Nuss- oder Mandelkranz mit Quark-Öl-Teig

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Löwe81, 13.03.10.

  1. 13.03.10
    Löwe81
    Offline

    Löwe81

    Hallo zusammen,
    ich habe letztes Wochenende einen Nusskranz mit Quark-Öl-Teig gemacht, der mir und meiner Family total gut geschmeckt hat.

    Für den Quark-Öl-Teig braucht ihr:

    300 g Mehl
    1 Pck. Backpulver
    75 g Zucker
    1 Pck. Vanillin-Zucker (hab noch keinen selbst gemacht)
    125 g Speisequark
    75 ml Milch
    75 ml Öl

    und für die Füllung:

    200 g gemahlene Haselnüsse oder abgez. gemahlene Mandeln (das könnt ihr ja aber auch den TM machen lassen)
    100 g Zucker
    5 TRopfen Bittermandel-Aroma
    1 Eiweiß
    1 Ei
    3 El Wasser

    zum Bestreichen:

    1 Eigelb
    1 TL Milch

    Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten ca
    1 min Teigst. kneten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen.

    Für die Füllung die Zutaten im Tm gut verrühren und auf dem Teig verteilen, dabei 1 cm frei lassen. Das Teigrechteck von der langen Seite aufrollen und als Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Enden ineinander stecken und festdrücken. Dann das Eigelb mit der Milch verrühren, den Kranz damit bestreichen und etwa 1/2 cm tief einschneiden.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze etwa 35 min backen.

    Ich habe den Kranz wegen meiner Unverträglichkeit mit glutenfreiem Mehl gemacht und er hat uns allen geschmeckt.
    Ich hoffe, dass die Zeitangabe für den Teig im Thermomix passt, da ich es beim ersten Mal auf gut Glück gemacht habe.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.
    Liebe Grüße Sylvia
     
    #1

Diese Seite empfehlen