Nuss-Rosinen-Stangen, vollwertig

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von SandraH, 30.05.09.

  1. 30.05.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Vielleicht möchte die ja auch jemand probieren!

    Nuss-Rosinen-Stangen

    [​IMG]

    500g Weizen auf 2 Portionen .....1 Min/Stufe 10 mahlen, umfüllen
    80g Mandeln
    80g Walnüsse
    .....7 sek/Stufe 6 hacken und umfüllen
    280g Wasser
    1/2 Würfel Germ
    (=Hefe, ca. 20g) .....2 Min/37°/Stufe 2
    50g Honig
    1 TL Salz

    2 TL Backmalz
    das gemahlene Mehl in den Mixtopf geben ..... 5 Min/Stufe Teig kneten
    50g Butter
    70g Rosinen
    die gehackten Nüsse zugeben (2 EL zum Bestreuen aufheben)..... 1 Min/Stufe Teig kneten

    Teig an einem warmen Ort 30 Min gehen lassen.
    Teig in 12 Stücke teilen, Stangen rollen.

    Die Stangen auf ein Backblech mit Backpapier (Backstein) setzen. Mit verquirltem Ei (oder Milch) bestreichen und mit den Nüssen bestreuen.

    Nochmal 40 Min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Backofen auf 190° vorheizen und bei Ober-Unterhitze 15 - 20 Min backen.

    Gutes Gelingen!
     
    #1
  2. 30.05.09
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hi,

    das hört sich echt lecker an. Wird gleich gespeichert und ausgedruckt. Fahre morgen in Urlaub, aber gleich danach werde ich sie ausprobieren.
     
    #2
  3. 30.05.09
    kochma
    Offline

    kochma

    Nuss-Rosingen-Stangen

    Jetzt habe ich kein backmalz und die Brötchen locken mich doch...
    Kann ich auch ohne Backmalz diese leckeren Stangen backen? Wer kann mir helfen
    LG Kochma
     
    #3
  4. 31.05.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Sandra,

    Dein Rezept hat mich so "angemacht" daß ich die Stangen gestern gleich angefertigt habe.

    Alles sah super-toll aus und die Stangen waren im Ofen.

    Wir hatten Besuch und saßen im Garten -Bitte eine Runde Mitleid: ich habe den Wecker nicht piepen gehört und nach langer Zeit waren 12 äußerst schwarze Stangen reif für den Weg in den Mülleimer :angryfire:

    Nun mach ich sie halt heute nochmal, diesmal nehm ich aber den Wecker mit in den Garten!!!!! :rolleyes:

    @Kochma: ich denke schon, daß Du die auch ohne Backmalz machen kannst, sie werden vielleicht nicht so schön knusprig, aber sicher auch gut.!
     
    #4
  5. 31.05.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    :goodman::goodman::goodman: ...ich kenn mich da leider auch aus....:-(
    dafür werden die heute doppelt so gut...:p
     
    #5
  6. 31.05.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Liebe Tanja,

    lieben Dank für Dein Mitgefühl, leider reichen meine Körner nicht aus, und nun kann ich heute die Dinger doch nicht machen :angryfire:
     
    #6
  7. 31.05.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    @ Kochma: Das Backmalz kannst du einfach weglassen.

    @ Mäxlesbella: Oje, oje, schade drum!:goodman: Aber beim nächsten Mal schmecken sie doppelt gut!;) Du kannst auch Dinkel oder Kamut dazunehmen, vielleicht hast du davon noch was zuhause.
     
    #7
  8. 31.05.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Brigitte,du hast halt grad nicht so nen guten Lauf:goodman:,das wird,das wird...:goodman: schöne Pfingsten!!!
     
    #8
  9. 31.05.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella


    Danke, Tanja,

    ich bade grad im eigenen Mitleid. Aber auch ich bin sicher: Das wird wieder!!!!! :)

    @Sandra: ich hab sowieso nur Dinkel im Haus, mach alles mit Dinkel. Aber nächste Woche ist dann ein Mühlenbesuch fällig, da hol ich mir alles nach. Danke.
     
    #9
  10. 31.05.09
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo,

    also die muss ich auch probieren...
    Mal gerade gecheckt hab... Zutaten müssten alle da sein - werde ich morgen machen.

    Vielen Dank für's Einstellen.

    LG
    leasstern200808
     
    #10
  11. 17.06.09
    kochma
    Offline

    kochma

    Also ich habe die Stangen ohne Backmalz gebacken, aber leider sind sie sehr flach geworden. Aber lecker schmecken sie dennoch. Habt ihr noch einen Tipp, damit sie nicht so flach werden?
    LG Kochma
     
    #11
  12. 18.06.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi Kochma!

    Dankeschön!:p
    Was ist denn flach bei dir? Recht hoch sind sie bei mir auch nicht geworden, aber es sind ja Stangen.
    Ein Tipp vielleicht noch: Die 12 Teile zu einer Kugel rollen und mit der Hand flachdrücken. Dann hast du ein längliches Teigstück. Jetzt beide Seiten zur Mitte schlagen, dabei die beiden Teile übereinander legen. So hab ich es gemacht, vielleicht sind sie bei mir deshalb nicht flach geworden.
     
    #12
  13. 19.06.09
    kochma
    Offline

    kochma

    Hallo Sandra,
    da werde ich diese "Backform" noch einmal probieren. Ich glaube, das könnte klappen. Ich melde mich wieder, denn unsere sind schon alle weggegessen!!!
    Schönes Wochenende von Kochma
     
    #13
: hefeteig, vollwert

Diese Seite empfehlen