Nudelmaschine

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von tanja71, 01.12.08.

  1. 01.12.08
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo zusammen, =D

    heute ist meine elektrische Nudelmaschine angekommen,
    habe sofort Dinkelnudeln aus dem beiligenden Rezepteheft gemacht.

    Es hat alles super geklappt. :p

    In dem Heft stehen aber nur Rezepte mit Mehl oder Mehlmischungen, ich möchte aber gerne Hartweizengries benutzen, es schmeckt einfach besser.

    Kann ich einfach Mehl gegen den Gries austauschen? :confused:
    Sollte ich Gries und Mehl mischen? :confused:
    Muss ich den Gries vorher noch im TM mahlen, damit er so fein wird wie Mehl ? :confused:

    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt?

    Vielleicht kann mir eine ( Nudel)- Hexe helfen, oder hat ein sicheres Rezept für mich?

    Danke


     
    #1
  2. 02.12.08
    guchum
    Offline

    guchum

    Hallo,

    habe meine Nudeln selbst noch nie mit Hartweizengrieß probiert, sondern immer nur mit Mehl.

    Aber in meinem schlauen Buch habe ich ein Rezept gefunden:

    350 g Weizenmehl
    50 g Hartweizengrieß
    ca. 6 EL Wasser
    1 EL Öl
    Salz

    Den Hartweizengrieß muss man vorher nicht mahlen.

    Ich hoffe, dass ich dir mit der Info ein kleinwenig geholfen habe.

    Schöne Grüße
    Dagmar
     
    #2
  3. 02.12.08
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hallo Tanja ,
    Ich möchte mir seit langem auch eine Nudelmaschine kaufen bei den vielen Angeboten weiß man gar nicht welche gut sind! Bist du mit deiner neuen zufrieden ? Kannst du mir näheres dazu schreiben wie Fabrikat oder Preis? Danke !
    Gruss Annette
     
    #3
  4. 02.12.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    zum Thema Nudelmaschine gibts hier schon gaaaanz viel Beiträge, einfach mal unter Suche probieren.

    Und meine Nudelteige hab ich auch hier zusammengesammelt. Mittlerweile mach ich eigentlich nur noch den mit Hartweizengrieß. Der ist einfach besser zu verarbeiten und beim Kochen haben die Nudeln mehr Biß.
     
    #4
  5. 02.12.08
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo zusammen, :p

    danke für eure Antworten.

    Habe schon öfter unter der Suche geschaut aber noch nicht die richtige Antwort gefunden, deshalb habe ich geschrieben.

    Anette, ich habe die Maschine( 2 Monate alt) bei Ebay ersteigert, zu einem wie ich finde sehr guten Preis( 33 €). :cool:
    Die Maschine nennt sich:

    Gourmet Royale Pasta Perfekta

    Die Nudeln die ich bis jetzt gemacht habe, sind wirklich toll geworden.
    Sie sind schön griffig und halten gut ihre Form.
    Ich bin froh das ich sie jetzt endlich habe, es war manuell schon sehr einfach Nudeln zu machen aber jetzt elektrisch noch besser. ;)

     
    #5
  6. 02.12.08
    Oma2008
    Offline

    Oma2008

    #6
  7. 02.12.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Annette,

    ich hab mir einfach verschiedene Teige rausgesucht:

    Nudelteig TM Hartweizen/Mehl
    130 g Weizenmehl Type 405
    130 g Hartweizengrieß
    1 1/4 MB Wasser
    ....in den TM geben und 1 1/2 Min./Brotstufe zu einem Teig verarbeiten.
    Den Teig in Pergamentpapier oder Folie einschlagen und im Kühlschrank 15 Min. ruhen lassen.
    Nudelteil TM Hartweizen
    350 g Hartweizengrieß
    150 g Wasser1,5 Minuten, Stufe 5,
    ...Teig herausnehmen, zur Kugel formen

    Wie du was eintauscht, ist eigentlich komplett egal. Du mußt einfach nur entsprechend Flüssigkeit dranmachen, damit der Teig geschmeidig ist. Wenn Mehl dabei ist, sollte er mindestens 15 Min. eingepackt im Kühlschrank ruhen, damit es quellen kann. Wie gesagt mach ich eigentlich nur noch den Hartweizenteig mal mit oder ohne Gemüse oder "Farbstoff" drin. Und wenn bei den Rezepten nix von Grieß schreddern steht, muß man da auch nix schreddern :rolleyes:.
     
