Nudelmaschiene, welche Empfehlung???

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von hexhex, 10.08.09.

  1. 10.08.09
    hexhex
    Offline

    hexhex

    :confused:Hallo ihr lieben Hexen,

    Seit einiger Zeit überlege ich, ob ich mir eine Nudelmaschiene zulegen soll. Leider hab ich keine Erfahrung und die Auswahl ist ziemlich groß.
    Wer von Euch hat eine Nudelmaschiene und welche könnt ihr mir empfehlen ? Taugen die Aufsätze, wie zum bspl.für Ravioli was oder eher nicht? Sollte sie elektrisch sein oder mit Handkurbel?
    Über eure Erfahrungen wäre ich sehr gespannt.
     
    #1
  2. 10.08.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo hexhex,

    das Thema gibt es hier schon ... Hast Du es mal mit der erweiterten Suche probiert ?
     
    #2
  3. 10.08.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    #3
  4. 10.08.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Ich habe diese hier und habe sie nirgends günstiger gefunden:

    Delta-Werk Nudelmaschine

    Bin super zufrieden, mit allem. Der Motor ist leistungsstark und wenn die Raviolifüllung nicht zu trocken ist und die Teigplatten richtig eingemehlt sind, funktioniert sie bei mir wunderbar. Hatte noch nie Probleme damit, obwohl das viele schreiben.
    Soweit ich das bei meiner Maschine aber richtig verstanden habe, kann ich den Motor nur verwenden, um die Teigplatten zu walzen, für die Aufsätze muss ich dann die Handkurbel verwenden. Aber das klappt wirklich prima.
     
    #4
  5. 10.08.09
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Ich habe die gleiche wie Resi :p und bin damit zufrieden, mein Traum wäre natürlich eine Häussler, aber die kostet :eek: viel zu viel...

    @ Dackelresi: Du kannst mit dem Motor viele Aufsätze betreiben, nur manche nicht, aber das kannst Du bei den Delta-Werken ersehen :cool:. Ravioli gehen zb nur mit "Handbetrieb", Spaghetti, Tagliatelle (die dünneren auf jeden Fall) kannst Du problemlos mit Motor machen.
     
    #5
  6. 10.08.09
    esli33
    Offline

    esli33

    Hallo,
    ich habe seit ca. 20 Jahren die Atlas-Maschine mit Handkurbel, die es auch bei Delta gibt und bin damit sehr zufrieden. Ich mache meistens meine Nudeln selber(für 6 Personen). In der Regel brauche ich dafür 10-15 Minuten, der Teig muss sehr fest sein.
    Mit der Handkurbel kann ich schneller drehen als wie der Motor läuft.
    Den Ravioliaufsatz habe ich nur einmal benutzt, dann nie wieder.
    Ich verwende die Nudelmaschine auch zum Ausrollen von Fränkischen Rollen und Schnellballen ist eine enorme Arbeitserleiterung.
    Viele Grüße
    Esli
     
    #6
  7. 10.08.09
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo

    ich habe seit 35 Jahren die Marcato von Quelle mit Handkurbel und bin immer noch zufrieden, den Ravioliaufsatz hab ich auch aber da muß ich ehrlich gestehn das mach ich auf eine andere Art schneller und für mich gibt es nur diesen tollen Nudelteig Teig:

    1EL Olivenöl
    250g Mehl 405
    3 Eier
    1 Prise Salz, alles in den TM.............1 Minute , Stufe 6 mixen, aus dem Topf, Kugel formen, mindestens 30 Minuten in Frischhaltefolie ruhen lassen...


    versucht es mal und ihr werdet begeistert sein .
     
    #7
  8. 11.08.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    #8
  9. 11.08.09
    Schulzeline
    Offline

    Schulzeline

    Hallo hexhex!
    Sprich doch mal mit deiner Thermomix-Beraterin - ich hab bei meiner letzten "Thermomix-Party" (die mach ich öfter, wenn ich wieder Leute begeistert habe) eine Nudelmaschine als Geschenk bekommen! Hab sie noch nicht getestet, macht mir aber einen sehr guten und stabilen Eindruck!
     
    #9
  10. 11.08.09
    sternchen1960
    Offline

    sternchen1960

    Hallo hexhex,

    ich hab' auch eine "Häussler". Die ist wirklich klasse - einfach alle Zutaten reingeben und vorne kommen die fertigen Nudel heraus.
     
    #10
  11. 11.08.09
    Ludli
    Offline

    Ludli Inaktiv

    Hallo hexhex,

    meine Bekannte hat auch die Nudelmaschine von Thermomix und ist damit total zufrieden. Die bekommst Du, als Gastgeberin, wenn Du eine Vorführung machst.

    Ich werde das jetzt dann auch machen, da ich auch eine Nudelmaschine möchte.

    Tschau

    Ludli
     
    #11
  12. 11.08.09
    Heidi13
    Offline

    Heidi13 Inaktiv

    Hallo hexhex....also ich habe seit 2 Wochen die hier von Delta:
    Nudelmaschine Multipast mit Motor, elektrisch

    ....und muss sagen, sie ist ein "tolles Nudelmädchen"....hätte selbst auch nie gedacht, dass Nudeln selbstmachen, so easy ist! Habe auch am Wochenende kräftig "genudelt"! Auf Vorrat habe ich es jetzt auch mal gewagt, die frischen Nudeln zu trocknen und in Butterbrottüten aufzubewahren....so hat man mal immer schnellen Zugriff auf seine "eigenen"!
    Den Motor habe ich nun auch ausprobiert.....das geht so SUPER!!!, aber wie Elke409 + Dackel Resi auch schreiben, kannst Du manche Matrizen nicht mit dem Motor bedienen, da muss dann gekurbelt werden!
    ----ABER: das kurbeln ist wirklich so leicht, dass es weder anstrengend noch kräftezährend ist:p
    Schau doch mal unter der Rubrik "Nudelmaschine endlich da", da haben wir uns auch schon ausgetauscht!

    Egal, wie Du Dich entscheidest....ich wünsche Dir viel Spaß beim "nudeln"! Gib doch bitte kurz Bescheid....freu!

    LG - Heidi13
     
    #12

Diese Seite empfehlen