Nusstörtchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 08.03.08.

  1. 08.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben,

    habe heute in der neuen Silikon Backform-Blüten von "The Pampered Chef"

    Nusstörtchen

    gemacht. Rezept kann aber auch in jeder anderen Muffinform gemacht werden. Sie sehen halt hübscher aus als einfache Muffins.

    Rezeptzutaten:


    175g Butter
    50g gemahlene Haselnüsse
    180g Mehl
    1 TL Backpulver
    1/4 TL Salz
    170g Zucker
    2 Eier
    1 TL Vanillezucker
    Vanillearoma


    Backofen auf 180° Grad vorheizen.
    Silikonform mit Margarine auspinseln.

    Butter bei 50° Grad/St.1 schmelzen und etwas abkühlen lassen.

    Nüsse, Mehl, Backpulver, Salz, 2 Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und alles 2 min. / Stufe 4 miteinander verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
    Zu 3/4 die Vertiefungen der Form füllen und bei 180° Grad - 20 Min. backen, bis sie goldgelb sind.

    5 min. in der Form abkühlen lassen. Auf die Form ein umgedrehtes Kuchengitter legen und umdrehen.

    Die Form etwas spannen und oben leicht auf die Förmchen drücken.

    Sie lösen sich einwandfrei aus der Form !

    Nach dem Erkalten mit Puderzucker oder Zuckerguß dekorieren.

    Zu der Form sei noch vermerkt:

    Im Außenrand befindet sich ein Metallring, der wunderbar für Stabilität beim Füllen, Transportieren und Backen sorgt.

    Das Siliconmaterial ist bis zu 230° Grad hitzebeständig und auch tiefkühlfest.
    Deshalb lassen sich sehr schön auch Eistörtchen darin zubereiten und einfrieren.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 08.03.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Nusstörtchen

    Hallo,
    solche Blütenformen gibt es auch von einigen anderen Firmen. Die sehen wirklich schön aus. Das Rezept werde ich ausprobieren.
    Sonnige Grüße,
     
    #2
  3. 08.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Nusstörtchen

    Hallo!

    Die Blütenformen sehen ja wirklich zum Anbeißen aus - nicht ganz so langweilig wie normale Muffins ;).
     
    #3
: muffins

Diese Seite empfehlen