Nudeln mit Mangold-Käse-Sauce

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Ezelnina, 17.10.09.

  1. 17.10.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo!

    Letzte Woche gab es bei uns diese leckere Sauce. Ich hätte mich glatt drin baden können, deshalb dachte ich mir vielleicht möchte der/die eine oder andere sie ja auch ausprobieren. Leider war sie viel zu schnell aufgegessen um noch ein Foto zu machen :rolleyes:.

    Nudeln mit Mangold-Käse-Sauce
    (ca. 4 Portionen)

    400g Mangold
    1 EL Butter o. Öl
    1/2 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    250l Gemüsebrühe
    100g Creme fraiche
    50g Milch
    100g Blauschimmelkäse o. Gorgonzola
    Pfeffer, Salz, evtl. Ingwerpulver
    ca. 250g Nudeln (ganz nach Bedarf)

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen auf Stufe 4 zerkleinern, dann zusammen mit der Butter bzw. dem Öl 2 Min./100 Grad/ Stufe 1 andünsten. In der Zwischenzeit den Mangold putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in grobe Streifen schneiden (die groben Stiele lasse ich weg, leider hatte ich bis jetzt noch keine Idee was ich damit machen könnte :-().
    Den Mangold zu den Zwiebeln geben und nochmal 2 Min./100Grad/Stufe 1 dünsten. Danach die Gemüsebrühe zugeben und 7 Min./100Grad/Stufe 2 kochen lassen.
    Nach Ablauf den Blauschimmelkäse, Milch und Cremefraiche zugeben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, wer möchte kann auch noch Ingwerpulver dazugeben und dann nochmal 6 Min./70Grad/Stufe 2 köcheln lassen. Dann 30 Sek auf Stufe 8 pürieren.
    Nochmal abschmecken, wem die Soße zu flüssig ist gibt noch etwas Mehl oder Soßenbinder dazu.
    Zusammen mit den Nudeln servieren und schmecken lassen! ;)
     
    #1
  2. 18.10.09
    TinaT
    Offline

    TinaT

    Hallo Sabrina,

    das hört sich aber lecker an! Und es kann bestimmt auch mit frischem Spinat zubereitet werden, oder? Den habe ich nämlich noch da:).
     
    #2
  3. 18.10.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Guten Morgen TinaT!

    Bestimmt geht das auch mit frischem Spinat, der Mangold ist ja ganz ähnlich!
    Viel Spaß beim ausprobieren! :rolleyes:
     
    #3
  4. 18.10.09
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Hallo Sabrina, die Stiele vom Mangold kannste auch kleinschneiden und zuerst mitverwenden, sie müssen nur etwas länger garen. Oder bereite sie doch extra zu als Gemüse mit ner weißen Soße, so wie beim Spargel z.B. - wirf sie bloß nicht weg, das wäre zu schade. :eek:

    cu Herzi
     
    #4
  5. 28.10.09
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Mangold

    Liebe Sabrina,
    dein Rezept werde ich ausprobieren, aber ich schreibe dir wegen der Stiele des Mangolds.Ich kenne da ein sehr leckeres Rezept, das ich in Serbien bei Bekannten gegessen habe:
    Die Stiele in einer Brühe- oder Salzwasser- nicht zu weich kochen und dann als warmen Salat anmachen, also mit einer normalen Vinegrette.Uns schmeckt das sehr gut zum Braten.
    Du kannst ja auch die Stiele als solche kochen und zum Fleisch reichen,
    ich finde sie schmecken ein wenig wie Spargel.Nicht wegwerfen!:-(
    Gruß,
    Katjuscha:p
     
    #5
  6. 28.10.09
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    hallo Sabrina!
    Meine Schwiegermutter hat die groben Stiele immer wie Spargel oder Schwarzwurzel zubereitet, das heißt mit so einer Bechamelsoße. Vielleicht hilft dir das ja.
    LG
    Kuhstalllady
     
    #6
  7. 28.10.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo zusammen!

    Vielen Dank für eure Vorschläge! Ich werde es das nächste Mal auf jeden Fall testen, ich fürchte nur, ich darf die Stiele alleine essen ;). Dazu kann ich meine Family nicht überreden.
     
    #7
  8. 01.11.09
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Mangold

    Hallo Sabrina,
    heute gab es bei uns dein Gericht, mein Mann war ganz begeistert. Ich hatte Schwierigkeiten bei der Zubereitung, weil ich die ganze Menge, also 400g, reine Blätter verwenden wollte, du hast wohl gemeint, alles zusammen 400g, also mit den Stielen. Also musste ich etwas rausnehmen:-(, dann wurde die Soße sehr lecker.Die Stiele habe ich aufgehoben und werde sie klein schneiden und morgen unter Risotto mischen.
    Was mich hier im Forum ärgert: gerade habe ich dein Gericht unter "suchen" angegeben, und die Suchmaschine fand das Rezept nicht.Also musste ich suchen....:confused::confused::confused:
    Schönen Sonntag
    Katjuscha:p
     
    #8
  9. 01.11.09
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Katjuscha!

    Schön, dass es euch geschmeckt hat!

    Zur Suche: Wenn du als Suchbegriff nur MANGOLD eingibst, wird das Rezept gleich an erster Stelle angezeigt. Wenn du den ganzen Begriff, also "Nudeln mit ...." eingibst solltest du die erweiterte Suche benützen. Dort kannst du dann auswählen "nur in Titeln suchen" (oder so ähnlich :rolleyes:)
     
    #9

Diese Seite empfehlen