Nussfüllung für Mini-Muffins gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mausibaer_st, 07.04.07.

  1. 07.04.07
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    Hallo zusammen,

    am Mittwoch habe ich einen Versuch gestartet, Mini-Muffins mit Nussfüllung zu machen. Dazu habe ich einen Knetteig gemacht, mit einem Glas ausgestochen und in die Förmchen reingelegt. Soweit so gut.

    Als Füllung dachte ich, funktioniert bestimmt die Nussecken-Masse aus dem TM-Backbuch. Das war aber leider nix. Die Füllung ging zuerst wahnsinnig auf, lief über die Muffins drüber und fiel dann zusammen. Jetzt habe ich oben einen riesen Rand und in den Muffins nur 0,5cm Füllung. Der Geschmack ist toll, aber es sieht nicht besonders aus :-(

    Habt Ihr vielleicht eine Idee, welche Füllung funktionieren könnte??

    Vielen Dank für Eure Tipps und schon mal ein schönes Osterfest!

    Tina
     
    #1
  2. 07.04.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Nussfüllung für Mini-Muffins gesucht

    hallo Tina, ich habs zwar noch nicht probiert, aber wie wärs mit Nüssen, Marmelade, Haferflocken, Kokosflocken und etwas Butter oder sahne als Füllung?Ei oder Eiweiß würde ich weglassen wegen dem Aufgehen.
    Irgendwo ist doch ein Nuß-hefezopf eingestellt, die Füllung müßte auch gehen.So ähnlich wie oben beschrieben fülle ich Bratäpfel-marzipan könnte auch noch rein.Je nach dem was du magst.Alles zusammenrühren bis die Konsistenz stimmt.Vielleicht so fest, daß du kleine kugeln formen kannst.
    Schokolade oder Nougat geht bestimmt auch.ich messe selten ab und rühre alles nach Augenmaß zusammen-was eben grad so rumliegt.
    Auf ein Neues meli
     
    #2

Diese Seite empfehlen