Nussnudeln

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 11.01.04.

  1. 11.01.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hier mal ein Rezept der etwas anderen Art.

    Man braucht

    600 g mehlige Kartoffeln
    50 g + 50 g Butter
    200 g Mehl
    50 g Grieß
    2 Eigelb
    1 Prise SaLZ
    120 g Haselnüsse oder Mandeln
    2 El Zucker
    2 El Puderzucker



    Die Kartoffeln mit Schale kochen´, schälen und noch heiß im James zerbretzeln.
    50 G Butter, das Mehl, den Grieß, den Eigfelben und 1 Prise Salz zu einem Teig verarbeiten( ich schalte James ca 8-10 mal kurz hoch auf Stufe 5-6)

    Etwas ruhen lassen.

    Dann in einem großen Topf( geht nicht im James leider) reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen.

    Den Teig zu ca daumendicken rollen formen, kurze Stückchen abschneiden( so ca Walnussgröße) und zu ca 3-4 cm langen Nudeln formen( einfach so Zipfel...in der Mitte dicker zu den Enden hin dünner und spitzer).

    Die Nudeln in kochendem Wasser ca 6 min bei schwacher Hitze ziehen lassen.

    Währenddessen die restliche Butter in einer Pfanne auffschäumen lassen, die ( inzwischen im James ) gemahlenen Nüsse und den Zucker und Rühren zufügen.

    Die abgetropften Nudeln drunterheben, gut durchschwnenken. dann mit Puderzucker bestäuben.

    MAHLZEIT!!


    LG
    Mela
     
    #1

Diese Seite empfehlen