Nußecken

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Biwi, 30.04.03.

  1. 30.04.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Zusammen..
    Dieses Rezept wurde hier von Inge am 17.07.2002 gepostet.
    Meine liebsten Nussecken sind diese hier:

    300g Mehl, 1/2 TL. Backpulver,
    60g + 250g Zucker, 1 Prise Salz,
    1 Ei,
    125g + 125g Butter,
    200g Marzipan,
    2 EL. Weinbrand,
    400g gemahlene Nüsse ( am besten schmecken Walnüsse)
    100g Creme fraiche,
    2 P. Vanillin-Zucker,
    ---
    200g Kuvertüre, Haselnussplättchen zum Verzieren.

    Mehl, Backpulver, 60g Zucker, Salz, Ei und 125g Fett im TM verkneten.
    Eine Kugel formen und in Klarsichtfolie ca. 30 Min. kalt stellen.
    Nüsse auf Turbo zerkleinern und umfüllen.
    Marzipan ebenfalls zerkleinern und zu den Nüssen geben.
    125g Fett bei 40° ca. 2Min. erwärmen , mit Creme fraiche, 250g Zucker und Vanillin-Zucker vermengen. Nüssen und Marzipan dazugeben und mit Hilfe des Spatels vermischen.
    Teig auf ein mit Backpapie ausgelegtes Backblech ausrollen. Die nussmasse gleichmäßig auf den Teig streichen.
    Bei 150° ca. 20 -25 Min. backen.
    Gebäck und auskühlen lassen in Dreiecke schneiden.
    Mit Kuvertüre und Nussplättchen verzieren.


    Nun hat meine Nichte Ihr Rezept James tauglich umgeschrieben. Ich übernehme also keine Garantie für die folgend angegebene Zeiten, aber ich durfte sie heute probieren und sie waren wirklich sehr, sehr lecker..

    200g Mandeln
    200g Haselnüsse, Stufe Turbo ca. 7 Sek./ UMFÜLLEN
    (Sollen noch etwas gröber bleiben)

    300g Mehl
    1 Tl. Backpulver
    130g Zucker
    2 P. Vanilliezucker
    2 Eier
    130g Margarine
    1 Min./St.4-5 mit Spatel vermengen

    auf ein Backplech streichen und mit Marmelade bestreichen.
    (Im ursprünglichen Rezept sind 2 Eßl. angegeben, aber Sie meint bei Ihr werden es mehr. Also, je nach Geschmack...)

    Topf kurz ausspülen, RÜHRAUFSATZ einsetzen!!

    200g Margarine
    150g Zucker
    2 P. Vanilliezucker
    4 Eßl. Wasser
    2-3 Min/100°/St.1
    Nüsse unterrühren.
    Auf den Teig geben

    20-30 Min. bei 175°Heißluft

    auskühlen lassen in Dreiecke schneiden,
    mit Kuvertüre verzieren.
     
    #1

Diese Seite empfehlen