Nudelsalat mit Basilikum-Pinienkern-Dressing in 2 Varianten

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Luna1960, 19.04.11.

  1. 19.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Heute möchte ich einen leckeren Nudelsalat meiner Tochter einstellen, den es regelmäßig bei uns gibt, nicht nur zum grillen!!!


    Nudelsalat mit Basilikum-Pinienkern-Dressing in 2 Varianten

    1. Variante:

    100 g Pinienkerne in der Pfanne anrösten und beiseite stellen.

    1 Kugel Mozzarella
    250 g Cocktailtomaten
    ½ Knoblauchzehe
    2 Hände voll Basilikumblätter
    9 EL Aceto Balsamico
    5 TL Honig
    Salz
    Pfeffer
    250 g Nudeln (z. B. Penne)

    Die Knoblauchzehe mit den Basilikumblättern 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
    Die gerösteten Pinienkerne, Aceto Balsamico, Salz, Honig und Pfeffer hinzugeben und ein paar Sekunden auf Stufe 2-3 vermengen.

    Nudeln nach Packungsanweisung kochen und in eine große Schüssel geben. Das Dressing darüber verteilen und die geviertelten Cocktailtomaten und den klein geschnittenen Mozzarella dazugeben.


    2. Variante

    100 g Pinienkerne in der Pfanne anrösten und beiseite stellen, kommen nicht in die Salatsoße!!!

    300 g Rinderfilet
    250 g getrocknete Tomaten in Streifen schneiden
    ½ Knoblauchzehe
    2 Hände voll Basilikumblätter
    9 EL Aceto Balsamico
    5 TL Honig
    Salz
    Pfeffer
    250 g Nudeln (z. B. Penne)

    Die Knoblauchzehe mit den Basilikumblättern 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
    Aceto Balsamico, Salz, Honig und Pfeffer hinzugeben und ein paar Sekunden auf Stufe 2-3 vermengen

    Rinderfilet in dünne Scheiben und diese dann in Streifen schneiden und in Aceto Balsamico anbraten!! (keine Angst es klappt wirklich, kein Öl). Nach dem Braten salzen und pfeffern. Ebenfalls beiseite stellen. In dem verbleibenden Essig die getrockneten Tomaten kurz anbraten.

    Nudeln nach Packungsanweisung kochen und in eine große Schüssel geben. Das Dressing drüber verteilen und das Filet sowie die Tomaten dazugeben und die Pinienkerne darüber streuen.




    Man kann ihn lauwarm genießen oder noch durchziehen lassen.

    Wir wünschen guten Appetit.



     
    #1
  2. 19.04.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hey Martina,

    für wieviele Personen reicht der Salat ungefähr?
    Der hört sich so toll an, daß ich ihn gerne am Karfreitag zum grillen machen möchte wenn die Verwandschaft kommt.
    Vielleicht verdopple ich einfach die Menge, dann reichts auf alle Fälle.
    Kann man den auch einen Tag vorher zubereiten, damit er durchzieht?

    Viele Fragen nicht wahr?
    =D=D=D
     
    #2
  3. 19.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Christine:rolleyes:,

    das Dressing kannst Du bedenkenlos einen Tag vorher machen, die Nudeln würde ich frisch kochen. Du kannst das Dressing ja ein paar Stunden vorher drüber geben, dann zieht er noch gut durch, aber nicht zuviel abschmecken!!!!, denn sonst ist er weg.

    Wenn Du den Salat 1 Tag vorher machst, musst Du die Soßenmenge erhöhen, denn die Nudel ziehen das Dressing ja ein. Wir haben den Salat meistens mittags für abends gemacht.

    Als Beilage würde ich so sagen, kommt auf die Esser an, 3 - 4 Personen. Also wir hatten diese Menge zu zweit gegessen als Hauptgericht!!!

    Welche Variante möchtest Du denn machen?

    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
     
    #3
  4. 19.04.11
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Martina,

    ich würde die 1.Version machen. Da wir ca. 10 Personen sind brauch ich auf alle Fälle die doppelte Menge.
    Dann bereite ich ihn am Vormittag zu, dann kann er bis abens schön durchziehen.
    Grillzeug und verschiedene Salate gibt es auch noch und was mir halt noch so einfällt. Das sollte reichen :rolleyes:

    Wenn ich es nicht vergesse knipse ich ein Foto und stelle es ein. =D
    Feedback kommt, versprochen! =D

    Edit:

    sodele, Foto ist gemacht und eingestellt. Musste mich echt zurück halten, daß ich den Salat nicht schon heiß verschlungen habe. Sooooo lecker :blob5:

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Den gibt es mit Sicherheit ganz oft diesen Sommer =D
    und natürlich auch 5 Sternchen *****
     
    #4
  5. 22.04.11
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Christine,

    habe gerade gesehen, dass Du den Salat schon ausprobiert hast. Danke auch für das Foto.

    Wir freuen uns, dass er Dir genauso gut schmeckt wie uns. Meine Tochter freut sich riesig über die 5 Sterne:).
     
    #5
  6. 17.07.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Martina,

    wir hatten gestern zum Grillen diesen Nudelsalat in Variante 1 - war sehr lecker, mal was anderes als der Standard-Nudelsalat. :) Und ich liiiiebe Tomate-Mozzarella. Vielen Dank für das Rezept! :)
     
    #6
  7. 24.06.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Martina,

    habe den Salat u.a. für heute Abend vorbereitet. Habe zwar die doppelte Menge Tomaten und Mozzarella verwendet, sonst aber nach Rezept Variante 1. Sehr lecker!
     
    #7

Diese Seite empfehlen