Nudelsuppe für Kinder?!

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Cleopatra, 19.07.07.

  1. 19.07.07
    Cleopatra
    Offline

    Cleopatra Inaktiv

    Hallo an alle.

    Ich bin neu hier im Wunderkessel und muss mich erstmal etwas durchfuchsen!!!:rolleyes:
    Ich habe ein Problem mit meiner kleinen 3 jährigen Tochter. Sie wünscht sich ständig Nudelsuppe.
    Ich bräuchte mal ein paar schöne Rezepte zu diesem Thema.
    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?:)
    Ich benutze den TM21 seit einigen Jahren!!!

    Über viele Antworten würde ich mich freuen.
    Viele Grüße, Cleopatra
     
    #1
  2. 19.07.07
    pooh
    Offline

    pooh

    AW: Nudelsuppe für Kinder?!

    Hallo Cleopatra,

    herzlich Willkommen hier bei uns Hexen....

    Ich hatte am Anfang auch so meine Probleme, deshalb hier ne kleine Hilfestellung, die Suchfunktion ist echt gut, hab für Dich mal unter Suppen nach Nudelsuppe gesucht und das gefunden: http://www.wunderkessel.de/forum/search.php?searchid=871942

    Viel Erfolg!
     
    #2
  3. 19.07.07
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Nudelsuppe für Kinder?!

    Hallo,

    habe hier eine tolle und ganz einfache Suppe vom Kundenkochen:

    Buchstabensuppe

    ½ Bund Petersilie...............in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    250 g Hühnerklein...............in den Gareinsatz geben.

    250 g Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Porree in Stücken)...............Suppengemüse in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern, Gareinsatz einhängen.

    1300 g Wasser...............in den Mixtopf geben, und 15 Min./100°/Stufe 1 aufkochen.

    2 TL Gemüsebrühe...............dazu geben und noch 20 Min./100°/Stufe 1 garen.
    Gareinsatz heraus nehmen und ausgekochten Inhalt wegwerfen, bzw. vorhandenes Fleisch abpulen und in die Suppe geben.

    100 g Buchstaben-Nudeln
    ½ TL Salz...............in den Mixtopf zur Brühe geben, 7 Min./90°/Stufe Rührlöffel/Linkslauf garen und mit Petersilie bestreut servieren.


    Gruß
    Petra
     
    #3

Diese Seite empfehlen