Nudeln mit Tomatensoße und gebackenen Ricotta

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Hexenbatzi, 19.05.09.

  1. 19.05.09
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    Nudeln mit Tomatensoße und gebackenen Ricotta

    450 g Ricotta mit
    Olivenöl
    Salz
    Pfeffer
    1 EL Oregano
    Chiliflocken mit allem einreiben.
    Den Ofen auf 200°C vorheizen, den eingeriebenen Ricotta auf ein Backblech legen und ca. 20 min im Ofen lassen, bis er goldgelb ist.

    [​IMG]


    Soße:
    2 Knoblauchzehen und
    1 Zwiebel auf Stufe 5 sehr klein hacken.
    5g Olivenöl und
    5g Butter dazu und auf Stufe 1/Varoma/2min dann
    800g Eiertomaten aus der Dose dazu und 17 min/V/Stufe 2 köcheln.
    Danach noch
    1/2 TL Zucker und
    20 g Balsamico dazu.
    Wer mag kann die Soße noch 5 sec auf Stufe 5 pürieren.

    500g Papardelle oder Bandnudeln kochen, eventuell Kochwasser auffangen und die Soße mit den Nudeln vermischen.
    Etwas frisches Basilikum dazugeben und wer mag noch etwas geriebener Parmesan.
    Ricotta darüber bröckeln und

    [​IMG]

    Guten Appetit!
     
    #1

Diese Seite empfehlen