Nudelfee

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Purzeli, 21.11.08.

  1. 21.11.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Dank dem WK nenne ich seit heute eine Nudelfee mein Eigen ;o) Und wieder ein schönes Gerätchen ;O) Nun hab ich die Anleitung die die Rezepte studiert und dabei fiel mir auf, dass bei den Rezepten nicht dabei steht, mit welcher Scheibe man was macht. Z.B. mit welcher Scheibe mache ich Kroketten????? Wär toll wenn die Nudelfeebesitzer mir ein paar nette Tipps geben könnten....
    Danke schonmal
     
    #1
  2. 21.11.08
    sahari
    Offline

    sahari

    Hallo Claudi!
    Ich habe die Nudelfee auch und soweit ich mich erinnere, hat jede Scheibe eine Nummer. Und bei den Rezepten steht, welche Scheibe man einlegen soll. Ich suche später mal das Heftchen raus und lese genau nach.
    Du darfst aber auf keinen Fall vergessen, die Nudelfee sofort locker zu schrauben, wenn der Teig durchgedreht ist. Ich habe sie mal etwas liegen lassen und der Nudelteig hat die beiden Scheiben total miteinander verklebt.
    Hätte sie fast nicht mehr auseinander bekommen :-(
     
    #2
  3. 22.11.08
    tinti
    Offline

    tinti

    Hallo,

    Schau mal auf dem Karton nach, auf der Rückseite ist jede Scheibe abgebildet und die Nudelsorte seht dabei;)
     
    #3
  4. 22.11.08
    sahari
    Offline

    sahari

    Hallo Claudi!

    So, da bin ich nochmal. Ich habe mir jetzt das Heftchen gesucht. Da heißt es:
    - Scheibe 1: Spätzlescheibe
    - Scheibe 2: Spaghettischeibe
    - Scheibe 3: Standardscheibe
    - Scheibe 4: Bandnudelscheibe
    - Scheibe 5: Fitzlesscheibe
    - Scheibe 6: Drillischeibe
    - Scheibe 7: Nockerlscheibe (für Kroketten)
    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
     
    #4
  5. 22.11.08
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo zusammen,
    nun bin ich grad in die Küche meine Anleitung holen und nun war doch jemand schneller. Kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen, bei mir sind die Scheiben auch so angegeben. Viel Spass beim Nudeln.:_lol:
     
    #5
  6. 23.11.08
    Zauberin1505
    Offline

    Zauberin1505

    Hallo zusammen,

    hab diese Nudelfee auch mal im TV gesehen. Arbeitet ihr denn wirklich damit? Ist sie zu empfehlen?
     
    #6
  7. 23.11.08
    sahari
    Offline

    sahari

    Hallo!

    Ich habe die Nudelfee auch in der TV-Werbung gesehen. Hat mir sehr gut gefallen und ich habe sie mir gekauft. Für kleine Mengen frischer Nudeln habe ich sie dann schon oft hergenommen. Den Kindern hat gefallen, wenn es rote Nudeln gab....:p. Die Form der Nudeln kann durch die verschiedenen Scheiben auch immer verändert werden.
    Jetzt habe ich ein so einen sog. Spätzle-Profi (runder Edelstahlaufsatz mit Löchern für den Kochtopf, wo der Teig dann durchgeschabt wird). Ich mach dann immer gleich eine größere Menge und da gehts leichter als alles in die Nudelfee umzufüllen.
    Die Nudelfee bleibt jetzt meist im Schrank....:-( (sollte sie doch mal wieder rausholen, damit sie nicht ganz verstaubt....;))
     
    #7
  8. 23.11.08
    Zauberin1505
    Offline

    Zauberin1505

    Ich kauf sie dir ab ;)
     
    #8
  9. 24.11.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, ich habe mir die Nudelfee vor Jahren mal gekauft, kann sie nicht empfehlen, ein weiteres Gerät, dass unnütz Platz in meinen Küchenschränken einnimmt.
    Ich würde sie mir auf gar keinen Fall wieder kaufen, in meinen Augen eine Geldverschwendung.
     
    #9
  10. 24.11.08
    Purzeli
    Offline

    Purzeli

    Erstmal danke für eure Beiträge...
    Ich find sie ganz gut. Hab Nudeln gemacht und mein Mann und mein Sohn waren hellauf begeistert. Der erste Versuch ging zwar voll in die Hose, aber da war ich selbst schuld dran. Hab nen Teig ohne Eier mti Hartweeizengrieß gemacht und das war einfach nur Brei im Topf. Aber die Nudeln laut beigelegtem Rezept waren toll. Wenn man erstmal den Dreh raushat werden die sogar total gleichc mäßig... Echt supi. Zumal ich bloß so n Spätzlebrett hab, das man auf den Topf legt und dann den Teig durchreibt. Das gibt aber Knöpfle und wir mögen die langen Spätzle viiiiiel lieber....
     
    #10
  11. 25.11.08
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo zusammen,

    also ich bin auch kein Fan von der Nudelfee. Allerdings bin ich mit dem runden Lochbrett für Spätzle (Plastik) auch nicht so begeistert, weil es zu schnell zuklebt. Vielleicht muß ich auch mehr üben.
    Ich benutze die alte Spätzlespresse, obwohl das Reinigen schrecklich ist, da sie zu lang für die Spüle ist.
     
