Nudeln in Brokkoli-Sahne-Soße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Lanky, 29.01.06.

  1. 29.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr Lieben!

    Bei meinem Lieblingsitaliener gibt es Vollkornnudeln mit Brokkoli und Sahnesoße. Dies ist mir gestern einigermaßen gelungen, nachzukochen. Allerdings habe ich mich nicht getraut, die Nudeln in der Soße zu kochen...

    Hier das Rezept (für 2 Personen)

    400-500 g gekochte Nudeln (je nach Hunger), ich habe Vollkornnudeln genommen - gab einen klasse Geschmack
    ca. 400 g (TK) Brokkoli
    600 ml Wasser
    1 Becher Sahne
    etwas Milch
    Gemüsebrühenpulver (oder Paste)
    1-2 EL (Stärke) Mehl
    zum Würzen habe ich getrocknete Salatkräuter genommen (Zwiebeln, Schalotten, Schnittlauch und Knoblauch)
    1 Ecke Sahne- oder Kräuterschmelzkäse

    Zubereitung:

    Nudeln separat kochen und beiseite stellen, Brokkoli inzwischen in den Garkorb geben und das Wasser mit Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. Ca. 12-15 min V.aroma Stufe 2. Brokkoli herausnehmen und ca. 1/3 der Garflüssigkeit aufheben. Sahne dazugeben, Schmelzkäse, Nudeln und Brokkoli mit in den Mixtopf geben und ca. 7 min 100° Stufe Rührlöffel Linkslauf. Dann mit den Kräutern abschmecken. Und je nach gewünschter Konsistenz entweder mit Stärkemehl binden oder mit etwas Milch flüssiger machen.

    Fazit: die Nudeln kommen nicht ganz an die des Italieners hin, aber man kann sich a) daran gewöhnen b) einen Haufen Geld sparen!

    Viel Spaß beim Nachkochen! [​IMG]

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #1
  2. 06.02.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Nudeln in Brokkoli-Sahne-Soße

    Hallo Jasmin,

    ich glaube das wird meine nächste alles-in-einem Variante.

    Bin doch so faul ;). Deswegen liebe ich solche Rezepte.

    LG kriki
     
    #2
  3. 08.04.14
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo Lanky!

    Ich bin gestern ganz zufällig auf Dein Rezept gestoßen.
    Heute hab ichs gleich ausprobiert. Echt lecker!
    Bei mir warens zwar keine Vollkornnudeln, sondern Linguini, aber das ist ja total egal.

    Mach ich wieder! Vielleicht gehts anderen auch so, daß sie dieses Rezept einfach übersehen.....
     
    #3

Diese Seite empfehlen