirklich lecker an.

    Gruß
     
    #9
  10. 03.02.11
    sternchen19790
    Offline

    sternchen19790

    Hallo mein Gott war das lecker habe anstelle von Schmand ,Bresso genommen das war so lecker mmmmhhhhhhh
    Das wird es bei mir wieder geben einfach zum rein legen:)
    LG
    Kerstin
     
    #10

Diese Seite empfehlen