    #11
  12. 26.11.08
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Gänseliesl,

    reibe mal Dein rundes Lochbrett mit etwas Öl ein und es wird nicht mehr verkleben.

    Gruss Gisela
     
    #12
  13. 27.11.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallo,

    auch ich habe eine Nudelfee. Sie liegt in der Garage bei den Trödelsachen. Das Ding war rausgeschmissenes Geld. Habe sie vielleicht 2 mal benutzt. War nicht zufrieden damit. Totaler Fehlkauf.

    Schönen Abend noch

    MARI:mad:N
     
    #13
  14. 30.11.08
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo,
    ich hab mir die Nudelfee vor langer Zeit mal reduziert in einem Laden mit Sonderposten gekauft und einmal versucht Nudeln darin zu machen.
    Das war eine wahnsinnige Kraftanstrengung und die Nudelfee landete im Keller.
    Für richtige Nudeln habe ich jetzt eine Nudelmaschine mit der ich den Teig in Nudelplatten und dann in Streifen Walze.
    Nun wollte ich aber mal Spätzle machen und habe einige Versuch mit schaben und einem Lochsieb das ich noch hatte gestartet. Wir Nordlichter sind darin ja nicht wirklich geübt und es war jedes mal eine Katastrophe. Bis ich hier in einem Beitrag von der schon vergessenen Nudelfee las. Und siehe da, mit diesem Teil und dem http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/36253-spaetzle-ratzfatz.html
    Teig von Elke hat es geklappt.
    Die Nudelfee kommt jetzt sicherlich häufiger zum Einsatz.
    Hiermit auch noch vielen Dank für das tolle Rezept an Elke.:)

    Liebe Grüße,
    Jule
     
    #14
  15. 26.01.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Darf ich sie haben??
     
    #15
  16. 26.01.09
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    Hallo,

    für Spätzle finde ich die Nudelfee klasse. Der Teig darf halt nicht zu dünn und nicht zu fest sein. Bei mir klappt das inzwischen ruck-zuck. Bandnudeln habe ich auch schon probiert, hat aber nicht funktioniert. Mit den Spätzle bin ich aber mehr als zufrieden. Einmal habe ich allerdings vergessen, die Scheiben gleich wieder auseinander zu drehen. Die haben so dermassen aneinander geklebt, dass ich die Nudelfee entsorgen musste :mad:.
     
    #16
  17. 27.01.09
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo,

    ich benütze die Nudelfee auch gerne für Spätzle.
    Finde ich einfach eine saubere Sache. Mit der Spätzlespresse hatte ich es auch probiert, aber das fand ich als Sauerei, alleine schon dass Sabbern des Deckels wenn ich sie wieder auffüllen wollte :cool:

    Also ich mache meinen Spätzlesteig im TM und fülle den Teig zum ziehen lassen gleich in die Nudelfee. Dann kann ich den TM schon mal wieder gleich reinigen.

    Danach wird der Teig einfach nur noch in das heiße Wasser gedreht und nach dem letzten 'Dreh' gleich vorgespült. Ist einfach eine sauber Sache.

    Ein Rezept aus der Gebrauchsanweisung habe ich mal probiert, ging aber total daneben. In den Spätzlesteig nehme ich nach dem Tip vom Verkäufer noch etwas Kurkuma, da bekommen sie eine schöner Farbe und werden noch besser.

    Falls mir hier noch jemand ein erprobtes anderes Nudelfee Rezept hätte, würde ich es gerne auch mal ausprobieren.
     
    #17
  18. 12.04.10
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    Hallo Nudelfeebesitzer,

    nachdem ich auch einmal meine Fee fast nicht mehr auseinanderbekam, obwohl ich sofort zurückgedreht habe, mußte eine Lösung her.

    Ich habe mir aus einem Deckel, wie sie auf den Erdnußdosen manchmal sind, eine Scheibe ausgeschnitten, die genau in die Nudelfee paßt. Diese Scheibe kommt als Erstes in die Fee, darauf der Teig. Nach dem durchdrehen kann man dann problemlos die beiden Scheiben voneinander trennen. Vielleicht ist das ja ein Tipp für die eine oder andere Nudelfeebesitzerin.

    Ich benutze meine Nudelfee auch nur für Spätzle, für Nudeln nehme ich die Nudelmaschine, die gefallen mir aus der Fee überhaupt nicht.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
    #18
  19. 13.04.10
    stella24
    Offline

    stella24

    Hallo Brigitte52, der Tipp mit der Zwischenscheibe ist ja genial. Für Spätzle nehme ich nämlich auch sehr gerne die Nudelfee. Muss ich demnächst mal ausprobieren.
     
    #19
  20. 09.08.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo zusammen,

    bin am Samstag auf einem Flohmarkt auf eine neue und OVP Nudelfee gestoßen und hab sie spontan gekauft ;)

    Nun bin ich mal gespannt wie oft sie tatsächlich zum Einsatz kommt. Spätzle werde ich sicher nicht darin machen, denn die mache ich schon immer mit ner Spätzlespresse und so klappts wunderbar!

    Ich werde berichten, vielleicht mag mir ja jemand ein Rezept veraten das für den Einstieg ne Geliggarantie hat?!?!
     
    #20

Diese Seite empfehlen