Nudelauflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von venni, 31.07.02.

  1. 31.07.02
    venni
    Offline

    venni

    Hallöle!

    das gabs heute bei uns und ich schweb immer noch auf irgendeiner Wolke :lol:

    400 g Spaghetti nach Anweisung bissfest kochen

    150 g Parmesan in Stücken
    in den Mixtopf geben, 15 Sek/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen
    70 g Zwiebeln geviertelt und
    2 Knofizehen aufs laufende Messer , Stufe 5
    ca. 80 g Lauch in Stücken
    ca. 90 g Zucchini in Stücken
    ca. 130 g rote Paprika in Stücken
    150 g Champignons
    3 Tomaten, halbiert in den Mixtopf geben und ca. 10 Sek, Stufe 3-4 mit Hilfe des Spatels zerkleinern
    200 g Speckwürfel dazugeben und einen EL Olivenöl
    und alles 4 Minuten/100°/Stufe 2 andünsten

    2 Eier
    400 g Sahne
    100g Fetakäse in Bröseln
    1 Prise Pfeffer
    1 TL Salz
    3 TL Kräuter der Provence
    zugeben und 30 Sek/Stufe2 verrühren.

    Die gekochten Spaghetti in eine gefettete Auflaufform füllen, das Gemüse drüber gießen und alles vermengen. Mit dem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ° 25 Min. backen.

    Dann lasst es euch mal schmecken :wink:
     
    #1
  2. 24.08.02
    dollansky
    Offline

    dollansky dollansky

    Hallo,
    habe den Nudelauflauf nachgekocht. Schmeckt echt super! Habe nur 200 g Sahne genommen, das reicht auch locker und es sind wesentlich weniger Kalorien.
    gruß
    Brigitte
     
    #2
  3. 24.08.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Das klingt ja lecker. Das wäre auch was für einen meiner nächsten Kochkurse, die ja immer was neues wollen.

    Andrea
     
    #3
  4. 25.08.02
    venni
    Offline

    venni

    Hallo Brigitte,

    Freut mich, dass es dir geschmeckt hat :wink: ! Du kannst sicher die Sahne auch ganz weg lassen indem du einfach zwei EL Schmand beigibst und den Rest Flüssigkeit mit 1,5er Milch aufgießt. Müsste doch eigentlich klappen und hätte noch eine ganze Menge weniger Kalorien. Ich werde das jedenfalls mal ausprobieren :wink: und poste euch dann das Resultat.

    Mir persönlich hat ein wenig die fleischige Würze gefehlt und ich hatte überlegt, das nächste Mal Speckwürfel mit bei zu geben, aber dabei erledigt sich dann ja auch wieder die Frage des kalorienarmen Kochens :oops:

    einen schönen Sonntag noch!
     
    #4
  5. 06.02.06
    Behepa
    Offline

    Behepa Inaktiv

    Hallo!
    Habe diesen Nudelauflauf gestern zum zweiten Mal gemacht. Er ist schnell gemacht (Sogar mit einem Kind auf dem Arm :) ) und schmeckt wirklich lecker. Meine Kinder haben so Zuccini, Paprika und Pilze gefuttert. Normalerweise essen sie fast nur Rohkost. Alles im Essen wird misstrauisch und mit "langen Zähnen" probiert.
    Ich hatte keinen Porree da, habe aber ansonsten viel mehr Gemüse genommen und dafür ein wenig mehr Milch und keine Sahne.
    Das Gemüse schmeckt so gut, dass ich überlegt habe, das ganze mal nur mit Gemüse auszuprobieren.
    @Venni
    Habe nur ganz alte Einträge von dir gefunden. Falls du dies doch liest - Danke für das Rezept, es hat eine Zwillingsfamilie schon zweimal schnell und lecker satt gemacht.
    Liebe Grüße aus dem tristen, grauen Norden
    Behepa
     
    #5

Diese Seite empfehlen