Nudeln selbermachen

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von zwinkermuecke, 07.04.05.

  1. 07.04.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hallo,

    ich brauche euren Rat:

    Ich hab schon oefters gehoert, dass selbstgemachte Nudeln besser schmecken sollen, als die gekauften.

    Ich stelle es mir allerdings sehr zeitaufwendig vor, Nudeln selber herzustellen!

    Habt ihr Erfahrungen damit?????
     
    #1
  2. 07.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

  3. 08.04.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    den Nudelteig kann man Super im Thermomix machen. Allerdings ist es mit diesen handbetriebenen Nudelmaschinen besser man ist zu zweit um die Bahnen durch zu jonglieren.
    Lecker sind sie auf alle Fälle.

    Mein Traum wäre ja eine Häussler Nudelmaschine wo man auch Hörnchennudeln u.s.w. machen kann...
    ******SEUFZ**********

    Lg
    Sacklzement
     
    #3
  4. 10.04.05
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    Moin moin :)

    Die SIMAC Pastamatic klappt wunderbar für Nudeln.
    Grieß und Wasser rein...(oder Mehl und Eier).

    Minutenlang nach Anleitung kneten lassen - Fertige Nudeln vorne rauslassen. Die Garzeit der selbstgemachten Nudeln ist deutlich kürzer als bei Fertignudeln. Während der Nudelteig in der Maschine ist und vorne die Nudeln rauskommen, kann schon mal das Wasser heiß werden. Man kann die Nudeln auch trocknen und später kochen, allerdings brauchen sie dann wieder länger, um gar zu werden.

    Ich glaube .....es gibt heute Nudeln mit Bärlauchpesto ;)

    Grüße aus dem Norden
    Barbara :fish:
     
    #4
  5. 11.04.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Barbara,
    welche Simac hast Du denn?? die 700er oder die 1000er??
    Mit der Liebäugel ich nämlich auch schon länger, weil nicht so tierisch teuer.
    Die von Häussler ist mir zu groß und solche Massen brauche ich auch nicht. Aber Sonntags frische Nudeln, eine größere Freude könnte ich meinem Mann nicht machen!!
     
    #5
  6. 13.04.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Danke fuer die Antworten!

    Was kosten die Nudelmaschinen denn?????

    Wenn es geschmacklich wirklich solch ein Unterschied ist, dann denke ich, dass es wirklich ratsam ist, wenn ich mir auch eine Maschine dafuer zulege. Ich selbst kenne nur die guenstigen fuer 20 EUR oder so, bei denen man selbst kurbeln muss. Das waere mir allerdings zu aufwendig.

    LG,

    zwinki
     
    #6
  7. 13.04.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Zwinki,
    nachdem ich mir vor 2 Jahren eine Nudelmaschine bei Ikea gegönnt habe, sie stand oben auf dem Küchenschrank, hatte sie vor kurzem ihren 1. Einsatz. Ich schließe mich meinen Vorgängerinnen an, mit Jaque ist der Teig wirklich schnell gemacht. Bei der Maschine muß ich kurbeln, geht aber auch einfach und es ist richtig spannend, wenn die Nudeln so fertig sind. Das Problem ist wirklich, wohin dann damit, damit sie nicht zusammenkleben (hab sie aus der Not heraus über den Wasserhahn gehängt!). Die Kurbelei war gar nicht so schlimm, eine elektrische Maschine ist natürlich besser, aber ich habe noch so viele Maschinen in der Küche, konnte mich noch nicht so richtig trennen, trotz TM . Viel Spaß beim ersten "Nudeln" wünscht Dir
    Bärchen :bear:
     
    #7
  8. 14.04.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Zwinki!

    Mache auch - wenn ich mal Lust dazu verspüre :oops: - Nudeln selber. Sie schmecken wirklich viel besser!! Habe mir übrigens auch mal so ein "Billigteil" von Nudelmaschine geholt - vergiss es!!! Nach dem 2. Gebrauch flog die bei mir gleich in die Tonne!!!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #8
  9. 14.04.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Danke fuer eure Tipps und Erfahrungen!

    Ich werde mich dann mal bei ebay nach solch einer Nudelmaschine umsehen. Ich schrecke nur nach wie vor noch davor zurueck, da ich nicht noch mehr Geraete in der Kueche haben will.

    @Tobby

    hast du eine bestimmte Nudelmaschine, die du mir empfehlen kannst?

    LG,

    zwinki
     
    #9
  10. 14.04.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Zwinki!

    Leider nicht - hab zur Zeit keine und habe mich auch noch nicht wieder mit dem Thema beschäftigt. Das letzte Mal hab ich den Teig ganz normal ausgerollt und mit dem Messer Streifen geschnitten - geht natürlich auch......

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #10
  11. 14.04.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hi Tobby,

    ok, ich werd es mal versuchen. Danke trotzdem fuer die Mitteilung deiner Erfahrungen.

    LG,

    zwinki

    Ich werde dann mal berichten, wie es mir geschmeckt hat und ob es was geworden ist.
     