    #7
  8. 02.12.08
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo Wolfengel,

    wenn ich den Teig manuell herstelle, benutze ich auch das Rezept hier im Forum, Hartweizengries und Wasser.
    Für die elektrische muß der Teig aber viel krümeliger sein.

    Ich werde es einfach mal versuchen.......
     
    #8
  9. 02.12.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo,

    ich hätte auch mal eine Frage. Macht ihr die Nudeln immer frisch oder trocknet oder gefriert ihr sie ein?
    Spätzle gefriere ich immer auf Vorrat ein.

    Viele Grüße

    Petra18
     
    #9
  10. 02.12.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo und noch ne Frage:
    Wie verhält sich das ganze mit Weichweizen? Geht das auch? Hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?
     
    #10
  11. 02.12.08
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo, =D

    ich mache meine Nudeln immer frisch. ;)
    Lege die fertig ausgepressten oder gewalzten Nudeln solange auf ein Geschirtuch bis ich den ganzen Teig verarbeitet habe, und koche sie dann zum Schluß alle zusammen. :cool:

    Mit Weichweizen habe ich es noch nicht versucht, könnte mir aber vorstellen das es zu "matchig" wird. :-(
    Vielleicht weiß jemand Rat.
     
    #11
  12. 03.12.08
    Oma2008
    Offline

    Oma2008

    Hallo,

    Nudeln kann man hervorragend auf Vorrat herstellen. Man muss nur dafür sorgen, daß sie nach dem Herstellen auf einem Gitter oder ähnlichem komplett durch trocknen. Ich bewege die Nudeln dann immer einmal, damit kein Schimmel entstehen kann. Dannach bewahre ich sie in einem Baumwollstoffsack
    trocken gelagert auf.
     
    #12
  13. 11.03.10
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo Tanja71,
    dieser Beitrag ist zwar schon alt, aber ich hoffe du kannst mir vielleicht trotzdem Dein
    Rezept für die Dinkelnudeln, die Du gemacht hast verraten? Bin nämlich auf der Suche nach einem guten Rezept und hab leider noch keins gefunden.
    Liebe Grüße Kerstin
     
    #13
  14. 16.03.10
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo,

    da ich die elektrische Maschine nicht mehr habe, kannich dir das Rezept nicht mehr sagen, sorry.

    Nehme das Rezept mit Gries und Wasser, wenn ich Dinkelnudeln mache, nehme ich Dinkelgries.


     
    #14
  15. 16.03.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Ihr lieben!!

    Bin auch auf der Suche nach einer guten Nudelmaschine mit der ich auch Lasagneplatten machen kann!! Kann mir von Euch vielleicht jemand einen Tipp geben wo ich eine gute bekomme die auch wirklich gut funktioniert!!??

    Lieben Dank schon mal!!

    Und lieben Gruß
    Marina
     
    #15
  16. 17.03.10
    Lany84
    Offline

    Lany84

    @Tanja 71: Danke trotzdem für Deine Antwort. Werd mal auf die Suche nach Dinkegries gehen.

    @Sunflower2906: Ich habe diese hier:

    ORIGINAL ITALIENISCHE NUDELMASCHINE PASTAAID JULIA 150 ERWEITERBAR: Amazon.de: K

    bin sehr damit zufrieden. Man kann schöne Lasagneplatten damit machen und Bandnudeln. Außerdem gibt es jede Menge Aufsätze für verschiedene Sorten Nudeln. Ist also sehr erweiterbar...

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
    #16
  17. 17.03.10
    tanja71
    Offline

    tanja71

    Hallo Kerstin,

    Dinkelgries bekommst im Reformhaus.


     
    #17
  18. 18.03.10
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Ah, dankeschön :)
     
    #18

Diese Seite empfehlen