Nudelnester

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Nely10, 22.06.08.

  1. 22.06.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo,

    jetzt in der warmen Jahreszeit essen wir gerne Nudelnester mit Salat

    NUDELNESTER:

    Zutaten:

    400 g Spagetti
    3 Tomaten
    Käse in Scheiben
    1 Zwiebel
    1Eßl Olivenöl
    1TL Knoblauchgrundstock
    2 Eier
    200 g Cremefine, Milch oder Sahne (ich hatte Cremefine)
    1TL gute Laune Blüten
    1 MSP Gemüsebrühe
    Salz, Pfeffer Muskatnuss

    Zubereitung:
    Spagetti kochen
    Zwiebel schälen und zerkleinern
    5 Sek Stufe 5
    Olivenöl und Knoblauchgrundstock dazugeben und dünsten
    3 Min Stufe 3 Varoma
    Dann restl. Zutaten zugeben und alles vermischen
    5 Sek Stufe 5
    Dann Spagetti zugeben und alles vermengen
    7 Sek Stufe 3-4 LINKSLAUF
    Nun mithilfe einer Gabel kleine Nester drehen und aufs Backblech geben Tomatenscheibe drauf verteilen ev. mit Tomatensalz würzen und mit Käse abdecken.
    20 Min 200 Grad
    Wir hatten einen Gurkensalat (Gurken vom Garten hm lecker) mit Sauerrahm dazu.
    Fotos sind in der Galerie konnte sie leider nicht direkt einfügen
     
    #1
  2. 22.06.08
    Schlawuzel
    Offline

    Schlawuzel

    AW: Nudelnester

    Hallo Nely !

    Das liest sich sehr lecker und ist bestimmt auch schnell gemacht und die Kinder mögen ja alles mit Nudeln ... Ich werde das Rezept ausprobieren und dann berichten.

    Verrat uns doch bitte, was sich hinter "Knoblauchgrundstock" verbirgt :confused: Mich nervt nämlich immer das schälen, da müffeln die Hände immer so ...
     
    #2
  3. 22.06.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Nudelnester

    Hallo Schlawuzel,

    ich muss noch fragen ob ich den Knoblauchgrundstock einstellen darf, weil das Rezept von wem anders ist.
    Er ist so ähnlich wie Suppengrundstock Du hast einmal die arbeit und dann hast Du immer Knoblauch
     
    #3
  4. 23.06.08
    Ullimama
    Offline

    Ullimama

    AW: Nudelnester

    Hallo Nely,

    das hört sich lecker an.

    Bin noch auf den Knoblauchgrungstock gespannt;), und die "gute Laune Blüten"?
     
    #4
  5. 23.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Nudelnester

    Hallo Nely,

    wenn du den Knoblauchgrundstock etwas abändern kannst, ist das Einstellen kein Problem.
     
    #5
  6. 23.06.08
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: Nudelnester

    hi Nely,

    jetzt antworte ich dir gleich hier auf deine Frage im mail. Klar kannst du den Knoblauchgrundstock zum Rezept hier einstellen (hören sich lecker an, deine Nudelnester :rolleyes:, muss ich auch mal ausprobieren...)
     
    #6
  7. 23.06.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Nudelnester

    Hallo Nely,

    die Nudelnester hören sich sehr lecker an. Werde ich demnächst ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 24.06.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Nudelnester

    Hallo,

    habe so eben den Knoblauch Grundstock eingestellt
    Rezept ist von Zauber-hexe nochmal Danke dafür
     
    #8
  9. 29.06.08
    Thea
    Offline

    Thea

    AW: Nudelnester

    Hallo Nely!!


    Ein dickes Lob von den Jungs!! Gerade das richtige zum Finalspiel!! Schmecken hervorragend!!=D=D
     
    #9
  10. 29.06.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Nudelnester

    Hallo Doris,

    freut mich das die Nester so gut bei Euch angekommen sind.
    Wir hatten sie heute auch mal wieder.
     
    #10
  11. 01.07.08
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    AW: Nudelnester

    Hallo Nelly,

    hier die absolue Dummie Frage:

    Die Spaghetti sind aber schon gekocht, oder?

    Danke Kerstin
     
    #11
  12. 01.07.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Nudelnester

    Hallo Kerstin,

    ja natürlich sind es gekochte Spaghetti kann aber doch das Rezept nicht mehr ändern:-(

     
    #12
  13. 02.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Nudelnester

    Hallo Nely,

    jetzt kannst du dein Rezept wieder abändern.
     
    #13

Diese Seite empfehlen