Nussbrot vollwertig mit Backferment

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Gelber Mohn, 01.12.08.

  1. 01.12.08
    Gelber Mohn
    Offline

    Gelber Mohn

    Nussbrot vollwertig mit Backferment

    Das Mehl vor dem Backen frisch im Thermomix oder einer Getreidemühle herstellen!

    Ergibt ein großes oder 2 kleine Brote:

    Mit dem Backfermentgranulat den Grundansatz herstellen( Rezept ist in der Packung).

    Für den Vorteig
    1 gehäuften TL Grundansatz
    1 gehäuften TL Backfermentgranulat
    300 ml lauwarmes Wasser
    250 g Roggenvollkornmehl
    50 g Roggenschrot

    gut vermengen, mit einer Plastiktüte gut verpacken und über Nacht an einem warmen Ort gehen lassen.

    Für den Hauptteig

    400 g Weizenvollkornmehl
    300 g Roggenvollkornmehl
    etwa 400 ml lauwarmes Wasser
    2 EL Salz

    vermischen und zum Vorteig geben und 5 Min. auf Teigstufe verkneten. Dann die Haselnüsse zugeben und noch einmal gut verkneten.
    Ca. 50 Min. gut zugedeckt gehen lassen.

    Teig noch einmal leicht kneten und in eine große, bzw. 2 kleine Backformen geben und noch einmal abgedeckt ca. 50 Minuten gehen lassen.

    Nach der Gehzeit das Brot mit Wasser bepinseln und in den auf 220° vorgeheizten Backofen geben und ca. 90 Minuten backen.
    ( Eine mit Wasser gefüllte feuerfeste Tasse vor dem Aufheizen mit in den Backofen stellen.)

    Guten Appetit !!!
     
    #1

Diese Seite empfehlen