    #11
  12. 14.04.05
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    Moin moin :)
    ich habe die SIMAC 1400 Magnum. Da kommt 1 kg Mehl rein und 1400 g Nudeln wieder raus ;) Wenn ich sie nicht bei ebay bekommen hätte, dann hätte ich mir dieses Gerät kaum geleistet. Kostet NEU fast 300,- Euro.
    Da ich hauptsächlich Nudeln selbst mache, wenn Besuch kommt, lohnt sich die große für uns.
    Für 4 Leute sollte die simac1000 reichen. Immerhin kommen 1000 gramm Nudeln raus. ;)

    Liebe Grüße
    Barbara :fish:
     
    #12
  13. 14.04.05
    zwinkermuecke
    Offline

    zwinkermuecke

    Hallo leuchtfeuer,

    danke fuer den Tipp, ich suche auch mal bei ebay. 300 EUR fuer so ne Maschine ist auch ganz schoen viel. Die kleine wuerde mir sowieso reichen.

    LG,

    zwinki
     
    #13
  14. 19.11.06
    anetteschwarz
    Offline

    anetteschwarz

    AW: Nudeln selbermachen

    Hallo, wir haben uns eine SIMAC bei Ebay gegönnt und es hat uns super viel Spaß gemacht die Nudeln zuzubereiten und geschmeckt haben sie uns allen viel besser als fertige....freu. Allerdings das danach säubern war etwas bescherlich...hat da jemand einen Tip? Sind die neuen Geräte von SIMAC vielleicht leichter zu reinigen? Viele Grüße Anette
     
    #14
  15. 19.11.06
    vinci
    Offline

    vinci vinci

    AW: Nudeln selbermachen

    Ich finde Nudeln Selbstmachen auch total spannend - wenn auch etwas anstrengend.Ich benutze auch eine handbetriebenen Nudelmaschine mit Kurbel. Die Frage "Wohin mit den fertigen Nudeln?" ist schon wichtig. Nachdem mir einmal die fertigen Bandnudeln zu einem riesigen Klumpen verklebt sind, habe ich dann in meiner Verzweiflung einen Besenstiel zwischen zwei Stühle gehängt und die Nudeln darübergehängt. Sah bescheuert aus, ging aber gut.

    Viel Spaß beim Nudeln machen - ich suche immer noch ein gutes Rezept für Vollkornnudeln....

    Gruß
     
    #15
  16. 11.01.07
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    AW: Nudeln selbermachen

    Hallo an alle,

    selbstgemachte Nudeln schmecken wirklich besser als gekaufte. Vor allem, weil man rein tun kann was man will und den Geschmack somit selbst bestimmen kann. Ich habe aber schon lange keine mehr gemacht, weil mir das mit dem Handkneten zu anstrengend ist. Aber mit meinem TM müsste das doch problemlos gehen?
    Vielleicht kann mir aber jemand von Euch erfahrenen Nudelteigherstellern/innen sagen, wie das Mengenverhältnis von frischem Nudelteig zu gekauften, rohen Nudeln ist.=D

    Liebe Grüße
    Kassandra
     
    #16
  17. 11.01.07
    Physalis
    Offline

    Physalis

    AW: Nudeln selbermachen

    Hallo Vinci,

    ich mach meine Nudeln,wenn ich denn welche mache,genau wie du! Kurbeln und Besenstiel! So eine Nudelmaschine wäre ein Traum! Ich würde auch gerne Vollkornnudeln machen ( Dinkel ) Aber leider fehlt auch mir ein gutes Rezept! Vielleicht kann uns jemand helfen?

    Liebe Grüße

    Irene
     
    #17
  18. 18.01.07
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Nudeln selbermachen

    Hallo, Ihr Lieben,

    gestern habe ich nach Jahren und zwei Umzügen meinen "Nudelmeister" von der Firma Unold mal wieder in Betrieb genommen. Ging auch ganz gut. Habe einen Nudelteig ohne Ei gemacht. Wie gesagt, kein Problem. Nun aber meine Frage:

    Muss ich die gefertigten Teigplatten erstmal und wenn ja, wie lange, antrocknen lassen, bevor ich sie in Bandnudelstreifen schneide?

    Die Maschine macht das nämlich. Und dann falten sich die Streifen in einer Reihe zu einem Haufen. Ich kann ja nicht jede geschnittene Teigplatte einzeln kochen, aber schon eine Teigplatte wurde zu einem lockeren Klumpen. Nein, der Teig war nicht besonders feucht. Ich habe die Teigplatten sogar vor dem Schneiden leicht bemehlt. Und doch.

    Also, das muss noch perfektioniert werden. Gebrauchsanleitung für das Gerät bzw. Rezeptheft leider verschollen.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Jutta
     
    #18
  19. 18.01.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Nudeln selbermachen

    Ich hab leider nur eine manuelle Nudelmaschine mit Drehkurbel.

    Antrocknen lassen muss man die nicht, aber der Teig muss mehrfach durchgejagt werden bei breiter Einstellung, bis er glänzend ist, dann auf engste Stufe stellen bzw. auf Streifenschnitt (breit oder schmal ist egal).

    Vielleicht kannst du mit Modellangabe etc. im Google eine Bedienungsanleitung aufrufen? Bei manchen Geräten und Herstellern geht das.
     
    #19
  20. 26.06.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Nudeln selbermachen

    Hallo ihr Lieben,

    eine Freundin hat mir ihre Nudelmaschine geliehen. Soweit ist auch alles klar. Mich würde interessieren wenn ich die Nudeln mache, trocknen lasse, wie lange kann man die dann aufheben.

    Für eine Antwort schon mal danke im voraus.
     
    #20

Diese Seite empfehlen